Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 2-2010


editorial

Der Medienhype

menschenrechte - der asymetrische krieg

Ein cubanischer Häftling begeht Selbstmord
und die Welt gerät aus den Fugen


Kampagne folgt einem bekannten Schema

Die deutsche Kuba-Politik seit 1990 -
Bilanz und Perspektive, Rezension


Stoppt die Kampagne gegen Kuba

Menschenrechtsrhetorik und Kulturboykott

Ein deutscher Botschaftsmitarbeiter in Havanna

Die Widersprüche der
cubanischen Bloggerin Yoani Sánchez


Cuba und die DDR: Ein ganz besonderes Verhältnis

Pinwand

Infos, Termine, Shop

die 5 gefangenen

Die Geschichte wird Obama nicht freisprechen

US-Terrorismus gegen Cuba?

aus der fg

Freiheit für die Cuban 5 - Aktion bei Krisendemo

Buchmesse Havanna - immer wieder ein Erlebnis

FG BRD-Kuba, Anerkennung für 35 Jahre Solidarität

In memoriam Maria Rojas: Maria Rojas Presente!

Europäische Brigade José Martí, Programm 2010

Bundesdelegiertenkonferenz 2010

kultur

Cubanische KünstlerInnen zu Gast am Starnberger See

trikont: lateinamerika

Venezuela, Gesichter einer Revolution, Filmbesprechung

Linke Basisprozesse in Lateinamerika, Rezension

Rechter Rollback in Lateinamerika?

leserbriefe

Betreff: TV Empfehlungen

cuba kurz
Laufen was das Zeug hält... Marabana 2010
Der demonstrierende Mörder
Nach Protesten wurde Zugang für kubanischen Journalisten wieder freigegeben




Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt