Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 3-1994


editorial

August '94: Linke erinnern sich an Cuba

aktuell

Botschaftsbesetzungen: Granma, 29.7.'94

Botschaftsbesetzungen: Anmerkung von L. Wilms

Interview mit Fidel Castro

Juventud Rebelde

Botschaft der Republik Cuba

Erklärung der Freundschaftsgesellschaft

Interview mit A. Perez

Guantanamo: Interview mit Raúl Castro

Presseerklärung

bericht

Im Zeitvergleich, Reisebericht

Reisefreiheit, aus »Militant«

Konferenz, aus »Militant«

Briefwechsel mit Spranger

projekte

Cuba darf nicht verstummen

Brigade José Martí

Busse und Ersatzteile für Cuba

Bremen: Cuba soll leben!

kultur

Interview mit Abdel Prieto

»Fresa y Chocolate«

Rezension: Das indigene Amerika

solidarität

Welttreffen der Solidarität mit Cuba

Südafrika, das neue parlament

Uruguay, Streiks und Demonstrationen

Mexiko, Wahlen

o-ton

Weltfriedensarat 1959

ICAP zur Blockade

Der Fall Jesús Diaz

»Pharisäertum«

Interview mit Carlos Lage

Fidel zu Vietnam und China

Cuba und die deutsche Entwicklungsploitik

Kritische Solidarität?

aus der fg

Als die FG laufen lernte

Stellenausschreibung

LeserInnenbriefe

Cuba-Vietnam-Südafrika

20 Jahre FG - Veranstaltung

20. Bundesdelegiertenkonferenz



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt