Salvador Valdés Mesa

neuer Gewerkschaftsführer



kubanischer Gewerkschaftsdachverband CTC

Der XIX. Kongress der cubanischen Gewerkschaft (CTC) wählte den ehemaligen Arbeitsminister Salvador Valdés Mesa zum neuen ersten Sekretär der Organisation.

Er tritt die Nachfolge von Pedro Ross Leal an, der das Amt 17 Jahre lang innehatte. Der neue Gewerkschaftsführer ist Landwirtschaftsingenieur und war von 1990–1995 bereits stellvertretender Gewerkschaftssekretär.



Am Kongress nahmen 457 Delegierte teil, die 3,4 Millionen Mitglieder vertraten. Raúl Castro hielt vor den Gewerkschaftern seine erste öffentliche Rede zur Innenpolitik, seit er am 31. Juli des Jahres vorübergehend die Regierungsgeschäfte übernommen hat. Darin warf er den Gewerkschaften unter anderem vor, dass sie sich in unzähligen Aufgaben verzetteln würden. Er forderte von den Arbeitern, sich "effektiver" an der Kampagne gegen die Abzweigung von Staatsgütern zu beteiligen.

cuba kompakt
Cuba kompakt, 15.10.2006


Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt