Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 3-1983


editorial

Harald Meinke lebt nicht mehr

solidarität

Aufruf der Dritte-Welt-Gruppen zu Herbstaktionen 1983

Unsere Solidarität gehört dem Volke Nicaraguas

bericht

Wie Präsident "Ortsac" gestürzt werden sollte
Die Vorgeschichte zur kubanischen Raketenkrise

30. Jahrestag des Sturms auf die Moncada-Kaserne

thema

Kaufleute des Krieges

Revolutionäres Bewußtsein und der Wunsch nach Frieden

Ein Krieg wird gebraut

Reagan: Dumm wie Bohnenstroh oder ein Fall für den Psychiater

"Nobody is perfect"

aktuell

Gespräch mit Ricardo Alarcon

lateinamerika

Surinam - Ein unbekanntes Land

"Der Ebbe folgt die Flut, dem Sonnenschein der Regen
und der Revolution die Konterrrevolution"

kultur

Musik in Kuba

internationales

Aufrüstung statt Handel und Entwicklung
Anmerkungen zur Belgrader UCNTAD-Konferenz

tips & termine

Señal de libertad - Signal der Freiheit

Lieder der Trauer und Hoffnung

kuba kurz

Pressemeldungen, Kurzmeldungen

aus der fg

Delegiertenversammlung 1983 - Einladung



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt