Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 2-2013


editorial

Der Fortschritt – zumindest in Lateinamerika – gehorcht seinem Namen

fortschritt im fokus

Deutsche Spuren in Kuba

Grundlagen für modernisiertes
Gesellschaftsmodell werden gefestigt


Habana Sí – Habana Socialista !

kuba

Ein Literatur- und Volksfest für alle Sinne

Jorgitos Log

Hurrikan Sandy: »Schrecklichste Erfahrung
des Lebens«


»Dissidenten« ante portas

Pinwand

Shop, Termine, Regionalgruppen

lateinamerika

Wir haben unseren besten Freund verloren

kultur

»Riverside« Miami? Who the f… are »Riverside« Miami ?

"Venezuela - Reportage aus der Revolution" - Rezension

aus der fg

Im Kreuzfeuer

Brigade José Martí

Schlaglichter einer Konferenz - Die FG BRD-Kuba und die Rosa-Luxemburg-Konferenz

Aufbruch statt Abbruch: FG-Bundesdelegiertenkonferenz 2013

cuban five

16. März – Berlin fordert Freilassung der Fünf

soli

Hoch die Internationale! Das Berliner Büro Buchmesse Havanna

Soli-Konzert für die junge Welt

Auf nach Havanna! Das Solidaritätsprojekt der SDAJ

cuba kurz

Schienenwege repariert

Kubanische Zirkusartisten erringen Preise in Monaco

Ein Held der Kubanischen Revolution ist tot

Raul Castro überprüft die Aufbauarbeiten nach Hurrikan Sandy

Stellvertretender UNESCO-Vorsitzender besuchte Kuba



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt