Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 2-1984


editorial

Selbstkritisch und großmütig geben wir
unseren Neidern Recht

thema

Angola ohne Kubaner?

Axel Springers UNITA

aktuell

"Freche und ungemein bösartige Angriffe auf die USA"
Interview mit Cäsar F. Winebottle,
US-Präsidentenberater für außenpolitische Fragen

Valladares-Tribunal

lateinamerika

"Jedes Kind in Grenada hätte es sagen können" -
Die verratene Revolution

Grenada ist nicht allein -
Zweite bundesweite Grenada-Solidaritätskonferenz

Kenrick Radix auf der Hamburger Grenada-Solidaritätskonferenz

Eindrücke von der ersten bundesdeutschen
Arbeitsbrigade in Nicaragua

dokumentiert

Kuba-Nachrichten von gestern

ökonomie

Parallelmarkt auf Kuba -
Wiedereinführung der Marktwirtschaft durch die Hintertür?

Kubas Ölwirtschaft im Aufschwung

bericht

Mit 60 in Rente - Zum Sozialbversicherungssystem in Kuba

In der Kinder- und Jugendpsychiatrie Havannas

kuba kurz

Pressemeldungen



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt