Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 3-1989


thema

Gelegenheit macht Diebe

Der Fall Ochoa

Die Gruppe um Tony la Guardia Font

Stellungnahme der
Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

aktuell

AIDS in Kuba

Zensur auf Kuba

kultur

November bringt die Biennale

Die Literatur entschuldigt keine Kompromisse
Interview mit Aturo Arango

Carlos Puebla gestorben

Nicolás Gullién

FAZ: Ein Nachruf auf den kubanischen Dichter Nicolás Gullién

NZZ: Schwarzer Orpheus aus Kuba

bericht

Das zweibeinige Schwein

lateinamerika

Nicaraguas anderer Krieg

ökonomie

Kein Licht am Horizont - Zur Lage und den Perspektiven der kubanischen Wirtschaft

aus der fg

Arbeitspläne für Reisen, Brigade und Kultur

Aufruf: Freiheit für Namibia

leserbriefe

Zur Entscheidung der Redaktion den Artikel "Die unfreundliche Sonne Cubas" abzudrucken

Träume sind Schäume - Eine Antwort

"Die unfreundliche Sonne ..."

Mißfallen über den Artikel "Die unfreundliche Sonne Cubas"

kuba kurz

Geheimnisvolle Nickellieferungen

Steigende Zuckerpreise

Tourismus - Optimismus

Joint-Ventures verstärken

Gesundheitsmesse

Öl-Swap erneuert

Hoher BRD-Besuch auf Kuba

Cubanischer Sport weiter im Aufwind

Zeolith-Vorkommen

Geologiekarten

Ölexploration

Kuba-Ghana

8,1 Mio. t Zafra

Kuba-Republikaner



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt