USAID

Kuba verurteilt neue subversive Aktionen der USA

Kuba verurteilte vor der Bewegung Blockfreier Staaten (NAM) die neuen Aktionen der amerikanischen Regierung, die auf die Destabilisierung der Insel gerichtet sind, berichteten diplomatische Quellen.
21.08.2014: Granma Internacional



USAID

USAID-"Entwicklungshelfer" in Kuba

Nach umfangreichen Recherchen der US-amerikanischen Nachrichtenagentur AP ist erneut eine geheime US-Operation gegen Kuba aufgedeckt worden. Die Aktion richtete sich wieder an junge Menschen in dem sozialistischen Inselstaat.
20.08.2014: Neue Rheinische Zeitung


El USAIDGate o el nuevo "Bay of kids" contra Cuba, en teleSUR

18.08.2014: Cubainformación


Netzwerk Cuba

Brief des Vorstandes des NETZWERK CUBA

an den US-Botschafter in Berlin anläßlich der Machenschaften der USAID in Cuba.
18.08.2014: Netzwerk Cuba


USAID

USAID wegen Programmen gegen Kuba in der Kritik

US-Parlamentarier zeigen sich "bestürzt". USAID handle "unverantwortlich". ALBA-Bündnis fordert Einstellung der illegalen Aktionen gegen Kuba.
18.08.2014: amerika 21




UNO

Kuba zeigt vor der UNO neue subversive Aktionen der USA an

Kuba beantragte bei UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon die Veröffentlichung der Berichte über neue subversive Aktionen der USA gegen die Insel als offizielle Dokumente der Organisation der Vereinten Naionen, wie diplomatische Quellen informierten.
15.08.2014: Granma Internacional

USAID: Estrategia de subversión contra Cuba

14.08.2014: Cubainformación

USA schicken Billiglohn-Agenten nach Kuba

Spionageaffäre sorgt in Lateinamerika und auch in Washington für Unmut.
12.08.2014: Neues Deutschland

Aufstände anzetteln

Scharfe Kritik an Subversionsaktion der US-Regierung gegen Kuba.
11.08.2014: junge Welt

USAID

USAID-Entwicklungshelfer gegen Kubas Revolution

US-Organisation nutzt Jugendliche aus Lateinamerika für Umsturzpläne gegen Havanna. Gesundheitsprojekte als Deckmantel. Kritik auch in USA.
10.08.2014: amerika 21



CDR

Ein ganzes Volk verteidigt seine Souveränität

Deklaration der Komitees zur Verteidigung der Revolution (CDR) zu den subversiven Plänen von USAID.
08.08.2014: Granma Internacional



USAID

Junge Lateinamerikaner sprechen sich gegen die Subversion gegen Kuba aus

Junge Lateinamerikaner wiesen am Mittwoch auf die subversiven Aktionen hin, die erneut von der US-amerikanischen Nachrichtenagentur Associated Press (AP) aufgedeckt worden sind, und kritisierten jene, die sich für diese Politik hergeben, die darauf gerichtet ist, die Revolution zu schwächen.
07.08.2014: Granma Internacional

USAID wollte Opposition in Kuba stärken

Wie AP enthüllte, schickt die US-Entwicklungsbehörde unter dem Deckmantel ziviler Programme junge Menschen nach Kuba, um dort Kubaner zu rekrutieren.
07.08.2014: Telepolis


MINREX

Deklaration der für die Vereinigten Staaten zuständigen Generaldirektorin des Außenministeriums Josefina Vidal Ferreiro

Einmal mehr bestätigen sich die wiederholten Klagen der kubanischen Regierung über die subversiven Pläne, die die Vereinigten Staaten weiterhin gegen Kuba ausführen.
06.08.2014: Granma Internacional

Spione mit Kopfschmerzen

Washington rekrutiert Jugendliche als Agenten gegen Kuba.
06.08.2014: junge Welt

USA benutzten junge Lateinamerikaner für Subversion in Kuba

Die US Agentur für Internationale Entwicklung (USAID) schickte heimlich junge Lateinamerikaner nach Kuba, um dort eine Opposition aufzubauen, die die Revolution zerstören sollte.
06.08.2014: Granma Internacional

Contras in Ausbilung

US-Behörden bereiten kubanische Jugendliche auf »Führungsaufgaben« in systemfeidlichen Gruppen vor.
03.06.2014: junge Welt