Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 2-2014


editorial

In die große Freude mischt sich die Bitterkeit

cuban five

Nach London verstärkter Druck auf Washington

Cuban Five – Justiz als Hebel der Politik

Solidarität weltweit – Cuba no esta solo

Fotoreportage: Aktionstag in Berlin

kuba

Die CELAC-Präsidentschaft Kubas im Jahre 2013

Kubas Arbeiter hielten ihren 20. Kongress ab

Arbeitsgesetz in der Diskussion

Jorgitos Log
MLB: Major League Blockade


Kuba im Medienspiegel

Pinwand

Shop, Termine, Regionalgruppen

internationales

Europawahl und Normalisierung

»Weil Kubaner internationalistische Sozialisten sind«
Interview mit Denis Goldberg


Die Völker Lateinamerikas klagen an !

kultur

Künstler erinnern an Santiago Feliú

soli

Solidarität – Die Zärtlichkeit der Völker
20 Jahre »Netzwerk Cuba«– Interview, 2. Teil


Gesundheitsversorgung in Kuba - Besuch eines Soliprojektes

Vamos al Campamento! - FG-Soli-Brigade

aus der fg

Kuba im Café Sibylle

Eine Reise durch die BRD

Fiesta Moncada: Revolution feiern

Kuba auf dem Pressefest 2014

Cuba kurz

Angebote in Kuba für die Mobiltelefonnutzung enorm ausgeweitet

Kuba präsentiert Fortschritte auf dem Gebiet der Neurologischen Rehabilitation

Ranghoher UN-Vertreter empfängt die Frau eines der Cuban Five

Michelle Bachelet trifft den kubanischen Vizepräsidenten Miguel Diaz-Canel



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt