Nachrichten


Nachrichten aus und über Kuba

Nachrichten, Berichte, Reportagen zu aktuellen Entwicklungen, Hintergründen und Ereignissen in Kuba, internationale Beziehungen und der Solidarität mit Kuba.

Zum Pressearchiv


Parteitag der PCC

Delegierte für 8. Parteitag gewählt

Am gestrigen Donnerstag, dem 4. März, fanden die Plenarsitzungen der Provinzkomitees der Partei statt, in denen die Delegierten des 8. Parteitags gewählt wurden.
05.03.2021: Granma




Nahrungsmittelautonomie

Kuba und FAO künden neues Projekt zur Förderung der Nahrungsmittelautonomie an

Über 240 000 Bewohnern kommt dieses von der FAO und dem Grünen Klimafonds durchgeführten Projekt zugute.
05.03.2021: Granma



neue Arbeitsplätze

Mit dem Ohr am Empfinden des Volkes

In einer Sitzung des Ministerrates unter Leitung des Präsidenten der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, und des Ministerpräsidenten, Manuel Marrero Cruz, wurden die Umsetzung der Aufgabe Neuordnung, die Leistung der kubanischen Wirtschaft im Monat Januar und andere wichtige aktuelle kubanische Themen analysiert.
05.03.2021: Granma


ALBA-TCP

ALBA-TCP kündigt Schaffung einer Bank für Impfstoffe an

Die regionale Organisation beschloss ihre Anstrengungen auf die Errichtung einer Bank für Impfstoffe, Medikamente und Verbrauchsmaterialen zu richten, die auf den Prinzipien des gerechten Austauschs, der Komplementarität, der Integration und der Soliadrität begründet ist.
05.03.2021: Granma


Kuba beginnt klinische Studie für Impfstoffe

Havanna. In Kuba soll in den nächsten Tagen in den Städten Havanna, Santiago de Cuba und Guantánamo mit über 85.000 Freiwilligen im Alter zwischen 19 und 80 Jahren die klinische Phase-3-Studie für die im Land entwickelten Impfstoffe »Soberana 02« und »Abdala« beginnen.
05.03.2021: Granma

lateinamerikanischer Impfstoff gegen COVID-19

Soberana 02, erster lateinamerikanischer Impfstoff in Phase III

Das kubanische Arzneimittel ist das erste lateinamerikanische Projekt im Kampf gegen COVID-19, das dieses Stadium erreicht hat.
04.03.2021: Granma




COVID-19

Guantánamo führt klinische Phase-III-Studien des Abdala-Impfstoffs aus

Guantánamo bereitet sich zusammen mit Santiago de Cuba auf die Durchführung von klinischen Studien der Phase III für den Impfstoffkandidaten Abdala vor, einen der Impfstoffe, die Kuba entwickelt, um die Bevölkerung gegen COVID-19 zu immunisieren.
04.03.2021: Granma


Gleisanlagen und Brücken

Wie man sich die Bohnen zum Reis verdient

Dass viele junge und auch nicht so junge Leute sich heute um Arbeit bemühen, um auf ehrenvolle Weise sich den Lebensunterhalt zu verdienen, ist nicht nur in Sancti Spiritus sondern überall im Land Realität geworden.
04.03.2021: Granma


Trauriger Contrachor

»Patria y Vida«: Mit US-Hilfe produzierter Propagandasong verunglimpft kubanische Unabhängigkeit.
04.03.2021: junge Welt

Wahl der Delegierten für KP-Parteitag in Kuba

04.03.2021: junge Welt

Kubas Präsident Díaz-Canel

Vor Parteitag: Díaz-Canel stellt neues Regierungsmodell vor

In weniger als zwei Monaten wird Kubas regierende Kommunistische Partei (PCC) ihren VIII. Kongress abhalten.
03.03.2021: Granma



Patria y Vida

Patria y Vida: Die Freiheit der Waffe an der Schläfe

In den vergangenen Monaten haben kubanische Künstler mehrere Videos mit politischen Aussagen gedreht.
02.03.2021: Cubainformación



Parteitag der PCC

Wahl der Delegierten für den Achten Parteitag am kommenden Donnerstag

Am kommenden Donnerstag, dem 4. März, finden unter strikter Einhaltung der Sanitätsprotokolle die Plenarsitzungen der Provinzkomitees der Partei statt, in denen die Delegation jeder Provinz für den Achten Parteitag gewählt wird.
02.03.2021: Granma



Kubanischer Außenminister / ALBA-TCP

Kubanischer Außenminister: "Es ist notwendig, Solidarität und Zusammenarbeit zu globalisieren"

Während seiner Rede auf dem XXI. Politischen Rat der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas-TCP (ALBA-TCP), wo die Beziehungen gestärkt und Aktionen als Antwort auf die Gesundheitssituation definiert wurden, rief der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla dazu auf, das Recht auf Frieden zu verteidigen.
02.03.2021: Granma


ALBA-TCP

Außenminister der ALBA-TCP würdigen Kubas Beitrag gegen COVID-19

Die Außenminister, die am XXI. Politischen Rat der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas-TCP (ALBA-TCP) teilnahmen, der gestern in virtuellem Format stattfand, drückten ihre Anerkennung für den Beitrag Kubas zur regionalen Antwort auf die COVID-19-Pandemie und für die Entwicklung von Impfstoffen gegen diese Krankheit aus.
02.03.2021: Granma


Kuba-Surinam

Kuba könnte Surinam den Anti-COVID-Impfstoff für die zweite Hälfte des Jahres anbieten

Surinam könnte in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 einen der vier in Kuba hergestellten Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 erhalten.
02.03.2021: Granma



COVID-19 in Kuba

Februar war der Monat mit der höchsten Übertragung und Sterblichkeit durch COVID-19 in Kuba

Während im Januar eine Rekordzahl von 15.536 Fällen verzeichnet wurde, wurden im Februar 22.998 SARS-COV-2-Positive diagnostiziert, was den vorherigen Zeitraum um 7.462 übertraf. Insgesamt wurde die Krankheit seit März 2020 bei 50.590 Patienten diagnostiziert.
02.03.2021: Granma


Guantánamo

UN-Experten: Verbrechen der USA in Guantánamo auf Kuba müssen aufgeklärt werden

Genf. Einen Monat nach der von Menschenrechtsexperten der Vereinten Nationen eingeforderten Schließung des US-Gefangenenlagers in Guantánamo haben sich erneut UN-Vertreter zum US-Gefängnis auf Kuba geäußert.
02.03.2021: amerika 21


USS Maine

Der Griff nach Kuba

Kaum hatten die Kubaner ihre Unabhängigkeit vom spanischen Kolonialregime errungen, versuchten die USA vor 120 Jahren, sich die Karibikinsel einzuverleiben. Nicht per Eroberung, sondern als Klausel in der kubanischen Verfassung.
02.03.2021: Spektrum


Karawanen für Kuba und gegen die Blockade

Karawanen für Kuba und gegen die Blockade in mehreren Städten der USA und Kanadas

Am 28. Februar begann mit dem Abspielen der kubanischen Nationalhymne die Karawane "Brücken der Liebe" in Miami, das Ende der wirtschaftlichen,kommerziellen und finanziellen Blockade der Vereinigten Staaten gegen Kuba zu fordern.
01.03.2021: Granma


EU- Außenbeauftragter Borrell soll Kuba -Botschafter schützen

Netzwerk Cuba Der Botschafter der EU in Kuba, Alberto Navarro ist ein hochgeschätzter Diplomat. Und er hat kürzlich einen von 790 Persönlichkeiten unterzeichneten Brief an den neuen US-Präsidenten Joe R. Biden ebenfalls unterschrieben. Darin wird eine Beendigung der völkerrechtsrechtswidrigen Blockade gegen Kuba gefordert.
01.03.2021: Netzwerk Cuba


Alberto Navarro, EU-Botschafter in Kuba

EU-Botschafter in Kuba nach Brüssel einbestellt

Brüssel/Havanna. Auf Betreiben einer Gruppe von 16 Abgeordneten konservativer Parteien im Europaparlament hat der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell den Botschafter der EU in Kuba, Alberto Navarro, nach Brüssel zurückgerufen.
01.03.2021: amerika 21



Demonstration von »Unblock Cuba!« vor der EU-Vertretung

EU kuscht vor Kontras

Kritik an US-Blockade Kubas: Brüssels Botschafter in Havanna zurückbeordert. Kleine Gruppe rechter EU-Abgeordneter treibt Borrell vor sich her.
01.03.2021: junge Welt



EU-Botschafter Alberto Navarro

EU ruft Kuba-Botschafter zurück

Der spanische Diplomat Alberto Navarro soll in Brüssel erklären, warum er von den USA ein Ende der Sanktionen gegen Kuba forderte.
28.02.2021: Kubakunde




Ankommende Passagiere in Havanna

RKI stuft Kuba als Risikogebiet ein

Kuba wird seit heute durch das Robert Koch-Institut als Corona-Risikogebiet geführt. Das Auswärtige Amt rät entsprechend von "nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Kuba" ab.
28.02.2021: Cuba heute


Ex-SP-Fraktionschef Franco Cavalli mit medizinischem Fachpersonal in Kuba

Kubas Impfstoff vor letzter Testphase: Ex-SP-Nationalrat Franco Cavalli half mit – und hat grosse Hoffnungen

Kubas Covid-Impfstoff Soberana 2 geht in die letzte Testphase. Arzt und SP-Mann Franco Cavalli ist optimistisch.
27.02.2021: Aargauer Zeitung




ÖKG Oberösterreich

ÖKG Oberösterreich liest das "Verhör von Havanna"

Linz. Im Zuge des Kulturwinters des KV Willy, einem linken Kulturverein aus Oberösterreich und Initiator des alljährlich stattfindenden Festival des politischen Liedes, initiierte die Österreichisch-Kubanische Gesellschaft (ÖKG) in Oberösterreich dieser Tage ein besonderes Kulturprogramm.
27.02.2021: Zeitung der Arbeit

Gesetzlich entrechtet

Vor 120 Jahren erklärten die USA mit dem »Platt Amendment« Kuba faktisch zur Kolonie.
27.02.2021: junge Welt

Internetzugang auf Kuba

Versuche und Produktion von kubanischen Impfstoffen laufen parallel

In den ersten Tagen des Monats März, nach der Genehmigung durch das Zentrum zur Staatlichen Kontrolle von Medikamenten, Medizinischen Produkten und Geräten (Cecmed), wird mit der Phase III der klinischen Versuche von Abdala (CIGB-66) und Soberana 02 begonnen.
26.02.2021: Granma


Cochlea-Implantate

Kuba hat 510 chirurgische Eingriffe zum Einsetzen von Cochlea Implantaten durchgeführt

Kuba hat 510 chirurgische Eingriffe zum Einsetzen von Cochlea Implantaten in der Hauptsache bei Kindern durchgeführt, um ein extrem schwere Gehörlosigkeit zu behandeln.
26.02.2021: Granma


Kubas Impfstoff

Kubas Impfstoff: Unterstützung aus Luxemburg

Luxemburg, das sind die 500 Unterstützer der ONG Solidarité Luxembourg-Cuba, die 35 000 € gespendet haben, nachdem es galt, dem kubanischen Volk zu helfen die Pandemie zu bekämpfen, das ist das luxemburger Kooperationsministerium, das ein diesbezügliches Projekt mit 53 000 € unterstützt hat.
26.02.2021: Solidarité Luxembourg-Cuba

Weiterhin Bemühungen um die Rückkehr der beiden in Kenia entführten Ärzte

Präsident Miguel Díaz-Canel hat sich mit den Präsidenten von Kenia und Somalia ausgetauscht, um die Rückkehr unserer Ärzte in unser Land zu betreiben.
26.02.2021: Granma

Brief an Biden und Harris für Ende der US-Blockade gegen Kuba

Netzwerk Cuba "Wir haben gelernt wie Vögel zu fliegen, wie Fische zu schwimmen, aber wir haben die einfache Kunst vergessen, wie Brüder zu leben" – mit diesem Zitat von Martin Luther King ist der Brief eingeleitet, den der Vorstand des NETZWERK CUBA vor wenigen Tagen an den neuen US-Präsidenten Joe Biden und Vizepräsidentin Kamala Harris gesendet haben.
26.02.2021: Netzwerk Cuba


Netzwerk Cuba

Glückwunschschreiben des NETZWERK CUBA an die HCH

Wir gratulieren euch ganz herzlich zu eurem 25. Jahrestag der Gründung der Humanitären Cuba Hilfe Bochum.
26.02.2021: Netzwerk Cuba


Internetzugang auf Kuba

Jeder dritte Kubaner nutzt das mobile Internet

Kubas staatliche Telefongesellschaft ETECSA hat neue Daten zur Entwicklung des Internetzugangs auf der sozialistischen Insel veröffentlicht.
26.02.2021: Cuba heute


Helft Kuba helfen!

Donald Trump hat in seinem letzten Regierungsjahr wirkungsvoll die mörderische Blockade gegen Kuba unablässig ausgeweitet mit dem Ziel, die sozialistische Insel "zu erdrosseln". In dieser Situation ist der kubanischen Wissenschaft die einzigartige Leistung gelungen, in kürzester Zeit – knapp zehn Monate – vier Impfstoffe gegen das Coronavirus zu entwickeln.
26.02.2021: Unsere Zeit

industrielle Herstellung des Vakzins Abdala

Kuba produziert jetzt zwei Impfstoffe gegen Covid-19

Havanna. Kuba hat die industrielle Herstellung des Vakzins Abdala begonnen, einem der insgesamt vier Impfstoffkandidaten des Landes gegen das neuartige SARS-Cov-2-Virus.
26.02.2021: amerika 21


Ministerium für Energie und Bergbau

Wissenschaft und Innovation sind auch für die Entwicklung von Energie und Bergbau entscheidend

Im Rahmen des Aufbaus eines Regierungssystems, das Wissenschaft und Innovation zu seinen Grundpfeilern zählt, leitete der Präsident der Republik die erste Arbeitssitzung mit Direktoren des Ministeriums für Energie und Bergbau.
25.02.2021: Granma


Eindämmung von COVID-19

COVID-19: Ergebnisse konsolidieren und nicht unbesonnen werden

Sitzung der Temporären Arbeitsgruppe für die Prävention und Kontrolle des neuen Coronavirus.
25.02.2021: Granma


Impfstoffkandidaten

Kuba produziert Abdala-Impfstoffkandidaten im industriellen Maßstab

Abdala (CIGB-66) wird intramuskulär appliziert und ist einer von vier kubanischen Kandidaten in fortgeschrittenen Studienphasen gegen die tödliche Krankheit.
25.02.2021: Granma


medizinische Brigaden

Die Solidarität der kubanischen Medizin hat fast ein Drittel der Menschheit erreicht

Aktuell wirken 30.407 Arbeiter des Sektors in 66 Ländern, verteilt auf die ständigen medizinischen Brigaden und auf andere des Internationalen Kontingents Henry Reeve, das aus für Katastrophen und schwere Epidemien spezialisierten Ärzten besteht.
24.02.2021: Granma



Solidarität mit dem kubanischen Volk! Nobelpreis für Henry-Reeve-Brigade!

Heute habe ich diesen Brief von der Nationalversammlung der Republik Kuba erhalten. Es ist mir eine große Ehre, dass die Nominierung der kubanischen Henry-Reeve-Ärztebrigade für den Friedensnobelpreis durch zwölf Abgeordnete der Linksfraktion, die auf meine Initiative erfolgte, auch international Beachtung findet.
24.02.2021: Zaklin Nastic (MdB)

landwirtschaftliche Produktion

Die Auswirkungen der Neuordnung in der landwirtschaftlichen Produktion

Der Zweite Sekretär des Zentralkomitees der Partei, José Ramón Machado Ventura, rief zur Steigerung der Produktion als einer strategischen Frage für die Nation auf.
23.02.2021: Granma


Trinkwasserversorgung

Ein Projekt aus dem Tessin schlägt eine Bresche in die Blockade gegen Kuba

Was für uns Europäer eine selbstverständliche Dienstleistung zu sein scheint, nämlich der Zugang zu Trinkwasser, ist es in vielen Ländern überhaupt nicht.
23.02.2021: sinistra / kommunisten.ch



Abrüstungskonferenz

Abrüstungskonferenz: Kuba fordert die USA auf, die Einstufung als "den Terrorismus fördernder Staat" zurückzunehmen

Rede des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Kuba, Bruno Rodríguez Parrilla, auf dem hochrangigen Segment der Abrüstungskonferenz.
23.02.2021: Granma


Arbeitsgruppe zur Kontrolle des Coronavirus

Die Umkehrung der aktuellen epidemiologischen Situation in Kuba hängt vom Handeln aller ab

Sechstausendzweihundertvierunddreißig Menschen wurden im Laufe der letzten Woche in Kuba mit COVID-19 diagnostiziert. Das ist eine der höchsten Zahlen an Infizierten seit Beginn des Kampfes gegen die Epidemie im Land, vor fast einem Jahr.
23.02.2021: Granma


Granma Internacional

Granma Internacional: 55 Jahre Informationen über Kuba

Aktuell zirkuliert Granma Internacional in über 38 Ländern in Englisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch und Italienisch. Im Februar 1996 wurde Granma Internacional zur ersten Zeitung der kubanischen Presse mit einer Internetausgabe.
22.02.2021: Granma


Entwicklung des Elektronikbereichs

Innovation bei technologischer Entwicklung hat hohe Priorität

Der kubanische Präsident stellte bei einem Besuch im Zentrum für Innovation und Entwicklung des Elektronikbereichs (Gelect) dessen Potential fest, zu einem Raum für die Unterstützung von Talenten und der Innovation für alle Akteure der nationalen Wirtschaft zu werden.
22.02.2021: Granma


Varadero

Varadero will Harmonie zwischen Stadtplanung, Tourismus und Natur

Premierminister Manuel Marrero Cruz leitete das Treffen, bei dem es darum ging, den besonderen Ordnungsplan für den Badeort Matanzas zu überprüfen.
22.02.2021: Granma



Impfstoffkandidat gegen Covid19

Kubas Impfstoffe finden internationale Beachtung

Havanna. Mit zunehmender Aufmerksamkeit wird in den internationalen Medien die Entwicklung von Corona-Impfstoffen in Kuba anerkennend beobachtet.
21.02.2021: amerika 21



Kampf gegen Corona

Coronaimpfstoff: Sozialistisches Kuba testet Nasenspray

Aktuell befinden sich vier kubanische Impfstoffkandidaten von weltweit gut 50 in von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugelassenen klinischen Studien, darunter der weltweit einzige Coronaimpfstoff als Nasenspray.
20.02.2021: Stadtspiegel Bochum


Unblock Cuba

Endlich Taten!

Die Schweiz muss sich aktiv für ein Ende der illegalen US-Blockade gegen Kuba einsetzen. Dies fordert auch ein Postulat, über das im März im Nationalrat diskutiert und abgestimmt wird. Zu dieser Abstimmung hat die Vereinigung Schweiz-Cuba eine Postkartenaktion lanciert.
20.02.2021: Vorwärts


'Humanitäre Cuba Hilfe

25 Jahre Solidarität mit Kuba

Vor exakt 25 Jahren wurde die Humanitäre Cuba Hilfe (HCH) als gemeinnütziger Verein in Bochum gegründet.
20.02.2021: Humanitäre Cuba Hilfe





Währungsreform in Kuba

Regierung zieht Zwischenbilanz zur Währungsreform

Hälfte des konvertiblen Peso (CUC) bereits nicht mehr im Umlauf. Privatsektorreform soll neue Arbeitsplätze schaffen.
20.02.2021: amerika 21


Kuba und das Ende der Atomwaffen in Afrika

Im März 2016 hielt der damalige US-Präsident Barack Obama in Havanna eine Rede. Fidel Castro kommentierte sie. Ein Auszug.
20.02.2021: junge Welt

Impfstoff gegen COVID-19

Kuba kann zum ersten Land Lateinamerikas werden, das seinen eigenen Impfstoff gegen COVID-19 produziert

Die vom Finlay Impfinstitut in seinem offiziellen Profil im sozialen Netz Twitter veröffentlichte Botschaft schließt sich der Auffassung diverser Organe an, die das Potential der kubanischen Biotechnologie und insbesondere die Entwicklung der vier Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 anerkennen.
19.02.2021: Granma

Neues vom Schall

Interne Information des US-Außenministeriums: Berichte zu angeblichen akustischen Angriffen auf US-Botschaft in Havanna Teil einer Kampagne.
19.02.2021: junge Welt

Postpandemie und darüber hinaus

Widerstandsfähigkeit Vor etwas mehr als einem Monat haben wir das Jahr 2020 hinter uns gelassen, das letzte Jahr eines Zyklus, von dem unser Präsident sagte: "Sie haben scharf auf uns geschossen und wir leben". Und nun, bereits im Jahr 2021, unter dem Trump'schen Feuer, das uns immer wieder erreicht, nun seit Januar begleitet vom Neuausbruch des Coronavirus. Zwei Pandemien mussten wir in den letzten Zeiten widerstehen: der der Anmaßung und der gesundheitlichen... und wir leben!.
18.02.2021: Granma


Western Union

Geld nach Kuba senden – aber wie?

Im Zuge neuer US-Sanktionen ist es in den vergangenen Monaten immer schwieriger geworden, Geld an Freunde und Verwandte in Kuba zu überweisen.
18.02.2021: Cuba heute


Orchestrierte Lügen

Trotz Rüge in der Schweiz: Fakes aus US-Desinformationskampagne gegen kubanische Ärztebrigade von »Qualitätsmedien« übernommen.
18.02.2021: junge Welt

Aufruf zur Invasion ist keine Kunst

"Ich unterstütze eine Invasion. Kommt nach Kuba. Los kommt, kommt! Wir erwarten euch", appellierte Maykel Castillo Pérez im Internet an die USA.
17.02.2021: Unsere Zeit

Keine Unterstützung für die Kontras

Die Solidarität Kubas ist vorbildlich, meint Harri Grünberg. Deshalb müsse die kubanische Revolution verteidigt werden – auch von Linken in Deutschland.
17.02.2021: ND

Arbeiter des Gesundheitswesens

Versuche mit kubanischem Impfstoff Soberana 02 in Mexiko geplant

Der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard sagte, es gebe Verbindungen des Gesundheitsministeriums mit Kuba.
17.02.2021: Granma


Recht auf Unabhängigkeit

Welche Lektionen hinterließ die Maine angesichts anderer Inszenierungen?

Gegen die Revolution haben die Regierungen eine nach der anderen versucht einen Vorwand zu fabrizieren, der eine militärische Aggression rechtfertigen oder zumindest schwere Spannungen zwischen beiden Ländern erzeugen würde, von den Plänen der 60er Jahre unter dem Slogan "Remember Maine" bis zu den jüngsten "Vorfällen von Havanna" oder "Schallangriffen".
17.02.2021: Granma



Guantanamo

Die Grenze, die Kuba seit mehr als einem Jahrhundert auf eigenem Boden aufgezwungen wird

Die Rückgabe des von der Marinebasis besetzten Landes ist seit 1959 ein ständiger Anspruch der kubanischen Revolution und wird nicht nur vom kubanischen Volk, sondern auch von der internationalen Gemeinschaft unterstützt.
17.02.2021: Granma


ELN-Guerilla

Kuba weist Vorwürfe aus Kolumbien zurück und bekräftigt Einsatz für Frieden

Bogotá. Kuba hat scharfe Kritik an der kolumbianischen Regierung geübt und zu Berichten Stellung genommen, die auch in deutschsprachigen Medien verbreitet wurden.
17.02.2021: amerika 21


ND – Der Tag

Watschenblatt des Tages: ND – Der Tag

Der Wiener hat den Watschenmann, Die Linke das ND. Dort hatte Matti Steinitz Anfang Februar einen Beschluss des Linke-Parteivorstandes, sich für die »Demokratisierung« Kubas und für »kritische Künstlerinnen und Künstler« einzusetzen, als »guten Tabubruch« bezeichnet.
17.02.2021: junge Welt

Stellungnahme der LAG Cuba Sí Hamburg der Partei DIE LINKE

Liebe Genossinnen und Genossen,
der Parteivorstand hat auf die breite Kritik an seinem Beschluss vom 23.1. 2021 reagiert, allerdings ohne den umstrittenen Absatz zu korrigieren, sondern nur im Sinne einer Klarstellung gegenüber hauptsächlich angeblich unberechtigter Kritik.
16.02.2021: Cuba Sí, Hamburg

Petition Blockade gegen Kuba

Neuigkeit zur Petition: Anstrengungen jetzt verdoppeln, damit wirklich etwas passiert!

Liebe Unterstützer*innen der Petition "Für ein Ende der Blockade gegen Kuba", seit unserem letzten Update vor fünf Monaten ist viel passiert in puncto US-Sanktionen gegen Kuba.
16.02.2021: Initiative Havanna


Regenwaldschutz auf Kuba

Regenwaldschutz auf Kuba: Mitmachen steht hoch im Kurs

Armando León Peréz ist Bauern aus der Gemeinde Riito im Nationalpark Alejandro de Humboldt auf Kuba. Er arbeitet mit der UPSA zusammen, der Vertretung der nationalen Schutzgebietsbehörde CNAP in der Provinz Guantánamo, die ein Partner von OroVerde ist.
16.02.2021: OroVerde


Ministerium für Wissenschaft und Umwelt

Kuba gründet neue Aufsichtsbehörde für Gentechnik

Kuba hat eine neue Aufsichtsbehörde für Gentechnik.
16.02.2021: Cuba heute




Dialog oder Gerede?

Dialog oder Gerede?

Dialog ja, aber, wie der Held der Republik Kuba, Fernando González, sagen würde, kein Dialog sollte den Versuch maskieren können, die Revolution und den Sozialismus zu zerstören.
15.02.2021: Granma




Zankapfel Kuba-Solidarität

Linke-Vorstand reagiert mit Distanzierung auf Debatte um Beschluss »Solidarität mit Kuba«. Linke Exilkubanerin zeigt sich enttäuscht.
15.02.2021: ND

Impfstoffe der Souveränität

Die vier Impfstoffe der Souveränität

Die vier Impfstoffe der Souveränität werden dieses Volk schützen.
15.02.2021: Granma



Die Linke

Kuba-Politik der Partei DIE LINKE

Beschluss des Parteivorstandes vom 14. Februar 2021.
14.02.2021: Die Linke / Parteivorstand

»Die Völker werden sich erinnern, wer ihnen in der Not geholfen hat«

Über den Vorschlag, den kubanischen Henry-Reeve-Ärztebrigaden den Nobelpreis zu verleihen. Ein Gespräch mit Wolfram Elsner und Norman Paech.
13.02.2021: junge Welt

Die Atomwaffen Südafrikas

Im Januar 2015 veröffentlichte Fidel Castro eine Rede, in der er sich vor Studenten der Universität Havanna zu den Beziehungen zwischen Kuba und den USA äußerte.
13.02.2021: junge Welt

Canal Caribe

Die Manipulation von Martís Ideologie, um die Ordnung in Kuba zu untergraben

In der Diskussion über die Aktivitäten kubanischer Systemgegner, zu denen auch die Aktivisten der sogenannten »San Isidro Bewegung« gehören, werden deren tatsächliche Ziele in westlichen Medien meist verschwiegen.
13.02.2021: Canal Caribe


Kuba kehrt zurück und verbleibt gleichzeitig in Aserbaidschan

Kuba kehrt zurück und verbleibt gleichzeitig in Aserbaidschan

Der Präsident der Republik Kuba, Miguel Díaz-Canel Bermídez, begrüßte am Donnerstag die erste Gruppe des internationalen Henry Reeve-Kontingents von Ärzten, die auf Situationen von Katastrophen und schweren Epidemien spezialisiert sind, die in Aserbaidschan bei der Konfrontation mit der COVID-19 mitwirkten.
12.02.2021: Granma


Bloqueo

Mehr als 50 Organisationen fordern Biden auf, die Kuba-Politik zu ändern

In einem Brief fordern sie den Kongress auf, gesetzgeberische Maßnahmen zu ergreifen, die den Beschränkungen ein Ende setzen und den Weg für ein vollständiges Ende des US-Embargos ebnen würden.
12.02.2021: Granma


Unsere Zeit

Was bleibt?

Es gibt Dinge, über deren Absurdität wundert man sich. Zum Beispiel, wenn sogar die EU verbal für eine Beendigung der Blockade Kubas durch die USA eintritt. Dann wiederum gibt es Verlautbarungen, die nur noch Achselzucken abnötigen.
12.02.2021: Unsere Zeit

Aus Leserbriefen an die Redaktion zu jW vom 6./7.2.: »Kuba-Krise bei Linkspartei und ND«

Tiefstes Niveau + Beste Waffe + Falsche Strategie + Falsche Prioritäten + Sabotierter Dialog + Raushalten + Umsturzpläne + Nicht spalten lassen.
11.02.2021: junge Welt

Privatsektor

Zeitenwende für den Privatsektor?

Gut einen Monat nach Beginn der Währungsreform werden die Schlangen vor den Arbeitsämtern auf Kuba immer länger.
11.02.2021: Cuba heute




Die Linke

Solidarität mit Kuba - Position des Ältestenrates

Wir, Mitglieder des Ältestenrates, begrüßen die Position des Koordinierungsrates der AG Cuba Si bei der Partei DIE LINKE zum Beschluss des Parteivorstandes vom 23. Januar 2021. Wir danken allen Aktivistinnen und Aktivisten, allen Mitgliedern der AG Cuba Si und Tausenden SympathisantInnen Kubas für ihre 30 jährige Solidarität mit dem revolutionären Prozess Kubas und seinem Streben nach Sozialismus kubanischer Prägung.
11.02.2021: Ältestenrat, Die Linke


Was ist das ineffiziente System, das Emigration erzeugt?

Was ist das ineffiziente System, das Emigration erzeugt?

Im Januar wurde eine neue Karawane von sechstausend Menschen, die vor dem Elend, dem schlechten Gesundheitssystem und der Gewalt in Honduras in Richtung USA flohen, von der guatemaltekischen Polizei festgenommen und mit Tränengas attackiert. Dieses Land verzeichnet die höchste Rate an chronischer Unterernährung in ganz Lateinamerika.
10.02.2021: Cubainformación


Impfstoffkandidaten gegen Covid-19

Kuba begann mit Skalierung für die industrielle Herstellung seiner Impfstoffkandidaten

Soberana 02 und Abdala, zwei der vier auf der Insel zur Bekämpfung von COVID-19 entwickelten Impfstoffkandidaten.
10.02.2021: Granma



finanzierte Medien gegen Kuba

María Elvira Salazar und Frank Calzón verstreuen ihr Gift

Solidarität ist das Gegenteil von Hass. Und die Gerechtigkeit und die Wahrheit kommen nie von jenen, die nach mehr Blockade verlangen und nicht aufhören, Lügen zu fabrizieren, die ihren Traum eines Kuba in einem Blutbad von Gewalt rechtfertigen.
10.02.2021: Granma



Friseur

Wie perfektioniert man die Arbeit der Selbstständigen?

"Es gibt nur eine Ökonomie, es gibt nicht eine private und eine staatliche, es gibt kein sie und kein wir, wir arbeiten sogar so, dass der Plan alle Akteure umfasst".
10.02.2021: Granma




Intellektuelle und Künstler

Díaz-Canel: Unsere Kultur ist Essenz der Revolution

Der Revolutionspalast hatte am Montag erneut seine Pforten für etwa zwanzig Intellektuelle und Künstler geöffnet, die jeden Monat mit dem Präsidenten der Republik Miguel Díaz-Canel zusammenkommen.
10.02.2021: Granma



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Kuba verdient Solidarität, keine falschen Freunde

Am 23.01.2021 fasste der Parteivorstand der Partei Die Linke einen einstimmigen Beschluss unter dem irreführenden Titel "Solidarität mit Kuba", in dem faktisch eine Solidarisierung mit den Protagonisten einer US-geführten Farbenrevolution erfolgt.
09.02.2021: Freundschaftgesellschaft BRD-Kuba


Afrika solidarisch mit Kuba

Afrika erneut solidarisch mit Kuba

Die Afrikanische Union hat auf ihrem 34. Gipfeltreffen eine Resolution verabschiedet, in der sie die Wirtschaftsblockade der USA gegen Kuba verurteilt.
09.02.2021: Granma




landwirtschaftliche Zentren mit Exportpotential

15 landwirtschaftliche Zentren mit Exportpotential in Kuba

Von diesen verfügen bereits vier über Unternehmen mit Genehmigung für Aktivitäten auf dem internationalen Markt, sagte Vivian Hernandez Cid, Direktorin für Außenhandel des Ministeriums für Außenhandel und Investitionen (Mincex), gegenüber Granma.
09.02.2021: Granma


Arbeitsamt Diez de Octubre in Havanna

Kuba öffnet weite Teile der Wirtschaft für Privatsektor

Havanna. Kubas Ministerrat hat eine weitreichende Reform des Privatsektors beschlossen.
09.02.2021: amerika 21


Parteirechte wirft Bumerang

Sympathiebekundungen des Linke-Vorstands für Kubas »Dissidenten« von Fake News flankiert.
09.02.2021: junge Welt

subversive Organisationen gegen Kuba

Millionen für eine Demokratie Made in USA

Auch wenn die Subversion gegen Kuba nie die Früchte getragen hat, die sich ihre Promotoren erhofft haben, so bleibt sie doch weiterhin ein lukratives Geschäft, bei dem Millionen von Dollar bewegt werden.
08.02.2021: Granma





'Cayo Cruz

Cayo Cruz: ein weiterer Schritt in der Entwicklung des kubanischen Tourismus

Dieses Reiseziel ist in der bis 2030 konzipierten Tourismusentwicklungsstrategie enthalten.
08.02.2021: Granma



'Ron Wyden, Demokrat für Oregon

Vorsitzender des Finanzausschusses des US-Senats stellt Gesetzesentwurf vor, Sanktionen gegen Kuba außer Kraft zu setzen

Ende Januar gab die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, bekannt, dass Biden plane, die US-Politik gegenüber Kuba zu überprüfen und seinen eigenen Kurs einzuschlagen.
08.02.2021: Granma

Tabubruch oder kritische Solidarität?

Positionen zum Beschluss der Linkspartei zu Kuba.
08.02.2021: ND

'Erklärung der Menschenrechte Art. 1

Die Moral der Kontras

(...) warum benötigen die Menschenrechts- und Freiheitshelden in Washington so lange, um eine "Demokratisierung", wie sie der Vorstand der Partei Die Linke gerade der kubanischen Revolution vorgeschlagen hat, auf der Insel hinzubekommen?
08.02.2021: Rotfuchs


'Cubadebate

"Deutsche LInke trifft historische Entscheidung: unterstützt Kritiker des kommunistischen Regimes in Kuba"

Was ist passiert. Am 23. Januar 2021 beschloss der Parteivorstand der Linkspartei ohne Gegenstimme die Erklärung "Solidarität mit Kuba", in der das sozialistische Kuba mit erhobenem Zeigefinger darauf hingewiesen wird, dass Menschenrechte universell seien, dass die kubanische Gesellschaft zu demokratisieren und mit Contras der Dialog zu führen sei.
08.02.2021: Marxistische Linke

Kubanische Wirtschaft offener für Private

08.02.2021: junge Welt

Kuba erhöht das Reformtempo

Nach der Währungsreform sollen Privatisierungen das Güterangebot erweitern helfen.
07.02.2021: ND

Netzwerk Cuba

Netzwerk Cuba: Stellungnahme des Vorstands

zum Beschluss des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE vom 23.01.2021 mit dem Titel "Solidarität mit Kuba" und der ND-Kolumne vom 2.02.2021.
07.02.2021: Netzwerk Cuba

Corona-Update

Corona-Update für Kuba (14): Das sind die kubanischen Impfstoffe

Kuba befindet sich inmitten der dritten Welle: Erstmals seit Beginn der Pandemie haben die Neuinfektionen vierstelliges Niveau erreicht, noch scheint der Lockdown nicht zu greifen.
06.02.2021: Cuba heute


Solidaridad con Cuba

Kuba-Krise bei Linkspartei und ND

Kein Mitglied des Vorstandes der Partei Die Linke hat gegen einen bewusst von rechten Kräften eingebrachten Antrag gegen die sozialistische Insel votiert. ND offen für Konterrevolution.
06.02.2021: junge Welt


Der schwarze Kanal

Antikubanische Blase

So kommt auf den Höhn noch einer drauf: Wo Steinitz die humanitäre Intervention in Kultur und politischer Ideologie vollzieht, kann die durch die EU-Armee irgendwann einmal folgen. Bei strenger Äquidistanz..
06.02.2021: junge Welt


Solidarität mit Kuba

Die Solidarität mit Kuba ist unteilbar!

Die Solidarität mit Kuba ist unteilbar! Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Cuba Sí der Partei DIE LINKE zum Beschluss des Parteivorstandes der Partei DIE LINKE vom 23. Januar 2021.
06.02.2021: junge Welt


Das Maidan- Taschenbuch oder der Jahrmarkt der Eitelkeiten

Was sich am 27. Januar vor dem Kulturministerium abspielte, ist nichts weiter als ein Jahrmarkt der Eitelkeiten, eine Show sublimierter Egos, bei der Ignoranz eine Hauptrolle spielte. Die Tatsache, dass sich jemand als Künstler bezeichnet, macht ihn nicht zu einem solchen. Das erfordert Talent, Arbeit, Studium und jahrelange Aufopferung.
05.02.2021: Granma

Cuba Sí

Cuba Sí: "Die Solidarität mit Kuba ist unteilbar!"

Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft Cuba Sí der Partei DIE LINKE zum Beschluss des Parteivorstandes der Partei Die Linke vom 23. Januar 2021.
05.02.2021: amerika 21



Finanzierter Protest

Nach »Künstler«-Aktion in Havanna: Weitere Hintergründe zu Personen und US-Auftraggebern.
05.02.2021: junge Welt

Euroasiatische Regierungskonferenz

Erste Teilnahme Kubas an Euroasiatischer Regierungskonferenz

Kuba nimmt heute zum ersten Mal an dieser Veranstaltung teil, nachdem es am 11. Dezember 2020 mit Beobachterstatus in die Eurasische Wirtschaftsunion (UEE) aufgenommen worden war.
05.02.2021: Granma


Treffen zwischen den Kadern der Provinzen und der Führung des Landes

Die ersten Salden der Neuordnung

Bei der Zusammenfassung der Ergebnisse aller zyklischen Treffen zwischen den Kadern der Provinzen und der Führung des Landes, mit denen am 18. Januar begonnen worden war, sagte der Präsident der Republik Kuba Miguel Díaz-Canel Bermúdez, dass Treffen dieser Art es ermöglichen würden, die schwierigsten Themen zu erörtern und sie auf nationaler Ebene zu überprüfen.
05.02.2021: Granma


"Geheimes Dossier über Kuba"

Die antikubanische Angstmache: Von Venezuela ... bis Kolumbien

Die kolumbianische Zeitschrift Semana veröffentlichte eine Reportage mit dem Titel "Geheimes Dossier über Kuba".
05.02.2021: amerika 21



Covid19 in Kuba

Südafrikanische Corona-Variante in Kuba aufgetaucht

Kuba meldet erstmals vierstelliges Niveau bei den Neuinfektionen. Südafrikanische Variante festgestellt. Erste Impfstoffe kurz vor der Marktreife.
04.02.2021: amerika 21




Kontrolle der Pandemie

Mehr Betten zur Kontrolle der Pandemie werden bereitgestellt

Die Epidemie ist möglicherweise im Abklingen begriffen. Oder vielleicht auch nicht. Die nationalen und territorialen Behörden erhöhen jedoch weiterhin die Kapazitäten der Krankenhäuser und Isolierzentren, um die Erkrankten und Verdachtsfälle umgehend zu behandeln.
04.02.2021: Granma


Wir bleiben an der Seite des sozialistischen Kubas!

In letzter Zeit mehren sich, vor allem in Deutschland, die Äußerungen aus Reihen von Linkskräften, die meinen, Volk, Regierung und Kommunistischer Partei in Kuba "kluge" Vorschläge für eine Veränderung der Politik Kubas machen zu können.
04.02.2021: Unsere Zeit

Netzwerk Cuba

Leserbrief zur Kolumne "Ein guter Tabubruch" im ND 02.02.2021

Der PV der LINKEN hat im Antrag "Solidarität mit Kuba" erfreulicherweise frühere Forderungen erneuert, was in der Kolumne verschwiegen wird
04.02.2021: Netzwerk Cuba

Leserbriefe zum Artikel "Linkspartei: Vergiftete Solidarität" vom 04.02.2021

Anerkennung der US-Politik + Freches Oberlehrergetue + Was will die Linke damit ereichen? + Linke Bürgerpartei + Freedom and Democrazy + Hände weg von Kuba + Ekelhaft + Linke Regime-Changer
04.02.2021: junge Welt

Vergiftete Solidarität

Gastkommentar zum Vorstandsbeschluss der Partei Die Linke zu Kuba
04.02.2021: junge Welt

Linke: Vorstandsbeschluss zu Kuba sorgt für Unruhe

04.02.2021: junge Welt

Netzwerk Cuba

Leser*innen-Brief Bezug: Kolumne "Ein guter Tabubruch", von Matti Steinitz, ND 2.2.2021

TABUBRUCH: "EMA.LI" AN DER SEITE DER US-PROPAGANDA.
In der Kolumne wird Bezug genommen auf einen Beschluss des PV der LINKEN mit dem Titel "Solidarität mit Kuba"
03.02.2021: FBK /Netzwerk Cuba


1. Mai Demonstration Havanna

Deutsche Linkspartei beschließt antikubanische Resolution

Die BRD-Partei "Die Linke" reiht sich in die konterrevolutionäre Front gegen das sozialistische Kuba ein und fordert eine "Demokratisierung".
03.02.2021: Zeitung der Arbeit



Repressive Schläge und demokratische Gefängnisse

Repressive Schläge und demokratische Gefängnisse

Vergangenen Mittwoch war der kubanische Vizepräsident für Kultur, Fernando Rojas, zu einem Treffen mit drei Vertretern einer Gruppe von Künstlern, die gegen die Regierung sind, verabredet.
03.02.2021: Cubainformación



Lesen und Schreiben lernen

Mehr als zehn Millionen Alphabetisierte nach der kubanischen Methode "Yo si puedo"

Bis heute haben 10.611.282 Menschen aus 30 Ländern Lesen und Schreiben gelernt.
03.02.2021: Granma


Kubas medizinische Brigaden

Südafrika schlägt Kubas medizinische Brigade für den Friedensnobelpreis vor

Präsident Cyril Ramaphosa erinnerte in seiner Rede daran, dass der kleine Inselstaat seiner Geschichte treu seine Solidarität mit den am stärksten betroffenen Ländern gezeigt und mehr als 3.700 Ärzte in die ganze Welt entsandt habe, um beim Kampf gegen COVID-19 zu helfen.
03.02.2021: Granma


Die Straßen in Kuba

Kuba verhängt Quarantäne für Einreisende

Havanna. Die kubanischen Gesundheitsbehörden haben eine einwöchige Einreise-Quarantäne für Kuba verhängt.
03.02.2021: amerika 21



Impfung

Eine Impfung gegen Egoismus und Ungleichheit

Weltweit sind bereits mehrere Impfstoffe gegen das SARS-CoV-2-Virus verfügbar, aber der Zugang dazu ist so ungleich wie die Welt, in der wir leben.
02.02.2021: amerika 21



Generaldirektorin des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie

Erprobung des Impfstoffkandidaten Abdala tritt in klinische Phase II

Die Altersspanne der Freiwilligen in dieser neuen Phase reicht bis zum Alter von 80 Jahren.
02.02.2021: Granma




Cabrisas bei Maduro

Cabrisas bei Maduro

Bei dem Treffen debattierte man, wie man die Handelsbeziehungen in Bereichen wie Gesundheit, Kultur, Technologie, Landwirtschaft, Sport, Tourismus u. a. ausweiten kann.
02.02.2021: Granma



USA - Kuba

Die Ältesten ("The Elders") fordern Präsident Biden auf, die Einstufung Kubas als Staatssponsor des Terrorismus rückgängig zu machen

Die Ältesten forderten heute Präsident Biden auf, sofortige Schritte zu unternehmen, um die Entscheidung der ehemaligen Trump-Administration vom 11. Januar rückgängig zu machen, Kuba erneut als staatlichen Sponsor des Terrorismus zu bezeichnen.
02.02.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Karikatur: Martirena

Die Prager Formel und die Farbenrevolutionen für Kuba

Die Prager Formel, die gegen Kuba angewandt wurde, weist gravierende Mängel in ihrer Konzeption und Umsetzung auf. Die kubanische Revolution ist authentisch, ist Tochter unserer Kultur und Ideen; der Nationalismus hier ist Frucht des antikolonialen und antiimperialistischen Befreiungsprozesses.
02.02.2021: Granma


Silvio Rodríguez

Silvio Rodríguez gehört dem Internationalen Komitee an, das für den Nobelpreis an kubanische Ärzte wirbt

Bisher haben sich Dutzende von Aktivisten, Persönlichkeiten, Parlamentariern und Intellektuellen der Petition für die Verleihung des Friedensnobelpreises 2021 an kubanische Mediziner für ihre solidarische und humanistische Arbeit in verschiedenen Nationen der Welt angesichts von COVID-19 angeschlossen.
02.02.2021: Granma


Dr. Silvia Odriozola Guitart

Öffentliche online-Veranstaltung des Netzwerk Cuba zur wirtschaftlichen Situation in Cuba und über die wirtschaftliche und soziale Neuordnung am 30.1.2021

Die Veranstaltung mit der Dekanin der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Havanna, Dr. Silvia Odriozola Guitart, sprengte in mancher Hinsicht den vorgesehenen Rahmen, zeitlich aber auch vom Interesse her: die Kapazitätsgrenze der Online-Plattform wurde erreicht.
01.02.2021: Neztwerk Cuba


Außenminister Arreaza und Vizepremier Cabrisa am Freitag in Caracas

Kuba und Venezuela wollen gemeinsam Corona-Impfstoffe produzieren

Caracas. Die Regierungen von Kuba und Venezuela werden bei der Herstellung kubanischer Impfstoffe gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 zusammenarbeiten.
01.02.2021: amerika 21



Kuba - Provinzen

Wir lassen in unserem Bemühen nicht nach, die Herausforderungen zu überwinden

Die Führung des Landes besuchte im Januar 12 Provinzen und machte dort deutlich, dass man ohne Beklemmung und Ermüdung aber mit Intelligenz, Kreativität und Flexibilität die Hindernisse überwinden müsse.
01.02.2021: Granma


medizinische Sachspenden aus Deutschland in Havanna

Ankunft medizinischer Sachspenden aus Deutschland in Havanna

Eine wertvolle Ladung von medizinischem Material zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie wurde am Freitag, 29.1.2021, von den Behörden des kubanischen Gesundheitsministeriums (Minsap) und des kubanischen Instituts für Völkerfreundschaft (ICAP) in Havanna in Empfang genommen.
01.02.2021: Cuba Sí


epidemiologische Überwachung aller Reisenden

Kuba reduziert Flüge erneut und führt institutionelle Isolierung der internationalen Reisenden bei Ankunft durch

Das Gesundheitsministerium hat heute neue Maßnahmen angekündigt, um die Verbreitung von COVID-19 in Kuba zu vermeiden,wo heute die höchste Zahl an positiv Getesteten ermittelt wurde, seit im März 2020 der erste Fall im Land bekannt wurde.
01.02.2021: Granma

Guterres: Kuba von US-»Terrorliste« nehmen

01.02.2021: junge Welt

Kuba

UNO-Generalsekretär kritisiert Aufnahme Kubas in die Liste der den Terrorismus unterstützenden Länder

Laut dem Sprecher des UNO-Generalsekretärs, Stéphane Dujarric, äußerte Guterres gegenüber dem ständigen Vertreter Kubas vor der internationalen Organisation, Pedro Luis Pedroso, seine Ablehnung der Einbeziehung der Insel in diesen Kontext
01.02.2021: Granma




»In der Demokratie heißt Zensur, Informationen zu verschweigen«

Über Medien in Spanien, deren Berichterstattung zu Kuba, Venezuela und anderen Ländern sowie alternative Informationspolitik. Ein Gespräch mit Pascual Serrano.
30.01.2021: junge Welt

Netzwerk Cuba

UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen - unterzeichnen!

Resolution der Mitgliederversammlung des Netzwerk Cuba am 30. Januar 2021
30.01.2021: Netzwerk Cuba

Vakzine aus der Karibik

In Kuba steht bei der Impfstoffentwicklung die Rendite nicht im Vordergrund.
30.01.2021: ND

Inszenierte Störung

Havanna: Provokationen vor Kulturministerium. US-Botschaft in Kuba heizt auf Twitter Stimmung an.
29.01.2021: junge Welt

US-Regierung wird Trumps Politik gegen Kuba überprüfen

Laut der Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, wird man bald die Politik der Trump-Regierung gegenüber der karibischen Nation einer Revision unterziehen.
29.01.2021: Granma


Die Präsenz Martís im revolutionären Kuba

Sie wiederholen das Drehbuch vom sanften Putsch und ihr Scheitern wiederholt sich ebenso

Was sich vor dem Kulturministerium abspielte, ist Teil jener Strategie des "gewaltfreien" Krieges gegen Kuba – ein weiterer Versuch, den erforderlichen Zündsatz zu generieren, um dies möglich zu machen.
29.01.2021: Granma


Streitwagen der Revolution

Mitarbeiter des Kulturministeriums sahen sich Medienprovokationen ausgesetzt

Das Kulturministerium postete auf seinem Twitter-Account, dass die Institution "ihre Bereitschaft zum Dialog mit ehrlichen Schöpfern über jedes Thema, das mit der Kulturpolitik der kubanischen Revolution zu tun hat, bestätigt und ihre Weigerung bekräftigt, Provokationen oder den Dialog mit Söldnern zu akzeptieren."
28.01.2021: Granma


Hacemos cuba

Nach dem Drehbuch der farbigen Revolutionen

Am Mittwoch, den 27. Januar 2021 hat eine kleine Gruppe von Systemgegnern vor dem Kulturministerium in Havanna eine weitere Provokation nach dem Drehbuch der farbigen Revolutionen inszeniert.
28.01.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba



Medizinerbrigade in Südafrika

Linke Bundestagsabgeordnete wollen Friedensnobelpreis für Ärztebrigade aus Kuba

Berlin. Zwölf Bundestagsabgeordnete der Linkspartei haben die kubanische Henry-Reeve-Brigade für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen.
28.01.2021: amerika 21


US-Gefängniss in Guantánamo

UN-Experten fordern Schließung des US-Gefängnisses in Guantánamo

Genf/Washington. Zum 19. Jahrestag der Einrichtung des Gefangenenlagers in Guantánamo Bay haben Menschenrechtsexperten der Vereinten Nationen an US-Präsident Joe Biden appelliert, dieses umgehend zu schließen.
28.01.2021: amerika 21

Virus der Ungleichheit

Wir erleben die schlimmste gesundheitliche, soziale und wirtschaftliche Krise des Jahrhunderts auf diesem Planeten. Die Alternative lautet Sozialismus.
27.01.2021: junge Welt

Cuba salva

Wirksamkeit von kubanischem Medikament Itolizumab bei schwerkranken Patienten bestätigt

Man geht davon aus, dass diese entzündungshemmende Therapie, die außerdem antiviral und gerinnungshemmend ist, die Morbidität und Mortaliltät im Zusammenhang mit schweren klinischen Formen des Virus reduzieren könnte.
27.01.2021: Granma




Boxsport

Eine Macht im Boxsport veredelt ihr Können in Kuba

Sein derzeitiger Aufenthalt in Kuba ist sowohl für das Box-Nationalteam Kasachstans als auch für die kubanische Vorauswahl eine ausgezeichnete Gelegenheit, wesentliche Aspekte der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele von Tokio zu optimieren.
27.01.2021: Granma

Pressemitteilung des Vorstands des NETZWERK CUBA e.V.:
Wir sind Opfer der US-Blockade gegen Kuba!

Netzwerk Cuba
Zum wiederholten Mal ist unser Verein Opfer der US-Blockadepolitik gegen Kuba geworden! Das ist ein skandalöser Zustand!.
26.01.2021: Netzwerk Cuba


kubanische Spezialisten in Barbados

Kubas medizinische Hilfe "schlägt Wurzeln" in Barbados

Eine neue Gruppe von 15 Ärzten wird die Dienste der fast 100 Krankenschwestern ergänzen, die erstmalig kubanische Gesundheitssolidarität nach Barbados brachten.
26.01.2021: Granma



Ingenieur Teobaldo Cruz

Investitionen zur achtfachen Steigerung der Produktion von Bioprodukten in Kuba

Wie Ingenieur Teobaldo Cruz, leitender Experte der Übergeordneten Organisation für Unternehmensführung (OSDE) Labiofam, gegenüber Granma sagte, entstand die Anlage in Havanna im ersten Jahrzehnt der 2000er Jahre.
26.01.2021: Granma


Impfstoffkandidaten Abdala

Klinische Studie des Impfstoffkandidaten Abdala verläuft ebenfalls positiv

Der Fortschritt der Studie wurde auch von Eduardo Martinez Diaz, Präsident von BioCubaFarma, hervorgehoben, der auf seinem offiziellen Twitter-Account mitteilte, dass die kubanischen Impfstoffstrategien gegen die durch SARS-COV-2 verursachte Krankheit bedeutende Fortschritte machen.
26.01.2021: Granma


Einsatz gegen Covid-19 in Caracas

Kuba in der Welt: Die Wege der Solidarität

Mehr als 600.000 kubanische Ärzte waren bereits in 160 Ländern.
26.01.2021: amerika 21




Soberana 02

Kuba will dieses Jahr 100 Millionen Impfdosen produzieren

Havanna. Kuba will bis zum Ende des Jahres mehr als 100 Millionen Dosen seines Impfstoffs gegen das Coronavirus produziert haben, der dann auch in andere Länder exportiert werden soll.
26.01.2021: amerika 21


Internationale Unterstützungskampagne

Zuspruch für Friedensnobelpreisnominierung aus Lateinamerika, Europa und den USA.
26.01.2021: junge Welt

Kubanische Brigaden würdigen

Abgeordnete der Linken nominieren Henry-Reeve-Kontingent für Friedensnobelpreis. Deutliche Anerkennung für internationale Solidarität gefordert.
26.01.2021: junge Welt

Soberana 01

Soberana 01: das Novum einer Studie mit bereits erkrankten Personen

Eine nicht so komplexe und sicherere Variante von Soberana 01 wird seit dem 6. Januar in einer klinischen Studie getestet.
25.01.2021: Granma


Hilfe in Belize

Angesichts der Pandemie "propagierte" Kuba seine Hilfe in ganz Belize

In einem einzigen Jahr hat die Brigade Henry Reeve in nicht weniger als 40 Ländern Hilfe im Kampf gegen COVID-19 geleistet.
25.01.2021: Granma


Zusammenarbeit mit Kuba in Gesundheitsfragen

Etwa 15 Städte in den USA haben um eine Zusammenarbeit mit Kuba in Gesundheitsfragen gebeten

Der Stadtrat von Seattle (Bundesstaat Washington) hat Präsident Joe Biden aufgefordert, die Aufnahme Kubas in die unlautere Liste von Unterstützern des Terrorismus rückgängig zu machen.
25.01.2021: Granma


Verpflichtung zur Abrüstung

Kuba hat seine Verpflichtung zur allgemeinen und vollständigen Abrüstung gezeigt

Aus Anlass des Inkrafttretens des Vertrags über das Verbot von Kernwaffen bekräftigte Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla am Freitag die Verpflichtung Kubas zur allgemeinen und vollständigen Abrüstung.
25.01.2021: Granma


Enrique Ubieta Gómez auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz

Ausweg Sozialismus

Enrique Ubieta Gómez (Kuba), Direktor der Theoriezeitschrift Cuba Socialista.
25.01.2021: junge Welt




Miriam Näther (Cuba Sí) über die Kampagne »Unblock Cuba!

Europäische Solidaritätsaktion für Kuba läuft

Miriam Näther (Cuba Sí) über die Kampagne »Unblock Cuba!« - Mitschnitt von der Rosa-Luxemburg-Konferenz 2021.
25.01.2021: junge Welt


IADL

IADL fordert Präsident Biden auf, Kuba von der Terrorismusliste zu streichen und Titel 3 und 4 des Helms-Burton-Gesetzes auszusetzen

Die Internationale Vereinigung demokratischer Juristen fordert Präsident Joe Biden auf, Kuba von der Liste der staatlichen Sponsoren des Terrorismus zu streichen. Die IADL appelliert außerdem an Präsident Biden, die Anwendung von Titel III und Titel IV des Helms-Burton-Gesetzes von 1996 erneut auszusetzen.
24.01.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


No Mas Bloqueo

Wird der neue US-Präsident die Beziehungen zu Kuba verbessern?

In den USA und anderen Ländern mehren sich Stimmen aus Wirtschaft und Fachkreisen für eine Rücknahme von Sanktionen.
24.01.2021: amerika 21



Kuba lässt impfen

100 Millionen Dosen des Vakzins »Soberana 02« soll 2021 produziert werden.
23.01.2021: junge Welt

Pandemie als Geschäft

Profite durch Coronaimpfstoffpatente.
23.01.2021: junge Welt

BioCubaFarma

Kuba könnte im Jahr 2021 seine gesamte Bevölkerung gegen COVID-19 immunisieren

Die Bedingungen werden geschaffen, um in den kommenden Wochen mehr als 150.000 Menschen zu impfen.
22.01.2021: Granma


62 Jahre Kubanische Revolution

Die Aufgabe Neuordnung ist Sache aller zum Wohl Kubas und seines Volkes

Formalismen zu beseitigen,Hindernisse zu vermeiden, intelligent und flexibel zu arbeiten, das sind die Voraussetzungen, um die Aufgabe Neuordnung effizient zu bewältigen.
22.01.2021: Granma


Österreichisch-Kubanischen Gesellschaft

Sofortige Rücknahme dieses Aktes der Lüge, Zynismus und Heuchelei!

Stellungnahme der Österreichisch-Kubanischen Gesellschaft zu der Entscheidung der US-Administration, Kuba auf die Liste der &quor;den Terror unterstützenden Staaten" zu setzen.
22.01.2021: Österreichisch-Kubanische Gesellschaft

EU und Kuba wollen Beziehungen vertiefen

22.01.2021: junge Welt

Anti-COVID-19-Impfstoff

Kuba bereitet 100 Millionen Dosen des Anti-COVID-19-Impfstoffs vor

Der Generaldirektor des Finlay-Instituts für Impfstoffe, Vicente Vérez Bencomo, gab auf einer Pressekonferenz mit in Havanna akkreditierten ausländischen Agenturen bekannt, dass Kuba dabei sei, die Kapazität zur Produktion von 100 Millionen Dosen des Impfstoffs Soberana 02 gegen COVID-19 zu schaffen.
21.01.2021: Granma


SARS-COV-2

Antigen-Test in Havanna bei vermuteten SARS-COV-2-Trägern angewendet

Aufgrund der komplexen epidemiologischen Situation in der Hauptstadt, mit der höchsten Anzahl von positiven Fällen in den letzten Tagen, begann am Montag in Polikliniken und Krankenhäusern Havannas ein Antigentest bei Patienten mit Symptomen, die auf COVID-19 hindeuten.
21.01.2021: Granma


Alba-Sozialrat und Vorstand der Alba-Bank

Venezuela und Kuba planen eine Alba-Impfstoffbank

Caracas/Havanna. Die Regierungen von Venezuela und Kuba haben mit dem Aufbau einer Impfstoffbank für die Mitgliedsstaaten der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerika – Völkerhandelsvertrag (Alba-TCP) begonnen.
21.01.2021: amerika 21


Der Solidarität verpflichtet

Regionalbündnis ALBA-TCP will gerechten Zugang zu Medikamenten und Impfstoffen gegen Covid-19. Kritik an Verteilung auch von WHO.
21.01.2021: junge Welt

Die Geschichte hat uns gelehrt, dass wir alles unseren eigenen Anstrengungen anvertrauen müssen

In vielen Teilen der Welt, auch in den USA, haben Freunde Kubas ihre Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass die neue Regierung auf den Weg der Normalisierung der Beziehungen mit der Insel zurückkehren wird.
21.01.2021: Granma

Währungsvereinheitlichung in Kuba

Kein Weg zurück

Die Währungsvereinheitlichung in Kuba verunsichert viele.
20.01.2021: Unsere Zeit




20. Januar, Tag des Regierungswechsels in den Vereinigten Staaten

Bei der Zeremonie fehlt nicht nur der scheidende Präsident, etwas, das seit dem Jahr 1869 nicht vorgekommen war, auch die Teilnehmerzahl wird wegen der Pandemie und den Drohungen und den in den letzten Tagen von Trump angeheizten gewaltsamen Vorkommnissen sehr begrenzt sein.
20.01.2021: Granma

Maßnahmen der Trump Regierung

Chronologie einiger Maßnahmen der Trump Regierung gegen das kubanische Volk

Granma bietet Ihnen eine Chronologie von einigen der Maßnahmen, die von der Regierung des scheidenden Präsidenten der USA Donald Trump ergriffen wurden.
20.01.2021: Granma


ALBA-TCP

ALBA-TCP setzt sich für Zugang zu Impfstoffen gegen COVID-19 ein

Den universellen Zugang zu Impfstoffen und Medikamenten, die für die Behandlung von COVID-19 entwickelt wurden, unter gleichberechtigten Bedingungen und zu erschwinglichen Preisen ermöglichen.
20.01.2021: Granma


Frauen in der Wissenschaft

UNESCO erkennt führende Rolle der kubanischen Frauen in der Wissenschaft an

Die kubanische Frau ist entscheidend für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Nation und hat Jahr für Jahr einen wichtigen Beitrag zur kubanischen Wissenschaft geleistet.
19.01.2021: Granma


Kuba und Venezuela

USA verhängen Technologiesanktionen gegen Kuba und Venezuela

Wasgington/Havanna/Caracas. Eine Woche vor dem Ende der Präsidentschaft Donald Trumps haben die USA neue Sanktionen gegen eine Reihe von Ländern erlassen, denen der Erwerb von US-Technologie erschwert werden soll.
19.01.2021: amerika 21


Klinische Versuche mit Soberana 02

Klinische Versuche mit Soberana 02 erweitert

Das Arzneimittel besteht aus einer Suspension, die intramuskulär injiziert wird.
18.01.2021: Granma




Rosa Luxemburg

Feminismus, Marxismus und Sozialismus - Eine Hommage an Rosa Luxemburg

Von Georgina Alfonso González, Direktorin des Kubanischen Instituts für Philosophie, Havanna.
18.01.2021: Marxistische Linke



Kubanischer Filmemacher Juan Carlos Tabío

Kubanischer Filmemacher Juan Carlos Tabío stirbt in Havanna

Der Nationale Filmpreisträger von 2014 verstarb in den frühen Morgenstunden des heutigen 18. Januar in Havanna.
18.01.2021: Granma




Impfstoffkandidaten

Wir könnten einen Notfalleinsatz anstreben, um massive Impfungen für besonders gefährdete Personen durchzuführen, sagt Präsident von BioCubaFarma

Die vier von der Insel entwickelte Impfstoffkandidaten Soberana 01, Soberana 02, Mambisa und Abdala kommen gut voran und zeigen positive Ergebnisse.
18.01.2021: Granma


Markt in Havanna

Zwei Wochen Währungsreform: Wie läuft die "Neuordnung" in Kuba an?

Gut zwei Wochen sind seit dem "Tag Null" auf Kuba vergangenen, der den Beginn der umfangreichsten Wirtschaftsreform der Insel seit 1959 markierte.
18.01.2021: Cuba heute



HCH-Container in Havanna angekommen

Zweiter HCH-Container des Jahres 2020 in Havanna angekommen

Am 15.1.2021 war es dann so weit. Der 2. Container des Vorjahres der Humanitären Cuba Hilfe e.V. konnte in Havanna durch unseren Projektpartner Quisicuaba entladen werden.
18.01.2021: Humanitäre Cuba Hilfe


Treffen Kuba-Venezuela

Kuba ratifiziert seine unveränderliche Solidarität mit dem bolivarischen und chavistischen Volk

Während des brüderlichen Treffens hoben beide Führungspersönlichkeiten den hervorragenden Zustand der bilateralen Beziehungen hervor und besprachen Themen von Interesse in ihren jeweiligen nationalen Sphären sowie die regionale und internationale Situation.
18.01.2021: Granma


Zuckerrohrernte

Wir sind gezwungen, eine kurze, aber effiziente Zuckerrohrernte durchzuführen

In einer Zeit, in der Rohöl auf dem Weltmarkt einen günstigen Preis hat, sollte die Prämisse sein, mehr zu produzieren, sagte Salvador Valdés Mesa, Vizepräsident der Republik.
18.01.2021: Granma


Erneute US-Attacke auf Kuba

Scheidende Trump-Regierung verhängt Sanktionen gegen Innenministerium in Havanna.
18.01.2021: junge Welt

Mahnwache Bahnhof Basel

Basel: Gegen die kriminelle US-Blockade gegen Kuba

AktivistInnen der Vereinigung Schweiz-Cuba realisierten am Sonntag, 17. Januar 2021, ihre Mahnwache bei der Einfahrt des Bahnhof Basel SBB.
18.01.2021: Unblock Cuba



Vereinigung Schweiz-Cuba

Communiqué der Vereinigung Schweiz-Cuba

Die Vereinigung Schweiz-Cuba verurteilt aufs Schärfste die Entscheidung der scheidenden Administration von Donald Trump, Kuba wieder auf die Liste der staatlichen Unterstützer des Terrorismus zu setzen.
16.01.2021: Vereinigung Schweiz-Cuba


Die Linke

Die US-Blockade gegen Kuba muss endlich beendet werden!

DIE LINKE fordert: Schluss mit der völkerrechtswidrigen US-Blockade gegen Kuba! Schluss mit der Anwendung US-amerikanischer Blockadegesetze in der EU!
16.01.2021: Die Linke


Miguel Díaz-Canel in Matanzas

Souveränität für Kuba

Die Covid-19-Pandemie und der Impfstoff "Soberana".
15.01.2021: Unsere Zeit




Kuba wieder auf Terrorliste

Kurz vor Toresschluss hat die Trump-Regierung Kuba wieder auf die Liste der Staaten gesetzt, die sie der Unterstützung des Terrors bezichtigen.
15.01.2021: Unsere Zeit

Landwirtschaft in Mayabeque

Die Furche entscheidet

Der Prozess der wirtschaftlichen Neuordnung, den das Land entfaltet, beinhaltet auch die künftige Behandlung der Preise für landwirtschaftliche Produkte, erklärte der Vizepräsident der Republik, Salvador Valdes Mesa, am Donnerstag in Mayabeque.
15.01.2021: Granma


Regierungsarbeitsgruppe zur Prävention und Kontrolle von COVID-19

Die wirtschaftliche Vitalität des Landes bleibt erhalten

Die Produktions- und Servicetätigkeiten müssen durch die konsequente Anwendung der vorgesehenen Gesundheits- und Hygienemaßnahmen gemäß den Richtlinien der vom kubanischen Präsidenten geleiteten Regierungsarbeitsgruppe zur Prävention und Kontrolle von COVID-19 sichergestellt werden.
15.01.2021: Granma

Karibisches NÖS

Mehr als nur eine geldpolitische Maßnahme: Mit der neuen Währungsreform ändert sich Kubas Wirtschaft fundamental.
14.01.2020: junge Welt

Vor sechzig Jahren – Die USA brechen ihre Beziehungen zu Kuba ab

Als die USA am 3. Januar 1961 ihre diplomatischen Beziehungen zu Kuba abbrachen, war ihre Geduld mit dem neuen Regime in Havanna zu Ende.
14.01.2021: Mitteilungen der Kommunisischen Plattform

Institut für Tropische Medizin Pedro Kouri

Die kubanische Wissenschaft und ihre guten Nachrichten

Der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez traf einmal mehr mit Wissenschaftlern und Experten zusammen, die zur Bekämpfung von COVID-19 in Kuba beigetragen haben und die verschiedene Ergebnisse vorstellten, darunter ein Diagnostikum zur magnetischen Extraktion von RNA mittels Nanotechnologie.
14.01.2021: Granma


Kuba und die Europäische Union

Gemeinsamer Ausschuss zwischen Kuba und Europäischer Union bekräftigt willen zur Zusammenarbeit

In diesen Zeiten der Pandemie haben die Europäische Union und Kuba den Aufruf des UNO-Generalsekretärs befolgt, Solidarität zu praktizieren und gemäß der jeweiligen Möglichkeiten und Fähigkeiten in beiderseitigem Sinne Aktionen der Zusammenarbeit zur Bekämpfung dieses Übels durchgeführt.
14.01.2021: Granma


Marionetten auf der Bühne

Das alte Drehbuch gegen Kuba und neue Marionetten auf der Bühne

Nachdem man seit Jahrzehnten mit dem Versuch, die Revolution zu zerstören gescheitert war, greift der Nachbar im Norden bei seinem krankhaften Bestreben den Kurs zu verändern, den die Insel vor langer Zeit souverän eingeschlagen hat, auf neue Methoden zurück.
14.01.2020: Granma




USA-Kuba

Kuba ist eine friedliche Nation, die Opfer des Terrorismus vonseiten der USA geworden ist

Der Generaldirektor für die USA des kubanischen Außenministeriums sagte, dass "der Außenminister Michael Pompeo vorsätzlich lügt ".
13.01.2021: Granma




Trump-Karikatur

Cuba Sí lehnt die Entscheidung der Vereinigten Staaten von Amerika, Kuba in die Liste der "Staaten, die den Terrorismus sponsern" aufzunehmen, entschieden ab!

Stellungnahme des Koordinierungsrats der AG Cuba SSí vom 13. Januar 2021.
13.01.2021: Cuba Sí




Marinestützpunkt Guantanamo

Das Gefängnis auf dem Marinestützpunkt Guantanamo ist eine Schande

UN-Menschenrechtsexperten versichern, dass das Gefängnis "bereits vor langer Zeit hätte geschlossen werden müssen".
13.01.2021: Granma


Projekt Energetisch Effiziente Gebäude

Ein intelligentes Gebäude in Kuba?

Das Projekt Energetisch Effiziente Gebäude (...) verfolgt als Hauptziel zur Reduzierung des Verbrauchs an fossilen Brennstoffen und der Treibhausgasemissionen beizutragen.
13.01.2021: Granma


US-Außenminister Pompeo

USA setzen Kuba wieder auf ihre Terrorliste

Havanna/Washington. Als "heuchlerisch und zynisch" hat der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez die Maßnahme des scheidenden US-Präsidenten Donald Trump bezeichnet, Kuba erneut als "Staatssponsor des Terrorismus" einzustufen.
13.01.2021: amerika 21

Blanker Hass

USA setzen Kuba auf »Terrorliste«.
13.01.2021: junge Welt

Rundumschlag gegen Havanna

USA setzen Kuba auf Terrorliste und vergiften internationale Beziehungen.
13.01.2021: ND

Trumps letzter Schlag

US-Administration setzt Kuba auf »Terrorliste«. Havanna kritisiert Schritt als »heuchlerisch« und »zynisch«.
13.01.2021: junge Welt

Kuba erinnert an die Fakten

Havanna weist die Einstufung als »Terrorstaat« durch die US-Regierung entschieden zurück.
12.01.2021: ND

Opfer eines brutalen Terrorismus

Entschiedene und absolute Verurteilung der betrügerischen Charakterisierung Kubas als den Terrorismus fördernder Staat

Erklärung des Ministeriums für Auswürtige Beziehungen.
12.01.2021: Granma




Cuba Sí-Container

Cuba Sí-Container mit dringend benötigten Solidaritätsgütern in Guantánamo angekommen

Der Container wurde am 24. Oktober 2020 von Cuba Sí-Mitstreitern gepackt, nach Kuba geschickt und ist am 17. Dezember 2020 an unseren Projektpartner in der Provinz Guantánamo übergeben worden.
12.01.2021: Cuba Sí



Prevencion

Höchstwerte von COVID-19 auf der Insel verzeichnet

Kuba meldete am Montag 2.802 Kranke, die höchste Zahl aktiver Fälle von COVID-19 seit dem ersten Auftreten der Krankheit im Land, erklärte das Ministerium für Gesundheitswesen.
12.01.2021: Granma


Der Terror kommt nicht aus Kuba

Die Geschichte wiederholt sich als Farce: Gerade-noch-US-Präsident Donald Trump setzt Kuba wieder auf die Terrorliste. Die Begründung seines Außenministers Mike Pompeo ist hanebüchen.
12.01.2021: ND

kubanischer Anti-Covid-19-Impfstoff

Kuba und Iran unterzeichnen Impfstoff-Abkommen

Havanna/Teheran. Das Finlay Vaccines Institute in Kuba und das Pasteur Institute of Iran haben in Havanna ein Abkommen zur Zusammenarbeit geschlossen.
12.01.2021: amerika 21



Hoffen auf Vakzin

Havanna und Teheran arbeiten an gemeinsamem Impfstoff. Phase-3-Studie wird in Iran gemacht.
12.01.2021: junge Welt

Corona-Update

Corona-Update für Kuba (13): Seit heute gilt der "Lockdown light" angesichts dritter Welle

Wenige Wochen nach der Öffnung des Fremdenverkehrs befindet sich Kuba gerade inmitten einer dritten Corona-Welle.
11.01.2021: Cuba heute



Nasalferon

Was ist das "Nasalferon", das Kuba Reisenden und Familienmitgliedern verabreicht?

Nach Informationen aus der Sitzung des Provinzverteidigungsrates von Havanna soll die Anwendung des Arzneimittels in Tropfen zunächst in den Gemeinden Boyeros und Diez de Octubre erfolgen und dann auf den Rest der Hauptstadt ausgedehnt werden.
11.01.2021: Granma



Solidarität in Notzeiten!

Solidarität in Notzeiten!

Der zutiefst humane Wert der Brüderlichkeit schlummert in der hastigen Welt des Egoismus zu oft. In Notzeiten aber wird er von der Bevölkerung aktiviert.
11.01.2021: Pressenza



Coronaimpfstoff

Kuba plant Phase-3-Studie seines Coronaimpfstoffs im Iran

Havanna – Kuba will einen selbst entwickelten Coronaimpfstoffkandidaten im Iran testen.
11.01.2021: Deutsches Ärzteblatt


Impfkooperation zwischen Kuba und Iran

11.01.2021: junge Welt

Mais-Sorten

Transgene in Kuba: das Zusammentreffen von Notwendigkeit, Wissenschaft und Technologie

Kuba plant die kontrollierte Einbeziehung von Transgenen als Alternative in der landwirtschaftlichen Entwicklung.
10.01.2020: amerika 21


Enrique Ubieta Gómez referiert

Venezuela und Kuba zeigen: Es geht um Sozialismus oder Barbarei

Janohi Rosas spricht über Kampf gegen sozialen Verfall und Imperialismus, Enrique Ubieta Gómez referiert zu Corona und postpandemischer Welt.
09.01.2021: junge Welt


Das kubanische Medikament Nasalferon

Das kubanische Medikament Nasalferon wirkt der Vermehrung des SARS-CoV-2-Virus entgegen

Um die Ausbreitung von COVID-19 zu stoppen, ist in Kuba am Donnerstag damit begonnen worden, aus dem Ausland kommenden Reisenden und ihren Familien das im Land hergestellte Medikament Nasalferon zu verabreichen, das der Vermehrung des SARS-CoV-2-Virus entgegenwirkt.
08.01.2021: Cubainformación


Molekularbiologie-Labor

Kuba baut sein Netz von Molekularbiologie-Labors aus

In Camagüey wurde ein neues molekularbiologisches Labor eingeweiht, mit dem Kuba das nationale Netz für die Diagnose des neuen Coronavirus SARS-Cov-2 bei Menschen ausbaut.
08.01.2021: Granma




 Arbeitsstelle

Über 29.000 Personen haben sich um eine Arbeitsstelle beworben

In den letzten 20 Tagen haben über 29.000 Personen die kommunalen Behörden aufgesucht, um sich um eine Arbeitsstelle zu bewerben.
08.01.2021: Granma




Bewegung der Blockfreien Staaten

Kuba bekräftigt sein Engagement in der Bewegung der Blockfreien Staaten

Der kubanische Außenminister Bruno Rodriguez bekräftigte heute das Engagement seines Landes für den Multilateralismus und die Bewegung der Blockfreien Staaten (NAM).
08.01.2021: Granma


Falsche Twitter Konten

Falsche Twitter Konten unter dem Namen von Raúl Castro

Über zehn falsche Twitter Konten mit den Namen des Ersten Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas Armeegeneral Raúl Castro Ruz zirkulieren im Jahr 2021 in Twitter.
08.01.2021: Granma


Díaz-Canel vor den Studenten der CUJAE

Kuba setzt Vertrauen in seine Universitäten

"Eure Kompetenz (...) ist wie das "wunderbar Reale" von Carpentier, das uns so alltäglich erscheint, dass wir die Größe von dem, was wir jeden Tag tun, nicht wahrnehmen", sagte der Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel vor den Studenten der CUJAE.
07.01.2021: Granma

Der Neoliberalismus auf dem Prüfstand

Die Wahlkampagne eines neuen Präsidenten in Ecuador könnte zu einer echten Revision des neoliberalen Systems werden, das mit der Präsidentschaft von Lenin Moreno in das Land zurückgekehrt ist.
06.01.2021: Granma

Kundgebung »Unblock Cuba«

Fanatisch gegen Havanna

USA: Trump-Regierung erlässt in ihren letzten Wochen neue Sanktionen gegen Kuba. Wichtigste Geschäftsbank betroffen.
06.01.2021: junge Welt


Die gefährlichsten Berufe der Welt im Jahr 2020

Keiner der Journalisten, die laut des Barometers der Organisation Reporter ohne Grenzen getötet, verschwunden, angegriffen oder ohne Grund inhaftiert wurden, ist Kubaner.
05.01.2021: Granma

Conrado Benítez

In Gedenken an Conrado Benítez

Vor 60 Jahren, am 5. Januar 1961, wurde der Lehrer Conrado Benítez zusammen mit seinem Schüler Heliodoro Erineo Rodríguez von konterrevolutionären Gruppen gefangen, gefoltert und getötet.
05.01.2021: npla


Conrado Benítez

Spenden für Kubas Poliklinik in Alquizar

Die Poliklinik in Alquizar versorgt rund 33.000 Menschen, die teilweise auch in umliegenden Dörfern wohnen und hat dafür bisher nur einen einzigen Krankentransporter zur Verfügung.
Ein zweites Fahrzeug wäre eine enorme Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Hier soll unsere konkrete Solidarität ansetzen. Gesucht wird ein Rettungswagen für einen guten Preis, um ihn nach Kuba zu verschiffen. Außerdem werden medizinisches Material und Geräte gesammelt.
04.01.2021: Paroli e.V.



Ausgaben des Staatshaushalts 2021

Die eroberte Freiheit erhellt weiter das Land

Das souveräne Kuba und sein Projekt für das Jahr 2021 Ausgaben des Staatshaushalts.
04.01.2021: Granma



US-Außenministerium

US-Regierung verbietet Geschäfte mit der kubanischen Bank BFI

Washington. Das Außenministerium der USA hat Geschäftsbeziehungen mit der kubanischen Banco Financiero International S.A. (BFI) verboten und sie auf ihre bereits umfangreiche Kuba-Restriktionsliste gesetzt.
04.01.2020: amerika 21



Unesco

Unesco spricht Kuba zum Jahrestag seiner Revolution Glückwünsche aus

Die Organisation der UNO sandte anlässlich des Nationalfeiertags am 1. Januar einen Brief an die kubanische Mission in Paris.
04.01.2021: Granma



Kubaner in Venezuela

Kubaner in Venezuela – ein schwieriges, aber heroisches Jahr

2020 ist zu Ende gegangen, ein sehr schwieriges, aber für die mehr als 22.000 kubanischen Mitarbeiter in Venezuela auch heroisches Jahr, weil sie unter Bedingungen der Blockade, der finanziellen und materiellen Einschränkungen, verschärft durch den Wirtschaftskrieg der Vereinigten Staaten, gearbeitet haben.
04.01.2021: Granma



Brigade Henry Reeve in Kuweit

Brigade Henry Reeve hinterlässt auch in Kuwait Spuren der Liebe

Der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel begrüßte die medizinische Brigade des Henry-Reeve-Kontingents, die am Sonntag nach Beendigung ihrer Mission in Kuwait siegreich zurückkehrte.
04.01.2021: Granma



"Ja, ich kann": Eine Alphabetisierungsmethode

"Ja, ich kann": Eine Alphabetisierungsmethode, die einen Unterschied macht

Die kubanische Alphabetisierungsmethode « Yo sí puedo » (Ja, ich kann) ist im Jahr 2007 in Panama angekommen und weckt Hoffnung für Zehntausende in diesem Land.
03.01.2020: Pressenza


Militärbasis San Cristobal in Kuba

Heiße Krise im Kalten Krieg

Vor 60 Jahren, am 3. Januar 1961, brachen die USA ihre Beziehungen zu Kuba ab.
31.12.2020: Telepolis



Leuchtfeuer des Widerstands

Kuba feiert 62. Jahrestag der Revolution. Währungsreform umgesetzt. Neue Attacken aus Washington
02.101.2020: junge Welt

Xi Jinping sendet Glückwunschbotschaften anlüsslich des 62. Jubiläums des Sieges der kubanischen Revolution

01.01.2020: Radio China International