Nachrichten


Nachrichten aus und über Kuba

Nachrichten, Berichte, Reportagen zu aktuellen Entwicklungen, Hintergründen und Ereignissen in Kuba, internationale Beziehungen und der Solidarität mit Kuba.

Zum Pressearchiv


Wegen Urlaub werden die Interneteiten der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba vom 19. bis 30. Juli nicht aktualisert


Die Revolution verteidigen

Massenkundgebungen gegen US-Blockade und ausländische Einmischung. Cyberattacken und Falschmeldungen verurteilt.
19.07.2021: junge Welt

Mumia Abu-Jamal

Kuba bleibt stolz und unabhängig

Kolumne von Mumia Abu-Jamal
Als die USA unter dem afroamerikanischen Präsidenten Barack Obama wieder diplomatische Beziehungen mit Kuba aufnahmen, landete im März 2016 die »Air Force One« in Havanna.
19.07.2021: junge Welt


Bürgermeister von Miami

Extreme Reaktionen in USA auf Proteste in Kuba

Bürgermeister von Miami schlägt Luftangriffe gegen Kuba vor. Demokratische Abgeordnete im US-Repräsentantenhaus für Aufhebung der Blockade. Joe Biden erklärt Kuba zum "gescheiterten Staat".
18.07.2021: amerika 21



Proklamation des kubanischen Volkes

Sonderberichterstattung: Kuba ist Revolution

Die Stimmen der Kubaner erheben sich zur Verteidigung unserer Souveränität und des Friedens.
17.07.2021: Juventud Rebelde





Nationalversammlung

Erklärung der Kommission für internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht von Kuba

Wir wenden uns an die Parlamente, die Parlamentarischen Freundschaftsgruppen und die Abgeordneten, um unsere Wahrheit zu verbreiten angesichts der immensen und brutalen politisch-medialen Operation gegen Kuba.
17.07.2021: Kommission für internationale Beziehungen der Nationalversammlung



Solidarität mit der kubanischen Revolution

Hunderttausend Menschen demonstrieren für die Revolution

Mehr als 100.000 Menschen haben am Morgen des heutigen Sonnabend am Malecón in Havanna für die Verteidigung der Revolution und gegen die von ausländischen Medien geschürte Kampagne zur Destabilisierung Kubas demonstriert.
17.07.2021: Red Globe


Solidarität mit der kubanischen Revolution

Solidarität mit der kubanischen Revolution aus Lateinamerika

Caracas et al. Die am vergangenen Sonntag in zahlreichen Städten Kubas initiierten teils gewalttätigen Proteste und die daraus entstandene Unruhe sind mittlerweile abgeebbt.
17.07.2021: amerika 21


Cyberangriff auf Kuba

Onlineportal Cubadebate aus USA attackiert. Ausland versucht mit Falschinformationen Stimmung gegen Havanna zu machen.
17.07.2021: junge Welt

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Pressemitteilung:
Solidarität mit Kuba ist Solidarität mit den Kubanerinnen und Kubanern

Am vergangenen Sonntag, dem 11. Juli, gingen in mehreren Orten Kubas hunderte Menschen auf die Straße, um gegen Versorgungsmangel und auch zum Teil gegen die Regierung zu demonstrieren.
17.07.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba / Bundesvorstand


Kundgebung: Der Hetze gegen Kuba entgegentreten

Kundgebung:
Der Hetze gegen Kuba entgegentreten
Freitag, 16. Juli, Opernplatz, Frankfurt

Es waren ca 150 Contras (#SOSCuba) und 50 Kuba-Solidarische vor Ort. #SOSCuba war in der Wortwahl und dem Verhalten ziemlich aggressiv.
17.07.2021: Freundschaftgesellschaft BRD-Kuba / Frankfurt


Spendenkampagne Corona-Pandemie

Die aktuelle Spendenkampagne
Unterstützen wir Kuba im Kampf gegen die Corona-Pandemie


Angesichts der durch die US-Blockade, der Destabilisierungsversuche und der weiterhin schwierigen Pandemielage, bitten wir darum nicht nachzulassen und für die medizinsche Hilfe im Kampf gegen den Coronavirus weiter zu spenden !
17.07.2021: Freundschaftgesellschaft BRD-Kuba / Humanitäre Cuba Hilfe

Kampagne gegen Kuba

Westliche Medien hetzen mit Falschmeldungen gegen sozialistische Insel.
16.07.2021: junge Welt

Kundgebung vor der kubanischen Botschaft

Kundgebung vor der kubanischen Botschaft im Prenzlauer Berg: Redebeitrag & Fotos

Etwa 120 Unterstützer*innen demonstrierten vor der kubanischen Botschaft in Berlin-Prenzlauer Berg gegen eine Kundgebung von Contras. Im folgenden dokumentieren wir unseren Redebeitrag und einige Fotoeindrücke..
16.07.2021: North-East Antifascists


Markus Meckel vor der kubanischen Botschaft

Contra des Tages: Markus Meckel

Unter den Teilnehmern der Contra-Kundgebung vor der kubanischen Botschaft in Berlin am Mittwoch war, berichten Augenzeugen, auch ein echter Außenminister a.D.: Markus Meckel nämlich. Damit ist klar, dass es wirklich ernst wird.
16.07.2021: junge Welt


Präsident Díaz-Canel

Regierung von Kuba zieht kritische Bilanz und kündigt Konsequenzen an

Präsident Díaz-Canel bezeichnet Proteste Jugendlicher und "Unzufriedener" als legitim und fordert mehr Solidarität, Respekt und soziale Verantwortung ein.
16.07.2021: amerika 21

Hilfe-Ersuchen des Gesundheitsministeriums an Caritas - Bedarf an OP-Masken und Spritzen dringend - Kollaps des Gesundheitssystems befürchtet - Caritas international stellt 200.000 Euro bereit

Aufgrund der in den vergangenen Wochen außergewöhnlich stark gestiegenen Covid-19-Infektionszahlen auf Kuba wird Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, in einem ersten Schritt 200.000 Euro für dringend benötigte Schutzausrüstung wie OP-Masken und Einwegkittel sowie medizinische Hilfsmittel wie sterile Handschuhe, Katheter, Spritzen und Kanülen bereitstellen.
16.07.2021: Caritas International

Kuba

"Wir werden in die Zukunft zurückkehren müssen"

Kubas Wirtschaft steckt im Zangengriff zwischen einer verschärften US-Blockade und der Corona-Pandemie. Diese beiden Faktoren führen, sich gegenseitig verstärkend, zu einer Verschlechterung der Versorgungslage.
16.07.2021: Marxisitsiche Linke


Black Lives Matter

Solidaritätserklärung mit Kuba von Black-Lives-Matter-Bewegung

Die Bewegung Black Lives Matter (USA) hat am Mittwoch in den Sozialen Netzwerken eine Solidaritätserklärung mit Kuba veröffentlicht und zum Ende der US-Blockade aufgerufen:.
15.07.2021: Black Lives Matter


Weltgewerkschaftsbund

Weltgewerkschaftsbund solidarisch mit Kuba

Der Weltgewerkschaftsbund, der die kämpferische Stimme von 105 Millionen Arbeitern in 133 Ländern auf fünf Kontinenten ist, entbietet den Arbeitern und dem Volk von Kuba seine internationalistische Solidarität.
15.07.2021: Granma


Kubas auf dem UZ Pressefest

Erklärung der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP)

Gegen konterrevolutionäre Bestrebungen und US-Blockade – Solidarität mit dem sozialistischen Kuba!
15.07.2021: DKP




Kubas Prüsident Díaz-Canel am Ort der Unruhen

Regime-Change nun auch in Kuba?

Karibikstaat erlebt grötßte regierungsfeindliche Proteste seit Jahrzehnten. Wirtschaftliche Lage schwierig, auch durch US-Blockade und Pandemie.
15.07.2021: Telepolis



Anhänger der kubanischen Revolution

Havanna ist überall

Anti-Kuba-Kampagne erreicht BRD. Antikommunisten demonstrieren vor Botschaft in Berlin. Anhänger der Revolution halten dagegen.
15.07.2021: junge Welt



Solidaritütskundgebung 14. Juli vor der Kubanischen Botschaft in Berlin

Solidaritätskundgebung 14. Juli vor der Kubanischen Botschaft in Berlin #CubaSiYankisNo (Fotos & Videos)

Trotz der kurzfristigen Vorbereitungszeit haben am Mittwoch rund 120 Menschen in Berlin eine Provokation von etwa 50 Antikommunisten vor der kubanischen Botschaft zurückgewiesen.
15.07.2021: CO-OP News

Solidarisch mit Kuba

Zahlreiche Staaten verurteilen US-Destabilisierungversuche. Biden unbeeindruckt.
14.07.2021: junge Welt

Hetze gegen Havanna

Situation in Kuba beruhigt sich wieder. Deutsche Medien versuchen, Proteste wieder anzuheizen.
14.07.2021: junge Welt

Hintergrund: Inszenierte Proteste

Aus dem Ausland initiierte Massenproteste sind in Kuba selten, aber nicht neu.
14.07.2021: junge Welt

China unterstützt Kuba gegen US-Destabilisierungsversuche (Telesur)

China schließt sich anderen L&asuml;ndern wie Mexiko, Russland und Venezuela an, um Kuba in einer internationalen Kampagne zu unterstützen, um seine Regierung nach seltenen Protesten am 11. Juli zu diskreditieren.
14.07.2021: CO-OP News

Díaz-Canel

Was unter den Kubanern niemals fehlt, ist Einheit, Respekt und Liebe zum Leben

Díaz-Canel machte einen Aufruf zur Einheit der Kubaner und er rief die Kubaner zum Respekt auf, und dass sie von jeglichem Gefühl des Hasses Abstand nehmen.
14.07.2021: Granma


Twitter

Operation gegen Kuba von den sozialen Netzen aus aufgedeckt

Mit der Frage "Was geschieht in Kuba?" beginnt der spanische Analyst Julián Macías Tovar Schritt für Schritt aufzudecken, wie die Medienkampagne gegen die Insel organisiert wurde.
14.07.2021: Granma

Die Blockade gegen Kuba oder wie man dir dein Zuhause wegnimmt

Wenn Sie sich für mein Haus interessieren und Sie es nicht von mir kaufen können, liegt das daran, dass ich es Ihnen weder verkaufen, noch vermieten oder verpachten möchte.
14.07.2021: Cubadebate

kubanischer Außenminister

Kuba beschuldigt und fordert die USA auf, zu bestätigen oder zu dementieren, die Destabilisierungsoperation finanziert zu haben

Bruno Rodríguez, Mitglied des Politbüros und Außenminister, bekräftigte, dass es an diesem Sonntag in Kuba keinen sozialen Ausbruch gab, sondern Unruhen, Aufruhr.
13.07.2021: Granma

Desinformationskampagne gegen Kuba

Die aktuellen Versuche der Destabilisierung Kubas durch den Westen werden von einer ganzen Reihe von Falschinformationen begleitet.
13.07.2021: junge Welt

Díaz-Canel

Díaz-Canel: "Wir sind nicht bereit, das Werk, die Unabhängigkeit und die Souveränität aufzugeben, die durch die Revolution erreicht wurden"

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Partei und Präsident der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, trat vor die Presse, um eine Reihe von Fragen zu klären, über die versucht worden ist, Kuba zu diskreditieren.
13.07.2021: Granma


Kubas Präsident nach San Antonio de los Baños

Demonstrationen und Gegen-Kundgebungen in Kuba

Schwierige Versorgungslage führt zu Unmut. Proteste aber auch Solidaritätsdemonstrationen in mehreren Städten. Präsident sucht Gespräche vor Ort.
13.07.2021: amerika 21



Grafik: Maritena

Die USA sollten auf das kubanische Volk und die Welt in ihrer Anklage gegen die Blockade hören

Es ist beschämend, dass die Vereinigten Staaten einen Ton der Sorge um das kubanische Volk annehmen, während sie eine völkermörderische Blockade gegen unsere Nation aufrechterhalten und Hunderte von Millionen Dollar für Subversion bereitstellen.
13.07.2021: Granma


Angriff auf Alternative

Blockade, Pandemie und Proteste in Kuba.
13.07.2021: junge Welt

Mit Fidel gegen Contras

»Die Straßen gehören den Revolutionären!«: Bevölkerung mobilisiert gegen Aktivitäten von Systemgegnern.
13.07.2021: junge Welt

Proteste in Kuba gegen die Politik der Regierung?!

Netzwerk Cuba In offenbar koordinierter Form kam es in verschiedenen Orten Kubas, insbesondere in San Antonio de los Baños /Artemisa und Havanna, am vergangenen Sonntag zu öffentlichen Protesten gegen die sozialistische Regierung, der Versagen im Kampf gegen die Pandemie und die schlechte Versorgungslage vorgeworfen wurde. Zudem wurden Parolen nach Freiheit und zum Rücktritt der Regierung laut.
12.07.2021: Netzwerk Cuba

Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel

Die Revolution verteidigen wir vor allem anderen

"Das Beispiel der Kubanischen Revolution hat die Vereinigten Staaten seit 60 Jahren sehr geärgert", sagte am Sonntag der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez in einer Sondersendung vom Revolutionspalast aus, um dem Volk die jüngste von konterrevolutionären Grüppchen orchestrierte Provokation zu erläutern.
12.07.2021: Granma


Umgeworfenes Polizeiauto am 11. Juli in Havanna

Wut auf der Straße

Die Stimmung auf Kuba ist schon seit längerem angespannt.
12.07.2021: Cuba heute




mexikanischer Präsident Andrés Manuel López Obrador

Internationales Echo: Die wirklich humanitäre Geste wäre die Aufhebung der Blockade

"Wenn man Kuba wirklich helfen wollte, wäre das erste was man tun müsste, die Blockade aufzuheben, wie die die Mehrzahl der Länder der Welt fordert", sagte der mexikanische Staatschef.
12.07.2021: Granma


auf die Straße

Was passiert gerade in Kuba?

Wir rufen alle Revolutionäre unseres Landes, alle Kommunisten auf, an jedem Ort auf die Straße zu gehen, an dem diese Provokationen heute, von nun an und in all diesen Tagen stattfinden werden.
12.07.2021: Granma


Esther Bejarano in Kuba

Wir trauern um Esther Bejarano

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba trauert um Esther Bejarano. Esther war eine Mahnerin gegen den Faschismus weltweit und eine überzeugte Internationalistin.
11.07.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba






kubanischer Impfstoff Soberana

Wirksamkeit des Impfschemas von 2 Dosen Soberana 02 und eine von Soberana Plus liegt bei 91,2 %

Die Ergebnisse der Kombination der Soberana Impfstoffkandidaten wurden bei einem Treffen der temporären Arbeitsgruppe der Regierung zur Prävention und Kontrolle von Covid- 19 bekanntgegeben.
09.07.2021: Granma



kubanischer Impfstoff Abdala

CECMED genehmigt Notfallzulassung des kubanischen Impfstoffs Abdala

Die Regulierungsbehörde für Medikamente, Ausrüstung und Geräte der Republik Kuba genehmigte die Notfallzulassung des kubanischen Inmpfstoffs Abdala. Das meldete BioCubaFarma über Twitter.
09.07.2021: Granma


USAID

Erneut US-Regierungsgelder zur Einflussnahme in Kuba

Washington/Havanna. Die US-Entwicklungshilfeagentur USAID bietet wieder mehrere Millionen Dollar für Projekte "zur Förderung der Demokratie in Kuba" an.
09.07.2021: amerika 21





USAID

Noch mehr Millionen aus den USA, um Kuba zu attackieren

Wenn die USAID von Zivilgesellschaft spricht, meint sie konterrevolutionäre Grüppchen, die sie gewohnheitsmäßig finanziert und deren Mitglieder, notorisch unzufrieden, an einem unstillbaren Durst nach dem Geld dieses Landes leiden.
09.07.2021: Granma



Schiffbrüchige

Kuba für einen regulierten, geordneten und sicheren Migrationsfluss

Die tragischen Vorfälle von Kubanern, die ihr Leben verloren haben oder traumatische Erlebnisse bei dem Versuch hatten, auf illegalem Weg die Vereinigten Staaten zu erreichen, machen die Gefahren deutlich, die mit einer irregulären, illegalen und ungeordneten Emigation verbunden sind.
09.07.2021: Granma

Offenkundige Diffamierung

Medienpolitische Zeitung von Verdi unterstützt Angriffe auf Kuba durch »Reporter ohne Grenzen«.
08.07.2021: junge Welt

Präsident Diaz-Canel

Im Zentrum Kubas und seiner Probleme

Villa Clara, Sancti Spíritus und Cienfuegos hatten bis zur ersten Junihälfte die Ausbreitung von COVID-19 in ihren Gebieten unter Kontrolle bringen können. Allerdings erleben die drei Provinzen derzeit einen Aufschwung bei den täglichen Fällen.
08.07.2021: Granma


COVID-19

Kubanisches Maßnahmenprotokoll gegen wird geändert

Morales Ojeda betonte, dass der Grad der Übereinstimmung der Antigentests mit den PCR-Tests 90 % übersteigt, und erklärte, dass das Protokoll sich an die Bedürfnisse des Landes in diesem Moment der steigenden Fallzahlen anpasst, als Folge der hohen Übertragbarkeit durch stärker infektiösen und übertragbaren Varianten des Coronavirus.
08.07.2021: Granma

Delta-Variante bringt Gesundheitssystem zum Kollabieren

In den Kliniken fehlt es an Medikamenten, Beatmungsgeräten und freien Betten. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen erreichte am Mittwoch mit 3.664 einen neuen Höchststand.
08.07.2021: Die Zeit

Bombas o Medicos

Bomben oder Ärzte, kubanischen Ärzten gewidmetes Lied

Als Rapper fühle ich mich für all die Gemeinheiten verantwortlich, die in meinem Genre gegen das würdige und blockierte Kuba begangen werden.
07.07.2021: Granma




Auswirkungen von Tropensturm Elsa

Elsa hinterlässt keine großen Schäden im Land

Mayabeque, Matanzas, Villa Clara, Cienfuegos und Sancti Spíritus berichteten über leichte Auswirkungen, hauptsächlich in den Bereichen Elektrizität, Landwirtschaft, Wohnungen und Wasserressourcen.
07.07.2021: Granma


Präsident der Republik Kuba

Díaz Canel: Lasst uns vereint den dringend nötigen Kampf zum Wohl aller Menschen führen

Rede des Präsidenten der Republik Kuba, Miguel Díaz–Canel, anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Kommunistischen Partei Chinas im Revolutionspalast.
07.07.2021: Granma


Kubanische Ärzte in Mexiko

Präsident Mexikos bekräftigt Dankbarkeit gegenüber Kuba für dessen medizinische Zusammenarbeit

Als brüderlich bezeichnete der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador die Beziehung zwischen seinem Land und der Größten der Antillen.
07.07.2021: Granma




Fluss Yumurí in der Provinz Matanzas

Tropensturm Elsa: Aufatmen in Kuba

Nachdem der Tropensturm "Elsa" am Wochenende mit Windgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern über Kuba zog, macht sich auf der Insel inzwischen Erleichterung breit.
06.07.2021: Cuba heute


Provinzbehörden

Tropensturm Elsa verursachte von Guantanamo bis Cienfuegos keine bedeutenden Schäden

Der Durchzug des Tropensturms Elsa entlang der Südküste des kubanischen Archipels und sein Einfluss auf die bergigen Gebiete haben von Guantánamo bis Cienfuegos keine größeren Schäden hinterlassen.
06.07.2021: Granma


Die Adern bleiben offen

Fünf Jahrhunderte und unsere Adern bleiben offen

Über die Bedeutung des Buches von Eduardo Galeano: "Die offenen Adern Lateinamerikas".
06.07.2021: amerika 21




Tropensturm Elsa

Elsa verzieht sich bei anhaltendem Regen

Nachdem er gestern Abend in die Floridastraße eingetreten ist, sollte sich Tropensturm Elsa heute in Richtung Nordnordwest bewegen, um sich allmählich von Kuba zu entfernen.
06.07.2021: Granma



US-Küstenwache

Kuba beklagt Bruch von Migrationsabkommen seitens der USA

Havanna/Washington. Der kubanische Außenminister Bruno Rodríguez hat kritisiert, dass die USA die Verpflichtungen der bilateralen Migrationsabkommen weiterhin nicht einhalten.
06.07.2021: amerika 21

Im Auge des Sturms

Neben US-Blockade leidet Bevölkerung derzeit unter Tropensturm »Elsa« und Coronapandemie. Havanna setzt auf eigene Impfstoffe.
06.07.2021: junge Welt

MINREX

Die Vereinigten Staaten von Amerika lügen, indem Sie Kuba in ihrem Bericht über den Menschenhandel beschuldigen

Erklärung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten.
05.07.2021: Granma



Der Niedergang der Operation Yotuel

Der Niedergang der Operation Yotuel

Die im Februar von Miami aus erfolgte Lancierung des Liedes "Patria y Vida" war Teil einer strukturierten Medienoperation gegen die kubanische Regierung, ergänzend zu anderen Aktionen der kulturellen Kriegführung, wie der sogenannten San-Isidro-Bewegung.
05.07.2021: Cubainformación


Protestaktion vor dem US-amerikanischen Konsulat in Leipzig

Protestaktion vor dem US-amerikanischen Konsulat in Leipzig

Wie beim Kampf um die Befreiung der Cuban Five geben wir nicht auf, bis die US-Blockade gegen Kuba gebrochen ist.
04.07.2021: Cuba Sí Leipzig



Kubas Ministerrat

Ministerrat erörtert Lage der Nation

Wenige Tage vor der regulären Sommersitzung der Nationalversammlung hat Kubas Ministerrat am Samstag wichtige Themen zur Umsetzung der laufenden Reformen und der Lage des Landes diskutiert.
04.07.2021: Cuba heute


hundertjähriges Bestehens der Kommunistischen Partei Chinas (PCCH)

Kuba feierte hundertjähriges Bestehen der Kommunistischen Partei Chinas

In einer Feier gedachte man am Donnerstag des hundertjährigen Bestehens der Kommunistischen Partei Chinas (PCCH) und bekräftigte die unverbrüchlichen freundschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Nationen.
02.07.2021: Granma

Kuba olé

Im Geist der Tradition: Neue Musik von der Insel.
02.07.2021: junge Welt

USA "betreiben Handel" mit der Wahrheit, indem sie Kuba in ihre schwarze Liste aufnehmen

Die Aufnahme Kubas in besagte Liste verfolgt nur ein einziges Ziel: die Feindseligkeit der US-Regierung und die zunehmenden unilateralen Maßnahmen der wirtschaftlichen Zwangsmaßnahmen der Blockade zu rechtfertigen.
02.07.2021: Granma

Tropensturm Elsa

Tropensturm Elsa betritt am Freitag in östliche Karibik

Das Prognosezentrum des Meteorologischen Instituts gab seine Mitteilung zum Tropensturm Nr. 3 heraus.
02.07.2021: Granma



Insel der Jugend

Nach Impfung der Jugendinsel wächst auch die Hoffnung auf der großen Insel

Auf der Insel der Jugend wurde die Impfung der impffähigen Personen abgeschlossen.
01.07.2021: Granma




Nationaldenkmal Bibliothek

Bibliothek aller Kubaner wurde zum Nationaldenkmal erklärt

Das 1977 verabschiedete Gesetz über nationale und lokale Denkmäler regelt die Verleihung dieser Auszeichnung an jedes Bauwerk, jede Stätte oder jedes Objekt, das aufgrund seines außergew&0uml;hnlichen Charakters den Schutz durch gesetzliche Bestimmungen verdient.
01.07.2021: Granma


elektrischen Traktoren

Kuba startet erste Versuche mit E-Traktoren

Havanna. Kuba hat mit der Erprobung von elektrischen Traktoren in der Landwirtschaft begonnen.
01.07.2021: amerika 21




Unblock Cuba – Wirtschaftskrieg gegen Kuba beenden

Für Freitag, den 2. Juli 2021, ruft der Leipziger Stadtverband der Linken und die Arbeitsgemeinschaft Cuba Sí unter dem Motto "Unblock Cuba – Wirtschaftskrieg gegen Kuba beenden!" zur Demonstration zum Leipziger US Konsulat auf.
30.06.2021: Leipziger Zeitung

Havanna bekommt erstes LGBT-freundliches Hotel

Havanna bekommt erstes LGBT-freundliches Hotel

In Kubas Hauptstadt wird ein LGBT-freundliches Hotel eröffnen.
30.06.2021: Cuba heute




Bekämpfung des neuen Coronavirus

Kuba genehmigt gemeindeübergreifenden neuen Maßnahmenplan

Arbeitsgruppe zur Prävention und Bekämpfung des neuen Coronavirus hat am Dienstag einen neuen Plan zur Bekämpfung von COVID-19 in Kuba gebilligt.
30.06.2021: Granma



Minister für Kultur Alpidio Alonso

Die kulturelle Saat der Revolution ist vielleicht ihre schönste und bedeutungsvollste Bilanz (1.Teil)

Gespräch mit dem Dichter und Minister für Kultur Alpidio Alonso.
30.06.2021: Granma



«Schweiz lässt Souveränität in vorauseilendem Gehorsam fallen»

Ein ehemaliger Staatsanwalt des Bundes verlangt eine öffentliche Debatte über das Einknicken gegenüber «imperialem Akt der USA».
30.06.2021: Infosperber

Der stille Souveränitätsverzicht: wie sich Schweizer Banken fremdem Recht beugen

Souverän ist, wer sein unilateral erlassenes Recht weltweit durchsetzen kann. In der Schweiz wird zwar viel über Souveränität diskutiert, allzu oft aber schauen wir bei Souveränitätseinbussen weg.
30.06.2021: Neue Züricher Zeitung

Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez

Innerhalb der Revolution ist weiterhin Platz für alles und jeden, außer für diejenigen, die das kollektive Projekt zerstören wollen

Rede von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, anlässlich der Feierlichkeiten zum 60. Jahrestag der Worte des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz an die Intellektuellen in der Nationalbibliothek José Martí.
29.06.2021: Granma


Impfstofflieferung

Camagüey und Ciego de Ávila beginnen in dieser Woche Gesundheitsintervention mit Abdala

Die Gesundheitsintervention mit dem Impfstoffkandidaten Abdala schreitet im Land weiter voran, mit einem Impftag als Pilottest in neun Arztpraxen in Camagüey und Vorbereitungen dazu in der Gemeinde Morón, Ciego de Ávila.
29.06.2021: Granma



Klinische Studie von Soberana-Pädiatrie

Klinische Studie von Soberana-Pädiatrie beginnt heute bei Kindern im Alter von drei bis 11 Jahren

An Soberana-Pädiatrie sind 350 Kinder und Jugendliche beteiligt, 50 in Phase I und 300 in Phase II.
28.06.2021: Granma





kubanische Impfstoff Abdala

Abdala beginnt das venezolanische Volk gegen COVID-19 zu schützen

Auf dem Politischen Rat von ALBA-TCP sagte der Präsident der Schwesterrepublik Venezuela, Nicolas Maduro, dass seine Nation einen Vertrag über 12 Millionen Abdala-Impfstoffdosen unterzeichnet habe.
28.06.2021: Granma


Foto: Ismael Batista

Dritte Ärztegruppe kehrt aus Südafrika zurück

Von der Mission, die ihnen vor mehr als einem Jahr in Südafrika anvertraut wurde, um der COVID-19 Pandemie entgegenzutreten, kehren die kubanischen Ärzte des Internationalen Ärztekontingents Henry Reeve, das auf Katastrophensituationen und schwere Epidemien spezialisiert ist, mit erfüllter Verpflichtung in ihr Heimatland zurück.
28.06.2021: Granma


Parteitagsdokumente

Kuba veröffentlicht Parteitags-Dokumente

Rund zwei Monate nach dem VIII. Kongress der Kommunistischen Partei (PCC) hat Kuba am 17. Juni die finalen Dokumente des Parteitags veröffentlicht.
27.06.2021: Cuba heute


kubanischer Außenministers Bruno Rodríguez Parrilla

Kuba vor der UNO: "Wie das Virus, so erstickt und tötet auch die Blockade, sie muss enden!"

Rede des kubanischen Außenministers Bruno Rodríguez vor der UN-Vollversammlung in New York am 23. Juni 2021.
24.06.2021: amerika 21



Abdala-Lieferung

Venezuela erhält kubanischen Corona-Impfstoff Abdala

Caracas. Venezuela hat am Donnerstag eine erste Ladung Impfdosen des kubanischen Covid-19-Vakzins Abdala empfangen.
27.06.2021: amerika 21




Internationale Solidaritätskampagne

¡Viva Cuba socialista: Unblock Cuba!

Internationale Solidaritätskampagne gegen die US-Blockade Kubas in Bildern.
26.06.2021: junge Welt




Granma - Roberto Chile

Kubanischer Originalton

Granma Internacional bietet einen besonderen Blick auf Kuba und Lateinamerika. Verlosung von druckfrischen Peso-Scheinen.
26.06.2021: junge Welt


Reformvorhaben in Kuba

Neues Regelwerk für kleine und mittlere Unternehmen in Kuba

Regierung kündigt Einführung von Gesetzen für "neue Wirtschaftsakteure" bis September an. Umsetzung des Wirtschafts- und Sozialmodells der sozialistischen Entwicklung wird beschleunigt.
26.06.2021: amerika 21


Praktische Solidarität

ALBA-TCP-Gipfel in Caracas weist US-Aggressionen gegen Mitgliedstaaten zurück. Kuba liefert Venezuela erste Impfdosen.
26.06.2021: junge Welt

Unser Amerika setzt weiter auf Integration

Kuba hält unverändert an seiner Solidarität und internationalen Zusammenarbeit zum Wohl der Völker fest

Es hätte kein besseres Szenario für das regionale Treffen geben können,um die Verpflichtung deutlich zu machen, in einer Welt voller Herausforderungen und Bedrohungen, die von den Vereinigten Staaten ausgehen, voranzuschreiten, wobei einzig und allein die Einheit der Völker eine Garantie bietet, dem widerstehen zu können.
25.06.2021: Granma


XIX. Gipfel der Bolivarischen Allianz ALBA

Welche Themen haben die Kooperations- und Solidaritätsagenda der ALBA bestimmt?

Die Anerkennung des Triumphs Kubas bei den Vereinten Nationen mit 184 Stimmen für die Aufhebung der Blockade durch die Vereinigten Staaten sowie die Erinnerung an den 200. Jahrestag der Schlacht von Carabobo wurden in den Beiträgen der Redner auf dem XIX. Gipfel von ALBA-TCP hervorgehoben.
25.06.2021: Granma


UNO-Generalversammlung

Wir sind zurückgekehrt, wir werden zurückkehren ... und wir werden schließlich gewinnen

In der UNO-Vollversammlung am gestrigen 23. Juni hörte man Stimmen von Regierungsvertretern aus Ländern nahe oder auch nicht so nahe an Kuba, die inmitten der Restriktionen, die die Pandemie logischerweise auferlegt, die Administration der Vereinigten Staaten drängten, der Blockade ein Ende zu machen.
25.06.2021: Granma


Kuba - Deutschland

Humanitäre Cuba Hilfe verurteilt US-Blockade und fordert Taten statt Worte von der EU

Die Europäische Union hat in einem Schreiben an den Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, vor negativen Folgen der US-Blockade gegen Kuba für ihre Interessen gewarnt und die Ablehnung der Extraterritorialität dieser Politik bekräftigt.
25.06.2021: Stadtspiegel Bochum


Unblock Cuba now

Unblock Cuba now – Solidarität mit dem sozialistischen Kuba!

Am vergangenen Mittwoch votierte eine überwältigende Mehrheit der Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) in New York für einen, von der kubanischen Diplomatie eingebrachten Antrag zur Verurteilung der US-geführten Blockade gegen die sozialistische Insel.
25.06.2021: SDAJ


drei Länder mit den wenigsten Covid-19-Toten in Lateinamerika

Die drei Länder mit den wenigsten Covid-19-Toten in Lateinamerika sind keine Nachricht wert

Wissen Sie, welches die drei Länder mit der niedrigsten relativen Anzahl von Todesfällen durch Covid-19 in Lateinamerika sind?
25.06.2021: Cubainformación


kubanischer IMpfstoff Abdala

Abdala, der neue Impfstoff aus Kuba: "92% wirksam". "Eine Hoffnung für Lateinamerika"

Vor etwas mehr als 48 Stunden konnte Kuba verkünden, dass zwei seiner fünf Kandidaten für COVID-Impfstoffe den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) geforderten Standard bestanden haben.
25.06.2021: kommunisten.de

UN-Generalversammlung verurteilt die US-Blockade gegen Kuba

184 Nationen haben für die kubanische Resolution zur Verurteilung der Blockade gestimmt, zwei (USA, Israel) dagegen und drei enthielten sich.
24.06.2021: Partei der Arbeit der Schweiz

Elima el bloqueo

Wir leben

Zum 29. Mal wurde in der UNO die unrechtmäßige Blockadepolitik der Vereinigten Staaten gegen Kuba verurteilt. Dieses Mal stimmten 184 Nationen für den Antrag Kubas zur Aufhebung der Blockade, zwei waren dagegen und drei enthielten sich der Stimme.
24.06.2021: Granma




¡Basta ya! Es reicht!

UN-Vollversammlung verlangt nahezu einstimmig Ende der US-Blockade gegen Kuba. Nur USA und Israel votieren gegen Resolution.
25.06.2021: junge Welt

Resolution gegen die US-Blockade angenommen

Die Welt sagt Nein zur US-Blockade gegen Kuba

New York. Mit 184 zu 2 hat am Mittwoch eine überwältigende Mehrheit der UN-Generalversammlung die seit 1962 bestehende Blockade der Vereinigten Staaten gegen Kuba verurteilt.
24.06.2021: amerika 21


Kuba siegt bei Uno und gegen Corona

Havanna erhält große Zustimmung im Kampf gegen US-Blockade und stellt wirksame Impfstoffe vor.
24.05.2021: ND

Kuba: 184 Stimmen gegen US-Blockade

New York. Bei der Abstimmung über die US-Blockade gegen das sozialistische Kuba bei der UN-Generalversammlung am Mittwoch haben sich 184 Nationen für die Resolution zur Verurteilung der imperialistischen Wirtschaftsblockade ausgesprochen.
24.05.2021: junge Welt

China fordert Aufhebung einseitiger Sanktionen durch die USA

24.05.2021: Radio China International

Netzwerk Cuba

184 Staaten votieren gegen die USA und für Kuba!

Eindeutiger Abstimmungssieg von Kuba in der aktuellen UN-Vollversammlung gegen die US-Blockade. Jetzt müssen Taten folgen!
23.05.2021: Netzwerk Cuba



UN-Votum gegen die Blockade Kubas

So reagierte die Welt auf die Forderung Kubas: 184 Länder gegen die Blockade durch die Vereinigten Staaten

Die Generalversammlung der UNO verabschiedete die Resolution "Notwendigkeit, die von den Vereinigten Staaten gegen Kuba verhängte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade zu beenden".
23.06.2021: Granma


UNO: Abstimmung gegen die Blockade

Kuba legt in der UNO Resolution gegen US-Blockade vor

Granma verfolgt die Ereignisse dieses für Kuba immer historischen Tages.
23.06.2021: Granma




Bloqueo No

Eine Botschaft aus Freundschaft und Liebe

Wie trennt man den Hass (gegen die Revolution und das sozialistische System) von den Auswirkungen auf den Tod von Personen (nicht im metaphorischen Sinn, sondern real und konkret) der dank eines Systems von Vorgehensweisen geschieht, das einige "Embargo" und wir "Blockade" nennen?
23.06.2021: Granma


Plakat gegen die Blockade

Entstehungsgeschichte der Blockade und warum sie kein Embargo ist

Seit 1992 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen mit wachsenden Mehrheiten jedes Jahr der Resolution "Notwendigkeit die von den Vereinigten Staaten gegen Kuba aufgezwungene Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade zu beenden" zugestimmt.
23.06.2021: Granma




Buscher-Media Zukunftspreis 2021

Auszeichnung für die "Cuba-Solidaritaet-Würzburg e.V."

Der diesjährige mit € 1000,-- dotierte "Buscher Media Zukunftspreis" des Baden-Badener Medien-Unternehmers Dr. Marduk Buscher geht in diesem Jahr nach Würzburg. Dort ist seit Anfang 1993 ein kleiner Freundeskreis engagiert, um über die Folgen der US-Blockade gegen die Republik Cuba zu informieren und Spendengelder zur humanitären Unterstützung der Bevölkerung zu sammeln.
23.06.2021: Media Consult Buscher


kubanischer Impfstoff Abdala

Abdala und die dankbaren Menschen

Jetzt geht Abdala Schulter an Schulter mit Tausenden und Abertausenden von Kubanern, aber danach wird sie mit dieser Kraft der Solidarität, die sie begleitet, um die Welt gehen.
22.06.2021: Granma



Corona-Update

Corona-Update Spezial: Kubas Impfstoffe hochwirksam

Kuba hat erste Daten zur Wirksamkeit seiner selbst entwickelten Impfstoffkandidaten bekannt gegeben.
22.06.2021: Cuba heute




Wirksamkeit des kubanischen Impfstoffs Abdala

Abdala weist mit drei Dosen eine Wirksamkeit von 92,28 % auf

Der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, besuchte am Montagnachmittag das CIGB, um im Namen Kubas den Forschern zu gratulieren, die in 13 Monaten einen weltweiten Meilenstein erreicht haben. "Und wir erwarten mehr", sagte der Präsident der Republik.
22.06.2021: Granma


No mas bloqueo

Europäische Union: "US-Blockade gegen Kuba beeinträchtigt unsere Interessen"

Brüssel/New York. Die Europäische Union hat in einem Schreiben an den Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, vor negativen Folgen der US-Blockade gegen Kuba für ihre Interessen gewarnt und die Ablehnung der Extraterritorialität dieser Politik bekräftigt.
22.06.2021: amerika 21


Einreise in Kuba

Maßnahmen treten in Kraft für Reisende, Einwohner oder nicht, die über die Touristenzentren anreisen

Isolationspakete können vor Reiseantritt über nationale Reisebüros oder in Tourismusbüros erworben werden. Sie können ebenso vom Ausland aus über die Reiseveranstalter gebucht werden, die das Reiseziel Kuba vermarkten.
22.06.2021: Granma


Petitionsübergabe Unblock Cuba!

Petitionsübergabe Unblock Cuba!

Mehr als 72.000 Unterschriften hat die Havanna-Initiative am Montag in Berlin der Vertretung der EU-Kommission überreicht.
22.06.2021: junge Welt



Havanna-Initiative

Petition wurde der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin übergeben.

Am kommenden Freitag, 25.06., wird die Petition auch offiziell im Auswärtigen Amt der BRD übergeben.
21.06.2021: Havanna-Initiative


Havanna-Initiative

Übergabe an EU-Kommission: Petition gegen Kuba-Blockade der USA

Berlin/Havanna. Die sogenannte Havanna-Initiative wird am heutigen Montag eine Petition gegen die US-Blockade persönlich und offiziell bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin übergeben.
21.06.2021: amerika 21


Wissenschaftlerteam

Kubanischer Impfstoff Soberana 02 mit einer Wirksamkeit von 62% nach 2 Dosen

Die Wirksamkeit von Soberana 02 in seinen beiden Verabreichungen beträgt 62 Prozent, was die Anforderungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für einen Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 zu einem Impfstoff werden, übertrifft - diese sind 50 Prozent.
20.06.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Entwicklung der Industrie

Die Kleinen und mittleren Unternehmen kommen

Kubas Wirtschaftsminister hat gestern in einer Sondersendung den Rahmen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU, spanisch: PYMES) bekannt gegeben, deren Gründung als Teil der neuen Wirtschaftsstrategie ab diesem Spätsommer erlaubt werden wird.
19.06.2021: Cuba heute


Blondie in Havanna

Blondie in Havanna

Blondie wird im Juli "Vivir En La Habana" veröffentlichen, einen "offiziellen Soundtrack" zu einem neuen Kurzfilm, der die Reise der Band nach Kuba und den Live-Debütauftritt der Band 2019 in Havanna, dokumentiert.
19.06.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba



Kuba-Fahne

Angriff auf Kuba

EU-Parlament stimmt von Faschisten eingebrachter Resolution zu.
18.06.2021: Unsere Zeit




Havanna-Initiative

Deutschland mit Europa - Für ein Ende der Blockade gegen Kuba !

Offizielle übergabe unserer Petition bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Berlin, Unter den Linden 78.
Termin: Montag, 21. Juni 2021 um 13.30 h.
18.06.2021: Havanna-Initiative


Treffen mit Direktoren, Wissenschaftlern und Experten im Hochschulbereich

Die Universität als Schlüsselakteur im auf Wissenschaft und Innovation basierenden Führungssystem der Regierung

Treffen mit Direktoren, Wissenschaftlern und Experten im Hochschulbereich.
17.06.2021: Granma



Arbeitsplätze

Wie hat Kuba im Angesicht der Pandemie Arbeitsplätze verteidigt?

In Kuba ist der Sozialschutz mehr als eine Garantie für Beschäftigung, Gehalt und wirtschaftliche Sicherheit ein verfassungsmäßiges Recht und eine Errungenschaft, die es erlaubt hat, sich der Verteidigung der Beschäftigung während der Pandemiephase zu stellen.
17.06.2021: Granma


Strategie der Bootsflüchtlinge

Die "Strategie der Bootsflüchtlinge" kehrt zurück

Als Barack Obama im Januar 2017 die "Wet foot, dry foot-Politik" aufhob, die denjenigen automatisch Asyl gewährte, die von Kuba aus auf irgendeinem Weg, legal oder illegal, in die USA gelangten, sank die Zahl der Bootsflüchtlinge um mehr als 90 %.
17.06.2021: Cubainformación


Fidel Castro

Der Kompass ist in Fidel

In der ideologischen Schlacht müssen wir auf Fidel zurückgreifen, der uns nicht nur lehrte, dass die Kultur das erste ist, was man retten muss sondern auch dass man, um sie zu retten, in in ständigem Gespräch mit Intellektuellen und Künstlern sein muss.
16.06.2021: Granma


Strategie zur Immunisierung in Kuba

Was kennzeichnet die Strategie zur Immunisierung in Kuba?

Die Doktorinnen Sonia Resik Aguirre und Belkis Galindo Santana gehen auf dieses Thema ein.
16.06.2021: Granma




Freie Software

Zentrum für Freie Software in Kuba entwickelt eigenes Betriebssystem

Havanna. Die Universität für Informatikwissenschaften (UCI) in Kuba entwickelt mit NovaDroid ein eigenes Betriebssystem für mobile Geräte.
16.06.2021: amerika 21



Biden setzt Subversion fort

Recherchen zeigen, wieviel Geld die USA gegen Kuba einsetzen.
15.06.2021: junge Welt

Eine Armee von professioneller und ideologischer Festigkeit

Aus Anlass des 60. Jahrestages der Gründung der Westarmee veröffentlicht Granma die Glückwunschbotschaft, die Armeegeneral Raúl Castro Ruz den Mitgliedern dieser entscheidenden Kommandos sandte.
15.06.2021: junge Welt

Notfall-Lungenbeatmungsgerät

In Kuba hergestellte Notfall-Lungenbeatmungsgeräte sind bereits für den Einsatz auf postoperativen Stationen zugelassen

Eines dieser Projekte ist das Notfall-Beatmungsgerät Pcuvente, das in weniger als einem Jahr vom Zentrum für Neurowissenschaften Kubas in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen entwickelt wurde.
15.06.2021: Granma


Impfung

Klinische Studie in pädiatrischer Altersgruppe folgt strengen Protokollen

Mit der Impfung der ersten 25 Freiwilligen, die der Altersgruppe der 12- bis 18-Jährigen angehören, hat am heutigen Montag die Phase I der klinischen Studie im pädiatrischen Alter mit dem vom Finlay Impfstoffinstitut entwickelten Impfstoffkandidaten Soberana 02 begonnen.
15.06.2021: Granma


UNESCI - No al bloqueo

Unesco anerkennt wissenschaftliche Errungenschaften Kubas und beklagt negative Auswirkungen der Blockade

Das Fachgremium der Vereinten Nationen präsentierte seinen Wissenschaftsbericht "Der Wettlauf gegen die Uhr für eine intelligentere Entwicklung", in dem die Anwendung wissenschaftlicher Fortschritte auf der Insel im Kampf gegen COVID-19 hervorgehoben wurde.
14.06.2021: Granma


Kuba

Solidarität mit dem sozialistischen Kuba

Wenn im EU-Parlament Faschisten mit Menschenrechten argumentieren ist das – selbst für dieses Parlament – ein Tiefpunkt. Wenn sie dieses Argument der "Menschenrechte" auch noch gegen das sozialistische Kuba ins Feld führen, ist das eine Farce.
14.06.2021: DKP




Black Mountain bei Belfast

Zeichen der Solidarität

Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel hat sich am Sonnabend für die Unterstützung irischer Soligruppen bedankt.
14.06.2021: junge Welt



Irische Freunde und in Irland lebende Kubaner

Die Stimme der Völker gegen die Blockade Kubas

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez dankte all denen, die uns bei der legitimen Verteidigung unserer Rechte begleiten.
14.06.2021: Granma



Kuba

Die Wahrheit Kubas kennenlernen und respektieren

Eine Gruppe Abgeordneter im Europäischen Parlament, das seit dem 8. Juni in Straßburg tagt, hat einmal mehr eine Medienshow veranstaltet.
14.06.2021: Granma



Europäisches Parlament

Konträre Einschätzungen zu Kuba im Europäischen Parlament

Brüssel/Havanna. Vier Europaabgeordnete zweier rechtskonservativer Parteien aus Spanien haben eine Plenardebatte im Europäischen Parlament (EU) über deren eigene Resolution mit dem Titel "Die Politische Situation und die Menschenrechte in Kuba" initiiert.
13.06.2021: amerika 21


MediCuba-Europe

MediCuba-Europe Newsletter - Juni 2021

Update der Kampagne "Spritzen für Kuba" von mediCuba-Europe.
13.06.2021: MediCuba Europe


¡Cuba si, fascistas no!

»Geisel rechtsextremer Abgeordneter«: EU-Parlament nimmt Resolution zu »Menschenrechten und politischer Lage in Kuba« an.
12.06.2021: junge Welt

Diaz-Canel

Souveränität, Selbstbestimmung und Unabhängigkeit liegen auf keinem Verhandlungstisch

In den Provinzen Ciego de Avila und Camagüey fand ein wertvoller Austausch im Rahmen der Besuche des Sekretariats des Zentralkomitees statt, die die in den einzelnen Gebieten zu ergreifenden Maßnahmen zur Stärkung der Organisation bewerten.
11.06.2021: Granma


US-Dollar

Kubas Banken stoppen die Annahme von US-Dollar

Wie Vertreter der kubanischen Zentralbank gestern in einer Sondersendung angekündigt haben, werden auf der Insel ab dem 21. Juni keine US-Dollar in Form von Bargeld zur Einzahlung auf Konten mehr entgegengenommen.
11.06.2021: Cuba heute



Außenminister Bruno Rodríguez Parrilla

Die USA finanzieren Nichtregierungsorganisationen zur Einmischung in Kuba

Um der Subversion entgegenzutreten, verfügt Kuba neben seiner Verfassung über das Strafgesetzbuch und die Gesetze 80 und 88, die das Rechtssystem in Bezug auf die Verteidigung ergänzen.
11.06.2021: Granma


Kuba

Die Vernunft ist und bleibt unser Schutzschild

Erklärung des Ausschusses für internationale Beziehungen der Nationalversammlung des Parlaments der Republik Kuba.
11.06.2021: Granma



Cecmed genehmigt klinische Studie in der pädiatrischen Bevölkerung

Sie wird im Alter zwischen drei und 18 Jahren durchgeführt, aufgeteilt in zwei Gruppen, beginnend mit Jugendlichen im Alter von 12 bis 18 Jahren, gefolgt von der Gruppe der Kinder im Alter von drei bis 11 Jahren.
11.06.2021: Granma

La farsa del asilo

Die Farce von Asyl: das alte schmutzige Spiel der USA gegen den kubanischen Baseball

Einmal mehr das gleiche alte Spiel. Drei Mitglieder der kubanischen Baseball-Auswahl bleiben in den USA und bitten um politisches Asyl.
10.06.2021: Cubainformación


Behandlung mit Blutplasma

Kuba in der Achse des Guten

Unser Land gehört zusammen mit Venezuela und Nicaragua zu den Ländern mit der niedrigsten COVID-19-Sterblichkeitsrate des Kontinents.
10.06.2021: Granma




Bumerang im EU-Parlament

Spott für Doppelmoral: Rechte Abgeordnete scheitern mit Initiative zum Stopp des Dialogs mit Kuba.
10.06.2021: junge Welt

 Foto: José Manuel Correa

Überzeugende Argumente zugunsten Kubas im Europäischen Parlament

Trotz der Farce, die man versuchte, im Europäischen Parlament gegen unser Land zu veranstalten, war der Hohe Vertreter der EU für Auswärtige Angelegenheiten Joseph Borell der Ansicht, dass der Kooperationsmechanismus zwischen Havanna und Brüssel eine kritische Verpflichtung sei, das Land bei der politischen, wirtschaftlichen und sozialen Reform zu begleiten.
09.06.2021: Granma

Illegale Antennen zur Verbindung mit dem Internet: weiterer gescheiterter Plan der USA gegen Kuba

Dieser Plan der US-Regierung zur Subversion gegen Kuba ist, wie so viele, dank der koordinierten Arbeit des Innenministeriums, des Kommunikationsministeriums und vor allem durch die Aktion des Volkes und dessen Engagement für die Revolution gescheitert.
09.06.2021: Granma

Kuba- Kuweit

Kubas globale Solidarität kann an seinen Ärzten gemessen werden

Die 29 Ärzte und Ärztinnen sowie die 31 Krankenschwestern und Pfleger, die die Gruppe der Größten der Antillen bildeten, schlossen sich den kuwaitischen Fachkräften in sieben Feldkrankenhäusern des Landes an.
09.06.2021: Granma


Hans Modrow

Podcast für Kuba-Interessierte

Von Castro, Che und Honnecker - Zeitzeuge Hans Modrow im Gespräch.
09.06.2021: Granma






Der Moncada-Prozess

Das vielleicht nachhaltigste Land der Welt

Umweltpolitik in Kuba zwischen Verfassungszielen, Klimakrise, Sanktionen und Bürokratie.
08.06.2021: Der Rabe Ralf / Grüne Liga





Der Moncada-Prozess

Kuba ist ein sozialistischer Rechtsstaat

Die Begehung des Tags des Justizbeschäftigten am 8. Juni zollt dem Datum Tribut, als Major Ignacio Agramonte im Jahr 1865 seine Dissertation diskutierte, um die Kategorie des Bachelor of Civil Law and Canon zu erreichen.
08.06.2021: Granma



Kuba sollte nicht mit anderen Maßstäben gemessen werden

Mehr als 200 Akademiker und Intellektuelle, die in Kuba und anderen Ländern der Hemisphäre leben, darunter die Vereinigten Staaten und Kanada, unterstützten den offenen Brief, der an das Sekretariat des Verbandes Lateinamerikanischer Studien (LASA) geschickt wurde, als Reaktion auf eine Äußerung dieser Einrichtung, die den Schutz der Menschenrechte in Kuba in Frage stellte.
08.06.2021: Granma

Kuba, Frankreich, EU

Die französische Regierung bekräftigt ihre Ablehnung der Blockade und festigt die Beziehungen zu Kuba

Der stellvertretende kubanische Ministerpräsident Ricardo Cabrisas weilt zu einem Arbeitsbesuch in Frankreich, um die bestehenden bilateralen Beziehungen zu vertiefen.
08.06.2021: Granma


Beispiel für Solidarität

Die Farce der Debatte über Kuba im Europäischen Parlament

Mit solchen Aktionen erreichen die Befürworter dieser Farce und diejenigen, die sie unterstützen, nur, dass das Image des sogenannten Hauses der europäischen Demokratie noch mehr in Verruf gerät.
08.06.2021: Granma




Botschafter aus Kuba in Halle

Warum Botschafter aus Kuba in Halle war

Ein außergewöhnlicher Gast hat sich am Montag im Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB) in Halle umgesehen: Mehrere Stunden informierte sich der kubanische Botschafter Ramón Ripoll Díaz über die Arbeit der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.
08.06.2021: Mitteldeutsche Zeitung


kubanisches Mobiltelefon

NovaDroid: das Betriebssystem das das erste kubanische Mobiltelefon "begleiten" wird

Für die zweite Phase des ersten Prototyps des kubanischen Mobiltelefons steht ein heimisches Betriebssystem zur Verfügung, das NovaDroid, ein von der Universität für Informatikwissenschaften (UCI) entwickeltes Projekt.
07.06.2021: Granma


Kuba

Die Farce der Debatte zu Kuba im Europäischen Parlament

Das Europäische Parlament hat für Dienstag, den 8. Juni, eine künstliche Debatte über &quor;die politische Situation und die Menschenrechte in Kuba" gefordert.
07.06.2021: Cubaminrex - Kubanische Botschaft in Brüssel



PCR-Test Havanna

Was ist das Gesundheitsprotokoll für diejenigen, die in Kuba ankommen?

Die Protokolle beziehen sich auf Reisende, die durch organisierten und individuellen Tourismus auf das Staatsgebiet gelangen.
07.06.2021: Granma


Rechtes Manöver gegen Kuba

Resolution von EU-Parlamentariern auf Tagesordnung gesetzt.
07.06.2021: junge Welt

Zusammen gegen das Corona-Virus

Kuba und Argentinien machen bei der Produktion der Impfstoffe gemeinsame Sache.
06.06.2021: ND

Erklärung des Ausschusses für Internationale Beziehungen der Nationalversammlung der Volksmacht der Republik Kuba:

Anprangerung der neuen anti-kubanischen Manöver im Europäischen Parlament.
06.06.2021: Ausschuss für Internationale Beziehungen; Nationalversammlung der Volksmacht

Kubas Kampf gegen Corona

»Wir wussten, dass unsere Chancen gut stehen«

Kubas Kampf gegen Corona: Über die erfolgreiche Entwicklung eigener Impfstoffe und das Immunisieren inmitten der US-Blockade. Ein Gespräch mit Luis Herrera.
05.06.2021: junge Welt





PCC in Villa Clara und Cienfuegos

Die Partei muss so arbeiten, dass es kein Problem ohne Lösung gibt

An einem Arbeitstag, dessen Ziele und Ergebnisse den 90. Geburtstag von Armeegeneral Raúl Castro Ruz ehrten - denn nach dem, was in den Versammlungen gesagt wurde, gäbe es kein besseres Geschenk, als die Vereinbarungen des 8. Parteitages der PCC zu konsolidieren.
04.06.2021: Granma


Havanna

Gesundheitsintervention mit dem Impfstoffkandidaten Abdala wird auf ganz Havanna ausgeweitet

Ministerpräsident Manuel Marrero Cruz hielt ein Treffen mit dem erweiterten Provinzrat der Regierung der Hauptstadt und allen ihren Stadtbezirken ab, um die epidemiologische Situation und den Kampf gegen COVID-19 zu analysieren.
04.06.2021: Granma


Pastors for Peace

Díaz-Canel empfing die Geschäftsführerin von Pastors for Peace

In einer freundlichen Atmosphäre drückte Gail die Verpflichtung aus, weiterhin Karawanen der Solidarität mit Kuba zu organisieren und die Aktionen für die Aufhebung der Blockade zu intensivieren.
04.06.2021: Granma


kubanisch-chinesisches Innovationszentrum

Kuba und China entwickeln gemeinsamen Corona-Impfstoff

Havanna/Yongzhou. Das sozialistische Kuba und die Volksrepublik China bauen die Kooperation im Bereich Biotechnologie weiter aus und entwickeln gemeinsam neue Corona-Impfstoffe gegen Virusmutanten.
04.06.2021: amerika21


Die Erde ist unsere Mutter

Venezuela, Kuba, Bolivien und Nicaragua klagen den negativen Einfluß des kapitalistischen Systems auf die Entwicklungen in der Natur an.
02.06.2021: Rotfuchs

Die Abhängigkeit verringern

Das Ende des staatlichen Monopols. Kuba setzt eine neue Landwirtschaftsreform um.
02.06.2021: junge Welt

Raúl und Fidel

Es ist ein Glück, dass wir Raúl haben

Raúl, wie ihn unser Volk liebevoll nennt, ist der beste Schüler Fidels, aber er hat auch unzählige Werte zur revolutionären Ethik, zur Arbeit der Partei und zur Verbesserung der Regierung beigetragen.
02.06.2021: Granma




Ministerrat

Ministerrat billigt Vervollkommnung der kubanischen Wirtschaftsakteure

Der Ministerrat hat in seiner letzten Sitzung die Vervollkommnung der Akteure der kubanischen Wirtschaft gebilligt, die das sozialistische Staatsunternehmen, die nicht-landwirtschaftlichen Genossenschaften, die Kleinst-, Klein- und Mittleren Unternehmen und die Selbstständigen umfasst.
02.06.2021: Granma


Soberana Plus

Mit Soberana Plus injizierte Rekonvaleszenten haben die höchsten Antikörperspiegel

Soberana Plus, einer von fünf kubanischen Impfstoffkandidaten gegen SARS-COV-2, steht kurz vor dem Abschluss der klinischen Phase II. Es zeigt sich, dass Rekonvaleszenten, denen das Mittel injiziert wurde, die höchsten Antikörperwerte gegen COVID-19 aufweisen.
02.06.2021: Granma


Kampagne in Chile

US-Blockade führt in Kuba zu Mangel an Spritzen für Corona-Impfungen

Havanna/Washington/Bochum. Im Zusammenhang mit der ambitionierten Impfstrategie für die gesamte Bevölkerung Kubas mit den eigenen fünf Vakzinen zeichnet sich derzeit ein problematischer Engpass ab.
02.06.2021: amerika 21




#UnblockCuba Belize

Druck auf die US-Blockade gegen Kuba steigt weiter

Washington, Havanna, Berlin. Die Unzufriedenheit mit der Politik der Biden-Harris-Regierung gegenüber Kuba steigt mittlerweile in den USA, Kuba und weltweit deutlich an.
01.06.2021: amerika 21




No mas Bloqueo

In allen Sprachen ein Ende der Blockade gefordert

Es ist ein schönes Gefühl für Kuba in den langen Jahren des Widerstands begleitet worden zu sein Das sagte der Erste Parteisekretär und Präsident der Republik Kuba Miguel Díaz-Canel noch einmal in einem Tweet.
01.06.2021: Granma






Tropische Stürme

"Anatomie" der Tropischen Stürme zu Beginn der Saison

Die wissenschaftlichen Fortschritte der letzten Jahrzehnte haben es ermöglicht, die Existenz von mindestens drei Grundbedingungen festzustellen, die die Entstehung und Entwicklung dieser Organismen begünstigen.
01.06.2021: Granma



Karikatur: Martirena

Millionen US-Dollar für die Subversion: Und da soll Kuba keine Priorität sein?

Obwohl jede feindselige Aktion der Regierung der Vereinigten Staaten gegen Kuba den Zynismus der imperialen Macht verstärkt, ist die Nachricht von der Forderung nach neuen Mitteln zur Finanzierung der Subversion auf der Größten der Antillen nicht ungewöhnlich oder überraschend.
01.06.2021: Granma


Unblock Cuba: Fahrrad-Demo gegen die Blockade

Unblock Cuba: Fahrrad-Demo gegen die Blockade erfolgreich

Beeindruckend: mehr als 200 Menschen traten am 29. Mai 2021 in die Pedale gegen die US-Blockade gegen Kuba und gegen die Mittäterschaft von EU und Bundesregierung.
31.05.2021: Cuba Si




Elimina el bloqueo

Die erstickende Einkreisung Kubas ist eine Form der Intervention

Die Blockade gegen Kuba hat sich im Laufe der Jahre vervielfacht. Eine bilaterale Angelegenheit?.
31.05.2021: Granma



Chinesisch-kubanisches Innovationszentrum für Biotechnologie eingeweiht

Vertreter Chinas und Kubas haben ein Innovationszentrum in der Stadt Yongzhou in der Provinz Hunan eingeweiht, um gemeinsame Forschung in der Biotechnologie zu betreiben.
31.05.2021: Granma

#UnblockCuba Fahrrad-Demo in Berlin

Demo-Auftakt - kubaniscche Botschaft Fahrrad-Demo Fahrrad-Demo Kundgebung Berlin Fahrrad-Demo Kundgebung Brandenburger Tor
Bildergalerie und Videoclips:
30.05.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


UnblockCuba-Aktion

#Unblock Cuba in Düsseldorf: Fahrraddemo und Kundgebung - Gemeinsam für die Solidarität mit Kuba

Gemeinsam mit EcoMujer hat die Regionalgruppe Düsseldorf mit großem Erfolg den internationalen Kampagnetag zu #Unblock Cuba durchgeführt.
30.05.2021: Freundschaftgesellschaft BRD-Kuba / Düsseldorf



#UnblockCuba-Aktion auf dem Paulsplatz in Frankfurt a.M

#UnblockCuba-Aktion
auf dem Paulsplatz in Frankfurt a.M.


#UnblockCuba-Aktion mit mit Transparenten, Flaggen, Bilderwand, Infomaterial und 60 Heliumballons in den kubanischen Farben.

30.05.2021: Freundschaftgesellschaft BRD-Kuba / Frankfurt




#UnblockCuba-Aktionen

#UnblockCuba-Aktion Düsseldorf #UnblockCuba-Aktion Gera #UnblockCuba-Aktion Oberhausen #UnblockCuba-Aktion Stuttgart
Bildergalerie und Videoclips:
29.05.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


No mas bloqueo

Biden-Regierung setzt Blockadepolitik gegen Kuba fort

Havanna/Washington. Die Regierung von US-Präsident Joseph Biden führt die aggressive Politik gegen das Nachbarland Kuba weiter.
29.05.2021: amerika 21





Marionetten der Subversion in Kuba

Verbindungen zwischen der US-Regierung und den Marionetten der Subversion in Kuba erneut aufgedeckt

Der Kongress der Vereinigten Staaten bewilligt jedes Jahr etwa 50 Millionen Dollar im Bundeshaushalt, die für die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Kubas verwendet werden.
28.05.2021: Granma


klinische Studien

Kuba entwickelt derzeit 105 klinische Studien

Die gegenwärtig laufenden klinischen Studien der kubanischen Impfstoffkandidaten verlaufen laut den Gesundheitsbehörden des Landes mit positiven Ergebnissen.
28.05.2021: Granma



Biden hält Trumps Kuba-Kurs bei

Havanna bleibt auf der Liste der nicht-kooperativen Länder im Kampf gegen den Terrorismus.
27.05.2021: ND

Minrex

Kuba weist Verleumdungen der USA über Zusammenarbeit gegen den Terrorismus zurück

Deklaration des Ministeriums für Auswärtige Beziehungen der Republik Kuba.
27.05.2021: Granma



Esteban Lazo Hernández

Kuba prangert vor der IPU Blockade als Hindernis bei der Bekämpfung der Pandemie an

Für das kubanische Parlament ist die Überwindung der Pandemie und der Aufbau einer besseren Zukunft ein edler Wunsch, den wir begrüßen und zu dessen Verwirklichung wir beitragen wollen.
27.05.2021: Granma



Protest gegen die US-Blockade

»Schamlosigkeit kennt keine Grenzen«

»Unblock Cuba«: Berliner Soligruppe kritisiert weitreichende Konsequenzen der US-Blockade gegen den Inselstaat. Ein Gespräch mit Jutta Kausch-Henken.
26.05.2021: junge Welt



Afrika

Afrika verdient nicht nur für einen Tag sondern für Jahrhunderte die Beachtung und Solidarität der Welt

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez hob in Twitter die Feierlichkeiten anlässlich der Afrikatages hervor und sagte, dass uns die Geschichte, die Tradition und die Kultur mit diesem Kontinent vereint.
26.05.2021: Granma

Die Vereinigten Staaten wechseln den Präsidenten, aber sonst bleibt alles wie immer

Die Regierung Biden setzt trotz der im Wahlkampf gemachten Versprechungen, die bilateralen Beziehungen zu überprüfen, ihre aggressive Politik gegen Kuba fort und versucht damit, die willkürliche Entscheidung zu rechtfertigen, die von Trump eingeführten 243 Maßnahmen beizubehalten.
26.05.2021: Granma

Intellektuelle und Aktivisten gegen die Blockade

Lasst uns die Bosheit gegen Kuba blockieren

Zu den Unterzeichnern gehören Ignacio Ramonet und Atilio Borón sowie der mexikanische Philosoph Fernando Buen Abad und der brasilianische Theologe Frei Betto.
26.05.2021: Granma


Cuba Sí-Sachspendenlager

Lagertag im Cuba Sí-Sachspendenlager

Erfolgreicher Arbeitseinsatz im Berliner Sachspendenlager: Nächste Materialien sind versandfertig für die Reise nach Kuba.
25.05.2021: Cuba Sí





Die Operation Carlota ist beendet

Kuba ist bedingungslos solidarisch

30 Jahre nach der Rückkehr unserer letzten Internationalisten aus Angola bin ich umso mehr davon überzeugt, dass der Sieg über Südafrika und seine Verbündeten nicht nur ein militärischer, sondern auch ein zutiefst menschlicher Triumph war.
25.05.2021: Granma



Impfung gegen Coronavirus

Inmitten einer starken Infektionswelle erzielt Kuba Fortschritte beim Impfen

Bis zum Ende des 22. Mai waren landesweit 774.212 Menschen geimpft worden, darunter 405.908 Mitarbeiter des Gesundheitswesens, von BioCubaFarma und anderen Risikogruppen sowie 368.304 der allgemeinen Bevölkerung.
25.05.2021: Granma


Rückkehr kubanischer Ärztebrigaden

Das Leben, das Kuba anbietet

Während die Regierungsbehörden des Landes die Pläne angepasst haben, um alle kubanischen Männer und Frauen in komplexen Situationen, wie wir sie heute erleben, – u. a. durch die Übung Meteor 2021 – zu schützen, kehrten an diesem Wochenende andere Lebensretter in die Heimat zurück.
25.05.2021: Granma


Bildungsministerin Kubas

Das Schuljahr könnte im September im Präsenzunterricht fortgesetzt werden

Die Ferien beginnen am 23. Juli.
25.05.2021: Granma




Der Widerstand der Kubaner

Es ist unmöglich, Kuba mit Gewalt zur Aufgabe zu zwingen oder es mit falschen Verführungen zu täuschen

Wie immer versagt ihre Analyse: Es ist sehr wahrscheinlich, dass jedes andere Land der Welt einer solchen opportunistischen Offensive wirtschaftlicher Belagerung nachgegeben hätte, aber wir sprechen hier von Kuba.
24.05.2021: Granma


kubanischer Covid-19-Impfstoff

Mehr als 1,1 Millionen Menschen bereits geimpft

Havanna. Seit dem Start der Impfkampagne in der vergangenen Woche haben auf Kuba insgesamt mehr als 1,1 Millionen Menschen mindestens die Erstimpfung erhalten.
23.05.2021: amerika 21



Danilo Alonso Mederos

Das US-Embargo gegen Kuba: Interview mit dem kubanischen Botschafter in der Tschechischen Republik

Seit mehr als 60 Jahren ist Kuba einem Wirtschaftsembargo durch die USA ausgesetzt, und trotz mehrerer UN-Resolutionen ist es nicht gelungen, diesen Sanktionen ein Ende zu bereiten.
22.05.2021: Pressenza


Comic-Helden

Rezeptbücher für die große Show: Schläge, Schreie und Kugeln

Man kann sie im ideologischen Supermarkt der Ästetik des Showbusiness, kaufen um Geschmack und Konsum zu stereotypisieren.
21.05.2021: Granma


Die Beziehungen Kuba–USA in der Welt des Übergangs

Obwohl der Titel anmaßend erscheinen mag, da er den Anspruch verkündet, die Beziehungen zwischen einer Weltsupermacht und einer kleinen karibischen Insel zu analysieren, ist es doch ganz einfach so, dass beides Länder mit gleichen Rechten und Pflichten sind.
21.05.2021: Granma

"Meliá Santiago de Cuba"

Auszeichnung Travellers‘ Choice für das "Meliá Santiago de Cuba"

Die spanische Hotelkette hat weitere 16 ihrer Einrichtungen in Kuba in die Ehrung einbezogen.
21.05.2021: Granma



kubanisches Mobiltelefon

Erstes kubanisches Mobiltelefon und andere Sparten hoher Technologie

Man stehe kurz vor dem Eintritt in die Endphase der Entwicklung des ersten Prototyps für ein kubanisches Mobiltelefon mit einer Bauweise, die für die Bedingungen unseres Landes entworfen wurde, gab das Industrieunternehmen für Informatik, Kommunikation und Elektronik (Gedeme) bekannt.
21.05.2021: Granma


Cadeca

Kuba stellt Devisenumtausch an Flughäfen ein

Ab dem heutigen 20. Mai werden die staatlichen Wechselstuben den Umtausch von Pesos in Dollar und andere Devisenwährungen auch an den Flughäfen des Landes einstellen.
20.05.2021: Cuba heute


Ernesto Rancaño

Der Antiimperialismus Martís

126 Jahre nach José Martís Übergang in die Unsterblichkeit ist uns sein antiimperialistisches Erbe, dessen Ideen auch heute volle Gültigkeit haben, weiterhin Verpflichtung.
19.05.2021: Granma





Mitglieder der kubanischen Bauernschaft erhalten Auszeichnungen

Mitglieder der kubanischen Bauernschaft erhalten Auszeichnungen

Für ihre selbstlose Arbeit an der Spitze der kubanischen Bauernschaft erhielt eine Gruppe von Mitgliedern der Nationalen Vereinigung der Kleinbauern (ANAP) am gestrigen 60. Jahrestag der Organisation in einer feierlichen Zeremonie unter Leitung des Ersten Sekretärs der Partei und Präsidenten der Republik, Miguel Díaz-Canel Bermúdez, hohe Auszeichnungen.
18.05.2021: Granma


10 Millionen Spritzen und Nadeln für Kuba

Gegen die Pandemie, 10 Millionen Spritzen und Nadeln für Kuba

Nach dem Kauf von Ausrüstung für das Finlay Vaccine Institute fördert der Verein Italien-Kuba nun die Kampagne "Spritzen für Kuba".
Das Projekt auf europäischer Ebene sieht den Kauf von 10 Millionen Spritzen und Nadeln vor, die für 800.000 Euro an das kubanische Gesundheitsministerium gehen sollen.
18.05.2021: Associazione Nazionale di Amicizia Italia-Cuba





Kubanischer Impfstoff gegen Covid-19

Mehr als 440.000 Menschen bei Gesundheitsintervention geimpft

Zum Stichtag 15. Mai sind in Kuba 442.395 Personen im Rahmen der in den letzten Tagen im gesamten Landesgebiet eingeleiteten Gesundheitsintervention mit unseren Impfstoffkandidaten geimpft worden.
18.05.2021: Granma


Kulturkrieg gegen Cuba

Netzwerk Cuba
Der karibische Inselstaat befindet sich wieder im Fadenkreuz des Imperiums. Nicht nur nahmen die USA die Corona-Pandemie von 2020 ff. zum Anlass, die seit über 60 Jahren existierende Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen das sozialistische Nachbarland nochmals zu verschärfen. Nun haben sie in Cuba junge Leute in Lohn und Brot gesetzt, um einen regelrechten Kulturkrieg zu entfachen.
17.05.2021: Netzwerk Cuba

Kuba beim Kampf gegen Covid

Neuigkeit zur Petition: Kein US-Entgegenkommen in Sicht – helfen Sie Kuba beim Kampf gegen Covid!

Die US-Sanktionen gegen Kuba wurden bislang auch unter der neuen US-Administration nicht gelockert. Nach Aussagen des Weißen Hauses hat das Thema ‚Kuba‘ für Präsident Biden "keine Priorität". Die Insel muss sich in der durch Corona massiv verstärkten Wirtschaftskrise also weiterhin selbst helfen.
17.05.2021: Initiative Havanna


Spritze

"Eine Million Spritzen für die Insel": Nicaraguanische Solidarität gegen die Blockade

Die Kampagne wurde am 25. April im Rahmen einer Veranstaltung gestartet, die zum Welttag der Solidarität mit Kuba gehörte und die seit den frühen 60er Jahren von den Vereinigten Staaten verhängte Wirtschaftsblockade anprangert.
17.05.2021: Granma


Die Revolution der Bauern

Die Revolution der Bauern

Die Umgestaltung jener Realität, die sichdie Revolution am 1. Januar 1959 vorgenommen hatte, wurde besonders am 17. Mai desselben Jahres deutlich, als sie, in einer Revolution innerhalb einer anderen, das Land denen übergab, die es bearbeiteten.
17.05.2021: Granma


Tarsila do Amaral

Sexuelle Rechte: den Hügel weiter erobern

Die wichtigste Herausforderung besteht darin, eine größere Harmonie zwischen Familie, Schule und Gesellschaft bei deren Arbeit zu erreichen, den Respekt vor nicht hegemonialer Sexualität zu lehren.
17.05.2021: Granma




Conga por la diversidad 2017

Für ein Kuba mit "allen Rechten für alle Menschen": Der neue Familienkodex kommt

Am Freitag, dem 14. Mai, ging die Fernsehsendung Mesa Redonda auf eines der Kernthemen ein, die die kubanische Gesellschaft betreffen: den Kampf gegen Homophobie und Transphobie. Das Programm wurde im Rahmen der kubanischen Tage gegen Homophobie durchgeführt.
17.05.2021: Freundschaftsgesellschft BRD-Kuba


Kuba, Mitglied des UN-Menschenrechtsrates. 2021–2023

Kuba, Mitglied des UN-Menschenrechtsrates. 2021–2023

Das Ministerium für auswärtige Beziehungen von Kuba veröffentlichte anläßlich des Internationalen Tages der Menschenrechte am 10. Dezember 2020 auf seiner Internetseite "http://www.cubaminrex.cu/" auf 45 Tafeln eine Darstellung der Menschenrechtslage in Kuba.
16.05.2021: Cuba Sí




Cuba sagt kontra !

Cuba sagt kontra !

Das gilt nicht nur denen, die den Kapitalismus für das Land erneut als Trumpf ausrufen, sondern in der gegenwärtigen Corona-Pandemie eben diesem Virus.
15.05.2021: Netzwerk Cuba





Corona-Update

Corona-Update für Kuba (17): Der Fahrplan zur Herdenimmunität

Während sich die Inzidenzwerte weiter auf hohem Niveau bewegen, hat Kuba seine Impfkampagne gegen das Coronavirus gestartet.
15.05.2021: Cuba heute



kubanischer Impfstoff Abdala

Kuba startet seine große Immunisierungskampagne mit eigenem Impfstoff

Havanna. Das kubanische Gesundheitsministerium hat am Mittwoch das Startsignal für die Impfkampagne mit dem Vakzin Abdala gegeben.
15.05.2021: amerika 21


Kuba impft

Trotz US-Blockade: Kampagne mit eigenem Vakzin in Havanna angelaufen. Immunisierung der gesamten Bevölkerung bis Ende des Jahres angestrebt.
14.05.2021: junge Welt

Herausforderung der Kommunistischen Partei Kubas

Die PCC und das Kuba von heute

Die Kommunistische Partei Kubas stellt ein spezifisches Projekt von Nation dar, das mit sozialer Gerechtigkeit, Souveränität und Antiimperialismus verbunden ist, ein Projekt von Nation, das sich die Interessen der Arbeiterklasse, des Volkes auf die Fahne geschrieben hat.
14.05.2021: Granma


Kuba und Südafrika

Die Welt mit Kuba: Die Blockade in ihrem Versuch uns zu isolieren, ist gescheitert

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez dankte seinem südafrikanischen Kollegen Cyril Ramaphosa für seine ständige Solidarität im Kampf gegen die Blockade.
14.05.2021: Granma

Die Konterrevolution wird die kubanische Presse nicht mundtot machen

Blind vor Wut und Unvermögen angesichts der Wahrheit, die ihre Farcen und belanglosen Shows demontiert, haben in den letzten Wochen Leute, die im Dienst der Konterrevolution stehen, Profis unserer Presse belästigt, virtuell bedroht und auch körperlich angegriffen.
14.05.2021: Granma

Die CIA und die illegalen Netze der Kommunikation

Die CIA und die illegalen Netze der Kommunikation für die Subversion in Kuba

Ab dem Jahr 2007 betrachtete es die CIA als eine Angelegenheit von höchster Wichtigkeit, in Kuba den Zugang zum Internet außerhalb der Kontrolle der Regierung und der kubanischen Telekommunikationsunternehmen zu garantieren.
14.05.2021: Granma

Cuba Sí

Presseerklärung zu Zahlungsverweigerungen der Postbank

Die POSTBANK – Niederlassung der Deutsche Bank AG Filiale Chemnitz-Zentrum verweigerte einem Privatkunden die Überweisung einer Spende in dreistelliger Höhe an den Verein Netzwerk Cuba e. V. Der Verein hatte in einem Spendenaufruf um humanitäre Unterstützung für das Gesundheitswesen in Kuba gebeten.
13.05.2021: Cuba Sí Chemnitz


Karikatur: Martirena

Weitere Enthüllungen über die Finanzierung der US-Subversion gegen Kuba

Seit Jahrzehnten finanziert die US-Regierung subversive Projekte, die darauf abzielen, die sozial-politische Ordnung in Kuba zu destabilisieren.
13.05.2021: Granma



Neue SARS-COV-2-Varianten treten bei den meisten schweren Fällen und Todesfällen in Kuba auf

Die neuen Varianten des SARS-COV-2-Virus, die in den letzten Monaten ins Land gekommen sind, haben die erhöhte Übertragbarkeit von COVID-19 beeinflusst und stehen mit der Mehrheit der schweren, kritischen und Todesfälle in Verbindung.
13.05.2021: Granma

Aufruf zu Aktivitäten am 29.5. und um den 23.6.2021

Netzwerk Cuba
Hallo liebe compañeras and compañeros,
liebe Cuba-Freundinnen und Cuba-Freunde,
in den letzten Wochen war die Soli-Bewegung sehr aktiv, phantasievoll und sichtbar, mit ganz unter­schiedlichen Aktivitäten von Videokonferenzen z.B. mit einem der 5 Helden bis zu Plakat-Aktionen mit Interviews usw., und wir waren Teil der internationalen Proteste gegen die Blockade auf allen Kontinenten mit Karawanen und anderem mehr, auch in Cuba selbst.
12.05.2021: Netzwerk Cuba

Cuba

Warum brauchen wir nicht mehr als eine Partei?

Unsere Partei weiß, dass sie keine Fehler machen darf, die sie ideologisch schwächen (...) Es wird nichts geben, was die Autorität der Partei schwächt! Ohne die Partei ist keine Revolution möglich, ohne die Partei ist kein Aufbau des Sozialismus möglich!
12.05.2021: Granma


Warum gefällt uns das, was uns gefällt ?

Vorlieben
Der Kapitalismus hat gelehrt, uns über unsere Vorlieben zu beherrschen und er hat uns uns gelehrt, diese Beherrschung als solche zu mögen.
12.05.2021: Granma

Schallangriffe

Das Betrugssyndrom der USA gegen ihre Gegner

Trotz der Bemühung Kubas und der internationalen Gemeinschaft, einer bedeutenden Gruppe von Wissenschaftlern aus den USA eingeschlossen, die offengelegt haben, dass es keinerlei Beweise zu möglichen sogenannten Schallangriffen gibt, ist die verzerrte Story über den angeblichen Angriff auf Beamte der USA wieder da.
12.05.2021: Granma


Caricom

Kubanischer Außenminister dankt der Caricom für ihre Unterstützung gegen die Blockade

Der Rat für Außen- und Gemeinschaftsbeziehungen der Caricom äußerte weiterhin seine Besorgnis darüber, dass die US-Blockade negative und erhebliche Auswirkungen auf die sozioökonomische Entwicklung Kubas und das Wohlergehen der Menschen habe.
12.05.2021: Granma


No al bloqueo

Wenn es um den Menschen geht

Kuba ist weniger wichtig als das, was mit Kuba und in den Köpfen bei einer Debatte geschieht, die, - weit über unser kleines Territorium hinaus- Widersprüche umfasst, wie die, die sich zwischen eigener und fremder Nation,Erinnerung und Vergessen, Individualismus und kollektivem Subjekt, Hegemonismus und Unabhängigkeit, Souveränität und Regression, Einheit und Spaltung, der Logik des Hasses und des Widerstands auftun.
12.05.2021: Granma



kubanische Impfstoffkandidaten

Kubanische Impfstoffkandidaten sind sicher und immunisieren

CECMED war verantwortlich für die Inspektion der Einrichtungen, die am Produktionsprozess von Impfstoffkandidaten beteiligt sind, mit der Absicht, bewährte Verfahren zu zertifizieren und die Qualität jeder Charge zu bewerten und zu bestätigen.
12.05.2021: Granma


Impfstofftransport

Abdala erweckt Kuba zu neuem Leben

Die Arbeiter des Vertriebs- und Handelsunternehmens für Medikamente Emcomed sind damit beauftragt, den Impfstoffkandidaten Abdala (CIGB-66) in mehrere Gebiete des Landes zu bringen, für die medizinische Intervention, die gestern begann.
11.05.2021: Granma


Soberana Plus

Klinische Phase II-Studien mit Soberana Plus verlaufen planmäßig

Die Phase II der klinischen Studien des Impfstoffkandidaten Soberana Plus, der vom Finlay Impfstoffinstitut für rekonvaleszente Patienten von COVID-19 entwickelt wurde, nähern sich dem Endstadium mit der Verabreichung der Einzeldosis an den letzten der 430 an der Studie teilnehmenden Freiwilligen.
11.05.2021: Granma


Videokonferenz mit den Gouverneuren der Provinzen

Mit Leib und Seele für das Wohl des Volkes

Was das sozialistische Staatsunternehmen betrifft, so kehrte der kubanische Präsident zu einem von ihm bereits geteilten Konzept zurück, wonach dieser Sektor mit der Aufgabe Neuordnung durchgerüttelt werden müsse, damit er an Beweglichkeit gewinne und die Wirtschaft vorankomme.
11.05.2021: Granma


Kuba begeht 9. Mai mit Vertretern ehemaliger Sowjetrepubliken

Kuba begeht 9. Mai mit Vertretern ehemaliger Sowjetrepubliken

Havanna. Kubanische Regierungsvertreter:innen haben zusammen mit diplomatischen Repräsentant:innen aus Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken Belarus, Kasachstan und Aserbaidschan gemeinsam des Sieges über den Nazifaschismus am 9. Mai 1945 gedacht.
11.05.2021: amerika 21


la victoria sobre el fascismo

Eine Heldentat, die die Menschheit rettete

Der Erste Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik gratulierte der Regierung und dem Volk Russlands zum 76. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg über den Faschismus.
10.05.2021: Granma


Cuba Libre

Neu erschienen: Cuba Libre

Wer wissen will, wie Kuba erfolgreich die Covid-19-Pandemie bekämpft und im internationalen Vergleich der Impfstofforschung Maßstäbe setzt, sich für die Hintergründe der »Währungs- und Wechselkursvereinigung« und ihre Umsetzung auf der sozialistischen Karibikinsel interessiert, kommt um die faktenreichen Artikel und Reportagen im aktuellen Heft der Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba nicht herum.
10.05.2021: junge Welt

Kuba beginnt Impfungen mit selbst entwickelten Coronaimpfstoffen

Havanna – Kuba will in Kürze mit den Impfungen mit zwei selbst entwickelten Coro­na­­impfstoffen be­ginnen, obwohl die klinischen Tests noch laufen.
10.05.2021: Ärzteblatt

Kubanische Impfstoffe

Kuba wird im August allen Impfstoff zur Verfügung haben, um seine gesamte Bevölkerung gegen COVID-19 zu impfen

Kuba geht davon aus, im August die notwendige Dosis seiner am weitesten fortgeschrittenen Impfstoffkandidaten vervollständigt zu haben, um die gesamte Bevölkerung gegen COVID-19 zu impfen.
10.05.2021: Granma


Internationale Messe von Havanna

Die Internationale Messe von Havanna wird ausgesetzt und an ihrer Stelle findet das 2. Unternehmerforum Cuba 2021 statt

Aufgrund der komplexen internationalen epidemiologischen Situation durch COVID-19, die auch unser Land betrifft, wurde beschlossen, die XXXVIII. Internationale Messe von Havanna (Fihav) 2021 auszusetzen.
10.05.2021: Granma


Corona-Impfstoff Soberana

Kuba wird Sitz einer internationalen Kooperation gegen Covid

Projekt vom DAAD gefördert. Partnerschaft öffnet durch die US-Blockade geschlossenen Türen. Kooperation mit China auch in Sicht.
09.05.2021: amerika 21




Spritzen für Kubas Impfkampagne

Neue Spendenaktion:
Kauf von Spritzen für die Impfkampagne in Kuba


Die Kampagne "Spenden für Kuba in Coronazeiten" wird mit der Unterstützung der Impfkampagne gegen Covid-19 fortgesetzt, die die kubanische Regierung in den kommenden Wochen und Monaten für die gesamte Bevölkerung (11 Millionen Einwohner) durchführen wird.
08.05.2021: Freundschaftgesellschaft BRD-Kuba


Corona-Impfstoff Abdala

Abdala wird in industriellem Maßstab hergestellt

Der Vizepremierminister überzeugte sich von der Entwicklung und Produktion der Impftstoffkandidaten.
07.05.2021: Granma




Impfstoffkandidat Soberana 02

Verabreichung der dritten Dosis von Soberana 02 in Phase III des klinischen Versuchs im Mai abgeschlossen

Die Verabreichung der dritten Dosis des in Havanna durchgeführten klinischen Versuchs Phase III mit dem Impfstoffkandidaten Soberana 02 wird im Mai abgeschlossen sein, um anschließend auf seine Wirksamkeit hin ausgewertet zu werden.
07.05.2021: Granma


Forum Sao Paulo

Kampagne gegen Kuba-Blockade auf Forum Sao Paulo

Ziel der Konferenz ist die Anklage des extraterritorialen Charakters und der Verletzung des Völkerrechts bei der Anwendung der Blockade, Haupthindernis für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung der belagerten Länder, und der offenen Verletzung der Menschenrechte ihrer Völker.
07.05.2021: Granma


Basen in Lateinamerika

Plan Cóndor der Medien

Diese Phase des Kampfes wird eine nie dagewesene verschärfte, technisierte und aktualisierte Offensive der Medien gegen die Völker erleben und man muss diesen Kampf unbedingt durchschauen.
07.05.2021: Granma




Gewalt in Kolumbien

ALBA-TCP und zivile Organisationen verurteilen Gewalt in Kolumbien

Die Bolivarische Allianz für die Völker Unseres Amerikas - Handelsvertrag der Völker (ALBA-TCP) verurteilte die exzessive Gewaltanwendung und das repressive Klima, das in Kolumbien nach sozialen Protesten entfesselt wurde.
06.05.2021: Granma


Interventionsstudie mit Abdala-Impfstoffkandidat

Holguín bereitet Interventionsstudie mit Abdala-Impfstoffkandidat vor

Es wird eine Interventionsstudie mit dem Impfstoffkandidaten Abdala (CIGB-66) gestartet, die insbesondere auf das mit COVID-19 konfrontierte Gesundheitspersonal gerichtet ist.
06.05.2021: Granma


IT-Entwicklung auf Kuba

US-Blockade hemmt IT-Entwicklung auf Kuba

Havanna. Wie die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina berichtet, hat das Kommunikationsministerium von Kuba in einem jüngsten Bericht die Einschränkungen der US-Blockade im Bereich Software und IT gelistet.
06.05.2021: amerika 21


Adenauers Alptraum

BRD gegenüber sozialistischem Kuba traditionell konfrontativ. DDR war ein solidarischer Partner des Inselstaates.
06.05.2021: junge Welt

Anstehen in Zeiten der Pandemie

Fünf Monate Währungsreform: Der CUC geht, die Probleme bleiben

Fünf Monate nach Beginn der Währungsreform auf Kuba ist der konvertible Peso (CUC) inzwischen weitgehend außer Zirkulation.
05.05.2021: Cuba heute


Karl Marx

Die Antworten von Marx

Für Marx waren der wissenschaftliche und historisch kulturelle Fortschritt dialektisch und unlöslich miteinander verbunden.
05.05.2021: Granma





Impfstoff für die Insel

Die kubanische Wissenschaft rettet trotz der Blockade Leben.
05.05.2021: junge Welt

»Uns gefällt nicht, dass sie in unserem Namen sprechen«

Über Kunstfreiheit in Kuba, Destabilisierungsversuche und kapitalistische Gespenster. Ein Gespräch mit Claudia Alejandra Damiani Cavero.
05.05.2021: junge Welt

Nahungsmittelproduktion

Ministerrat: Überleben, durchhalten und auch vorankommen

Beim jüngsten Treffen des Ministerrats betonte der Präsident der Republik, dass trotz des schwierigen Szenarios, das das Land erlebe, man nicht auf die vorgesehenen Entwicklungspläne verzichten werde.
05.05.2021: Granma



"Tränen aus Blut" von Oswaldo Guayasamín

Die CIA und der Hass als Waffe in den sozialen Netzen

Niemand, der sich in den Netzwerken denen widersetzt, die ihre Zahler verteidigen, entgeht der Wut der Lohnhasser. Zu diesem Zweck kennt die CIA-Kasse keine Grenzen, ebenso wenig wie die hündische Moral und die lumpige Ethik ihrer Söldner.
05.05.2021: Granma





DIE LINKE.Dortmund: US-Wirtschaftskrieg gegen Kuba beenden

DIE LINKE.Dortmund: US-Wirtschaftskrieg gegen Kuba beenden

Der Kreisverband der Partei DIE LINKE in Dortmund hat sich der europäischen Solidaritätskampagne Unblock Cuba angeschlossen.
04.05.2021: Stadtanzeiger Dortmund



Impfung der Bevölkerung

Kuba bereitet klinische Studie in pädiatrischer Bevölkerungsgruppe vor

Die klinische Studie mit den Impfstoffkandidaten Soberana 01, 02 und Plus in pädiatrischen Bevölkerungsgruppen wird mit der Altersgruppe von 12 bis 18 Jahren und anschließend mit Kindern unter 12 Jahren beginnen.
04.05.2021: Granma


Kampf gegen Corona

April als der schlimmste Monat der Pandemie in Kuba bestätigt

Allein in fünf Provinzen - Havanna, Matanzas, Santiago de Cuba, Granma und Sancti Spiritus - wurden 26.063 Patienten diagnostiziert, das sind 83,2 % aller in diesem Monat gemeldeten Fälle, womit sie die höchste Übertragungsrate in diesem Zeitraum aufweisen.
04.05.2021: Granma


Kämpfende Schwestern

Die Solidarität zwischen Kuba und Venezuela ist der Motor für eine alternative Integration Lateinamerikas.
04.05.2021: junge Welt

Rinder

Landwirtschaftsreform beginnt

Nach Ankündigung eines "Sofortpakets" für die Landwirtschaft, mit dem Kuba seine durch Pandemie und US-Sanktionen angeschlagene Wirtschaft wieder zum laufen und die Lebensmittelversorgung verbessern bringen will, sind nun erste Schritte sichtbar.
03.05.2021: Cuba heute


Impfstoffkandidat Abdala

Mit Abdala macht Kuba weiteren Schritt hin zur Immunisierung

Die Verabreichung der dritten Dosis des Impfstoffkandidaten Abdala als Teil der Phase III des klinischen Versuchs wurde abgeschlossen und man hat mit der Wirksamkeitsauswertung begonnen.
03.05.2021: Granma




Campismo Popular (Feriencamps)

Die Unterbringungskapazität des Campismo Popular (Feriencamps) in Holguín wird wachsen

Der Weg zum Erreichen von 2.200 Kapazitäten unter allen Gemeinden führt über die Fertigstellung der Basis von Los Bajos in Gibara im kommenden Juli.
03.05.2021: Granma



Kinofilm "Inocencia"

Der kubanische Kinofilm "Inocencia" wird in Kanada gezeigt

Der kubanische Film "Inocencia" (Unschuld) des Regisseurs Alejandro Gil ist einer der 15 Vorschläge aus der gleichen Anzahl von Ländern, die bei der 24. Auflage des Festivals des Lateinamerikanischen Kinos zu sehen sind, einem Event, der 1997 vom Kanadischen Kino-Institut ins Leben gerufen wurde.
03.05.2021: Granma

Außenminister Kubas

Kuba beweist, dass ein alternatives Modell zum Kapitalismus sehr wohl möglich ist

Bruno Rodríguez Parrilla, Mitglied des Politbüros und Außenminister Kubas, rief in einer Rede zum Abschluss des internationalen virtuellen Kuba Solidaritätstreffens, das am 1. Mai stattfand, zur Einheit gegen die Brutalität und Aggressivität des Imperialismus auf.
03.05.2021: Granma


1. Mai 2021 in Kuba

1. Mai 2021 in Kuba

Havanna. Normalerweise versammeln sich am 1. Mai hunderttausende Menschen am Platz der Revolution in Havanna, um den Tag der Arbeiterklasse, die Revolution und den Sozialismus zu feiern.
03.05.2021: Zeitung der Arbeit


Souverän und kämpferisch

Erneut virtueller 1. Mai in Kuba. Weltweite Solidarität und Aufruf zu Kampf und Widerstand gegen US-Imperialismus.
03.05.2021: junge Welt

Kubasolidarität am 1. Mai

1. Mai Kundgebung Regensburg 1. Mai  Oberhausen 1. Mai Kundgebung Nürnberg 1. Mai  Düsseldorf
Bildergalerie:
Kubasolidaritätsgruppen waren auch am 1. Mai auf Kundgebungen und Demonstrationen präsent.
02.05.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Aktueller Spendenaufruf 5-2021 für Kuba in Blockade- und Corona-Notzeiten

Netzwerk Cuba
Wir als Humanitäre Cuba Hilfe und als deutscher Vertreter von mediCuba-Europa (MCE) möchten Euch auf unsere aktuelle gemeinsame Spendenkampagne aufmerksam machen und Euch bitten, uns finanziell zu unterstützen sowie unseren Aufruf zu verbreiten.
Es geht diesmal um eine breit gestreute Unterstützung des kubanischen Gesundheitssystems und seiner Forschungseinrichtungen speziell in Zusammenhang mit der Coronabekämpfung.
02.05.2021: Humanitäre Cuba Hilfe / Netzwerk Cuba


a21-Podcast #2

a21-Podcast #2: Kuba in Bewegung - Ende der Ära Castro, Reformen, Kampf gegen Corona

Zweite Folge des neuen amerika21-Podcasts mit einem Gespräch unter anderem über den Parteitag, Wirtschaftsreformen, den Erfolg bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen trotz US-Blockade und freie Kunst in Kuba.
01.05.2021: amerika 21




Kubas renommierte Nationale Ballettschule

Kulturgut Tanz

Kubas renommierte Nationale Ballettschule verfolgt seit der Revolution 1959 eigenständigen und erfolgreichen Weg.
30.04.2021: junge Welt




Unblock Kuba

Gegen das Hass-Virus: Unblock Kuba

In Hunderten Städten auf sämtlichen Kontinenten wurde am vergangenen Wochenende für ein Ende der noch immer bestehenden und völkerrechtswidrigen US-Blockade gegen Kuba mit traditionellen Protestformen, Autokorsos, Fahrraddemonstrationen, virtuellen Statements, Konzerten, Videos und Selfies protestiert.
30.04.2021: Pressenza


Labor in Sancti Spíritus

Labornetzwerk umspannt alle kubanischen Provinzen

Labornetzwerk umspannt alle kubanischen Provinzen.
30.04.2021: Granma




Feminismus auf kubanisch

Kubas Frauen: Vom Guerrillakampf für die Revolution bis zur Gleichstellung.
30.04.2021: junge Welt

Los bloqueos matan

"Die Blockaden töten, Deine Solidarität gibt Leben" - Kampagne für Injektionsspritzen für Kuba

Die staatliche (spanische) Solidaritätsbewegung mit Cuba, kürzlich gegründet, vereinigt ca. 40 Vereinigungen und Kollektive des spanischen Staats mit dem Ziel, globale Solidaritätsaktionen für Kuba und seine Revolution zu koordinieren, unterstützt die internationale Spendenkampagne für den Kauf von Injektionsspritzen für Kuba.
29.04.2021: Netzwerk Cuba / Cubainformación


Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB)

Kuba erprobt Impfstoff für Kinder und Jugendliche

Havanna. Das Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB), an welchem der kubanische Impfstoffkandidat Abdala entwickelt wurde, will das Serum im Rahmen einer Studie auch an Minderjährigen und Kindern erproben.
29.04.2021: amerika 21


Kreuzfahrten

Ohne die Behinderung durch die Blockade würden die Kreuzfahrtunternehmen das Reiseziel Kuba erneut aufnehmen

"Kuba könnte das nächste große Reiseziel für Kreuzfahrten sein", heißt es in einem ausführlichen Artikel in der britischen Zeitung The Telegraph.
29.04.2021: Granma


Mariel

Mehr als 1.980 unterzeichnete Verträge zwischen Außenhandelsunternehmen und nicht-staatlichen Verwaltungsformen

Damit wird die Strategie des Landes ratifiziert, die nationale Wirtschaft zu beleben und alle Akteure auf eine gleichberechtigte Basis zu stellen, während gleichzeitig die Produktivität und die Deviseneinnahmen gesteigert werden.
29.04.2021: Granma


Werk von Raúl Martínez

Die virtuelle Umarmung eines Landes

In Fotos, Videos, Selfies und Hashtags werden an diesem 1. Mai unsere Wahrheit, unsere Errungenschaften und die Herausforderungen eines heldenhaften arbeitenden Volkes zum Ausdruck kommen.
29.04.2021: Granma




Grüne Insel

Trotz US-Blockade kämpft Kuba mit hohem Einsatz für den Schutz der Umwelt. Laut WWF Land mit »höchster Nachhaltigkeit« weltweit.
29.04.2021: junge Welt

»Wahrnehmung Kubas ist stark verzerrt«

Slowakei: Über Hilfsangebote aus Havanna und Solidaritätsarbeit in einem »postsozialistischen« Land. Ein Gespräch mit Artur Bekmatov.
29.04.2021: junge Welt

Zeitungsanzeige

Zeitungsanzeige Netzwerk Cuba

Arbeit neu bewerten
29.04.2021: Download: Netzwerk Cuba

Dankbarkeit zwischen Mexiko und Kuba

Die Solidarität spannt Brücken der Dankbarkeit zwischen Mexiko und Kuba

In einem Gespräch mit seinem mexikanischen Kollegen bekräftigte Díaz-Canel den Willen, die historischen Beziehungen zwischen beiden Ländern fortzusetzen.
28.04.2021: Granma



Telekommunikation

Die Telekommunikation wird ebenfalls von den USA angegriffen, klagt Kuba vor der UNO an

Kuba klagte vor der UNO die ständigen von den USA ausgehenden Angriffe gegen die Insel im Bereich Telekommunikation und Internetverbindung an.
28.04.2021: Granma




Zugang zum Internet

Über 64 % der Kubaner haben Zugang zum Internet trotz digitaler Kluft und Blockade

Obwohl die kriminelle von den USA verhängte Wirtschafts- und Handelsblockade jeden Lebensbereich des Landes behindert, werden als Teil der im Plan der wirtschaftlichen Entwicklung gemäß den Zielen der Agenda 2030 entworfenen Strategie, die Dienstleistungen im Bereich Telekomunikation erweitert.
28.04.2021: Granma


Sonderentwicklungszone Mariel

Sonderentwicklungszone Mariel mit besseren Transportmöglichkeiten

Mit der Vereinbarung des Exekutivausschusses des Ministerrats, mit der die Schaffung der Handelsgesellschaft Ferromar S.A. und ihre Etablierung als Nutzer autorisiert wird, macht die ZED Mariel einen weiteren Schritt zur Stärkung der Transportdienstleistungen.
28.04.2021: Granma


Kuba und Tschernobyl

Kuba und Tschernobyl: Der Humanismus, der über 26.000 Menschen zugute kam

Die Welt erinnert sich an die Tragödie in Tschernobyl, die sich vor 35 Jahren in der ukrainischen Stadt Pripyat ereignete.
28.04.2021: Granma


»Wir geben nur etwas zurück«

Kontinuität der Revolution: Über die Rolle der Jugend bei der Bekämpfung der Pandemie in Kuba. Ein Gespräch mit Gretel Crespo Viamonte.
28.04.2021: junge Welt

BioCen und die Produktionsanlage parenteraler Arzneimittel

BioCen stärkt seine wissenschaftliche Führungsrolle inmitten der Pandemie

Das Nationale Zentrum für Biopräparate nimmt die industrielle Skalierung des Impfstoffkandidaten Soberana 02 vor und ermöglicht dadurch die Herstellung der erforderlichen Dosen für die klinischen Studien der Phase III des vielversprechenden Produkts und die Interventionsstudien.
27.04.2021: Granma




Nationalpark Alexander von Humboldt

Die Aktionen gegen den Großbrand im Nationalpark Alexander von Humboldt werden fortgesetzt

Das Feuer, dessen Ursachen noch nicht geklärt sind, begann am 17. April im schwierigen Gebiet von Yateras in der Provinz Guantánamo und drang am 19. April unkontrolliert in das Territorium von Holguín ein.
27.04.2021: Granma

Der Druck wächst

In den USA werden Forderungen nach Aufhebung der Blockade gegen Kuba lauter. Biden-Regierung zögert aus Angst vor den Rechten.
27.04.2021: junge Welt

Hoffnung und Vorbild

Wie und warum kann das sozialistische Kuba trotz US-Blockade so Erstaunliches leisten? Zum Auftakt der Serie in junge Welt.
27.04.2021: junge Welt

Korso gegen die Blockade

Unser Dank denjenigen, die für das kämpfen, was geboten und gerecht ist

Der kubanische Präsident Miguel Díaz-Canel Bermúdez dankte auf seinem Twitter Account den Tausenden auf der ganzen Welt für die Zurückweisung der völkermörderische Politik, die die Regierung der Vereinigten Staaten seit sechs Jahrzehnten gegen die Insel ausübt.
27.04.2021: Granma


No al bloqueo

Die Blockade behindert die Produktion von Medikamenten für das kubanische Gesundheitswesen

Die finanzielle Verfolgung, der die US-Regierung Kuba durch die Anwendung der Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade aussetzt, schränkt den Betrieb und die Entwicklung des nationalen Gesundheitssystems ein.
27.04.2021: Granma


Bruno Rodríguez

Bruno Rodríguez: Trotz der Blockade hat Kuba große Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel unternommen

Redebeitrag bei der Veranstaltung Reencuentro con la Madre Tierra, am 23. April.
26.04.2021: Granma


Weltweite Proteste gegen die US-Blockade gegen Kuba

Weltweite Proteste gegen die US-Blockade gegen Kuba

Berlin/New York/Pretoria et al. Am Wochenende fanden in zahlreichen Städten in Europa und weltweit Hunderte von Kundgebungen, Demonstrationen, Veranstaltungen und Aktionen gegen die von den USA gegen Kuba verhängten Sanktionen und die Blockade statt.
26.04.2021: amerika 21


globale Karawane gegen die Blockade Kubas

Es gibt kein Verbrechen, das hundert Jahre dauert

Die zweite globale Karawane gegen die Blockade Kubas durch die Vereinigten Staaten erstreckte sich an diesem Wochenende auf über 50 Städte in der Welt.
26.04.2021: Granma




Eine subversive Mischung

Das Label Soul Jazz Records nimmt die kubanische Musik multimedial in den Blick.
26.04.2021: junge Welt

#UnblockCuba - Weltkarawane gegen die Blockade (update)

UnblockCuba-Aktion Bonn UnblockCuba-Aktion Düsseldorf UnblockCuba-Aktion München UnblockCuba
Bildergalerie und Video:
Die europäische Kampagne UnblockCuba hat sich an eine größere Bewegung gegen die Blockade mit weltweiter Reichweite angeschlossen. Diese wurde von den Karawanen angetrieben, die in den USA ihren Ursprung hatten.
26.04.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Weltweite Kampagne gegen die US-Blockade gegen Kuba – Hohe Mitwirkung auch in zahlreichen deutschen Städten

Netzwerk Cuba
Am vergangenen Wochenende fanden in zahlreichen Städten und Orten in Europa und weltweit zahlreiche Kundgebungen, Demonstrationen, Veranstaltungen und Aktionen statt.
26.04.2021: Netzwerk Cuba



Abajo el bloqueo

Aus Angst vor den USA: Sie hören "Cuba" – und sofort stoppen Schweizer Banken die Überweisung

Der Organisation Medicuba werden immer wieder Geldtransfers verweigert. Ihr Tessiner Präsident Franco Cavalli spricht von einer «verdammten Schweinerei».
26.04.2021: Granma



Corona-Impfung

Kuba ist auf Massenimpfung in Havanna vorbereitet

Havanna. In den vergangenen Tagen haben sich die Gesundheitsdienste in Havanna intensiv auf die Massenimpfung gegen Covid-19 vorbereitet.
25.04.2021: amerika 21




Dr. Klaus Piel

Schwierige wirtschaftliche Situation auf Kuba - Ende der US-Blockade gefordert

Dr. Klaus Piel ist in Sachen Kuba seit Jahrzehnten ein sehr angagierter Mensch. Dabei aber durchaus besonnen. Vor rund 25 Jahren hat der Facharzt für Innere Medizin in Bochum die Humanitäre Cuba Hilfe (HCH) gegründet, deren Ziel die medizinische Unterstützung des kubanischen Gesundheitssystems ist.
25.04.2021: Stadtspiegel Bochum


Cubahilfe: "US-Wirtschaftskrieg beenden"

Cubahilfe: "US-Wirtschaftskrieg beenden"

Am 24. April 2021 gab es weltweit Solidaritätskundgebungen für eine kleine Insel in der Karibik, die seit rund 60 Jahren von der am schwersten bewaffneten Weltmacht der Menschheitsgeschichte bedroht und blockiert wird.
24.04.2021: Lokalkurier Düsseldorf


Milva ist tot



Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva ist tot. "La Rossa", wie sie in Italien auch genannt wurde, starb am 23. April 2021 im Alter von 81 Jahren.
Milva stand 1969 nicht nur an der Seite der kämpfenden italienischen Arbeiterinnen und Arbeiter in den Industriezentren Norditaliens, sie war auch eine herausragende Brecht-Interpretin, präsentierte einzigartig italienische Partisanenlieder und stand auch solidarisch an der Seite des sozialistischen Kubas.


Der kubanische Weg zum Sozialismus

Renate Koppe, internationale Sekretärin der DKP, referierte auf der 5. Tagung des DKP-Parteivorstandes (17./18. April 2021) über den kubanischen Weg zum Sozialismus. Dabei legte sie einen Schwerpunkt auf die ökonomischen Entwicklung Kubas und die Veränderungen seit der Revolution, die Probleme nach der Niederlage des Sozialismus in der Sowjetunion und Osteuropa sowie auf die Entwicklung danach.
24.04.2021: Unsere Zeit

»Fidel mal zwei«

Raúl Castro hat das Amt des Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas abgegeben. Eine Würdigung.
24.04.2021: junge Welt

Fidel oder Sam?

Wie jede und jeder einen konkreten Beitrag zur Solidarität leisten kann.
23.04.2021: junge Welt

Sie hören «Cuba» – und sofort stoppen Schweizer Banken die Überweisung

Der Organisation Medicuba werden immer wieder Geldtransfers verweigert. Ihr Tessiner Präsident Franco Cavalli spricht von einer «verdammten Schweinerei».
23.04.2021: Tagesanzeiger

Cubasi

Ein etwas anderes Fest des kubanischen Arbeiters

Dass wir Kubaner, die wir gerne wie 2020 auch an diesem 1. Mai marschieren würden, wieder zu Hause bleiben, bedeutet in keinster Weise, dass wir auf dieses Fest des Internationalen Tages der Arbeiter verzichten, ein universelles Fest, das bereits über ein Jahrhundert alt ist und das in Kuba das Ereignis des Jahres mit der größten Volksbeteiligung war, ein privilegierter Raum, um mit der Familie und dem Arbeitsumfeld zu feiern.
23.04.2021: Granma


Miguel Díaz-Canel und raul Castro

Kontinuität statt Ende einer Ära

Die letzten drei Comandantes der von Fidel Castro geführten Rebellenarmee, der Erste Sekretär des Zentralkomitees Raúl Castro (89), sein Stellvertreter José Ramón Machado Ventura (90) und der Vizepräsident des Staats- und Ministerrats, Ramiro Valdés Menéndez (88), haben beim VIII. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas nicht erneut für das Politbüro kandidiert.
23.04.2021: Unsere Zeit


Casa Tamara Bunke

Um Kuba zu verstehen

Ein Gespräch über das Proyecto Tamara Bunke.
23.04.2021: Unsere Zeit





Díaz-Canel auf dem XXVII. Ibero-Amerikanischen Gipfel

Díaz-Canel: Kuba hält unverändert an seiner Politik der Solidarität und internationalen Zusammenarbeit zum Wohle unserer Völker fest

Rede von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik, auf dem XXVII. Ibero-Amerikanischen Gipfel der Staats- und Regierungschefs.
22.04.2021: Granma


Wahl Díaz-Canels zum Vorsitzenden der PCC

Die neue Generation übernimmt

Am Montag ist der VIII. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas (PCC) in Havanna zu Ende gegangen.
22.04.2021: Cuba heute




CIA

Wie die Feinde der Revolution ihre Strategie gegen Kuba im Bereich Technologie überdenken

Nach dem Scheitern der Versuche Ende der 90er Jahre und zu Beginn des neuen Jahrtausends, gruppierte der Feind seine Kräfte 2004 um und warf sich mit allem, was er zur Verfügung hatte, gegen Kuba. Die Vorstellung der Bush Regierung, mit einer Politik der extremen Härte einen schellen Sieg zu erringen, versagte jedoch, weshalb ihre Strategie neu durchdacht werden musste.
21.04.2021: Granma


Miguel Díaz-Canel

"Parteitag der Kontinuität" in Kuba abgeschlossen

Selbstkritische Bilanz im Rechenschaftsbericht. Castro: Kuba bereit zu respektvollem Dialog und einer neuen Art von Beziehungen zu den USA. Wirtschaftskrieg muss beendet werden.
21.04.2021: amerika 21



Miguel Díaz-Canel und Raul Castro

"Die Revolution wird nicht mit Halbheiten gemacht"

Am Montag (19.4.) endete der 8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas PCC mit der Bekanntgabe des Wahlergebnisses für das Zentralkomitee und der ersten Sitzung des ZK, auf der die Führungsspitze der PCC für den Zeitraum 2021-2026 gewählt wurde.
21.04.2021: marxistische linke


Die Revolution lebt

VIII. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas: Neuer Vorsitzender Díaz-Canel stellt Weichen für weitere sozialistische Entwicklung des Landes.
21.04.2021: junge Welt

Mario Díaz-Canel, Präsident der Republik Kuba

Díaz-Canel: "Unter den Revolutionären stehen wir Kommunisten an vorderster Front"

Rede von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Erster Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas und Präsident der Republik Kuba, zum Abschluss des Achten Parteitages, im Kongresspalast, am 19. April 2021, "63. Jahr der Revolution".
21.04.2021: Granma


Unasur

Unasur begeht Jubiläum, Pläne für eine wiederbelebte Union

La Paz. Im Jahr 2008 ist der 17. April zum "Tag der Union südamerikanischer Nationen (Unasur)" erklärt worden.
20.04.2021: amerika 21




Symbol für Generationenwechsel

»Revolutionär mit besten Voraussetzungen«: Der neue Vorsitzende der KP Kubas, Díaz-Canel.
21.04.2021: junge Welt

Der Kampf geht weiter!

Das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Kubas (PCC) hat Präsident Miguel Díaz-Canel zu seinem ersten Sekretär gewählt.
20.04.2021: junge Welt

Raúl Castro macht den Weg frei

Der nach der Revolution geborene Staatspräsident Miguel Díaz-Canel übernimmt auch die Parteiführung.
20.04.2021: ND

Abschlussitzung des 8. Parteitag der PCC

Miguel Díaz-Canel Bermúdez zum Ersten Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas gewählt

In der Abschlussitzung des 8. Parteitags wurden die 14 Mitglieder des Politbüros und die Mitglieder des Sekretariats bekanntgegeben.
19.04.2021: Granma


8. Parteitag der PCC

Abschlusssitzung des 8. Parteitags der Kommunistischen Partei Kubas hat begonnen

19.04.2021: Granma


8. Parteitag der PCC

Wie in Girón, eine aufrechte und unbesiegbare Partei

Es gibt nur eine Verpflichtung: die Revolution zu verteidigen und mit dem Aufbau eines Sozialismus, der immer noch viel verlangt, rasch weiterzumachen, da kein vollständiges Werk vererbt wird, sondern ein vervollkommnungsfähiges Werk, dessen Fortsetzung in Angriff zu nehmen eine Ehre ist.
19.04.2021: Granma


Ende einer Ära

Parteitag der KP Kubas: Rückzug der letzten drei »Comandantes«. Castro warnt vor Gefahren für Sozialismus.
19.04.2021: junge Welt

Veranstaltung unter Pandemiebedingungen von »Unblock Cuba« in Gera

Start der europäischen Solidaritätskampagne »Unblock Cuba«

Das Netzwerk Cuba begrüßte am Sonntag neue Phase der europäischen Solidaritätskampagne »­Unblock Cuba«:
19.04.2021: junge Welt


Auftakt zur UnblockCuba-Kampagne

Auftakt zur UnblockCuba-Kampagne Berlin Auftakt zur UnblockCuba-Kampagne Gera Auftakt zur UnblockCuba-Kampagne Frankfurt Auftakt zur UnblockCuba-Kampagne Rochlitz
Bildergalerie und Video:
Zum Start der europäischen Solidaritätsaktion Unblock Cuba fanden am 17. April 2021 zahlreiche Veranstaltungen statt.
18.04.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Cuba no esta sola

Die spannendste Phase der Kampagne #UnblockCuba2020-2021

Liebe Freundinnen und Freunde Kubas in Europa:
Wir treten in die spannendste Phase der Kampagne #UnblockCuba2020-2021 ein, die von der Solidaritätsbewegung mit Kuba in der Region angeregt wurde
19.04.2021: Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) / Abteilung Europa



8. Parteitag der PCC - Vorstellung des Zetralberichts

Resolution zum Zentralbericht des 8. Parteitags der PCC verabschiedet

In Anwesenheit der ersten und zweiten Sekretäre des Zentralkomitees der Partei Armeegeneral Raúl Castro Ruz und José Ramón Machado Ventura begann heute der dritte Sitzungstag des 8. Parteitags der höchsten politischen Organisation des Landes.
18.04.2021: Granma


8. Parteitag der PCC

Heute wird Entwurf der Kandidaturen für Zentralkomitee vorgelegt

Dieser Parteitag wird als ein Kongress in Erinnerung bleiben, an dem die historische Generation, die die Organisation gegründet und ihre Schritte geleitet hat, die Übergabe der wichtigsten Verantwortungen in der Partei an die neuen Generationen von militanten Kommunisten abschließen wird.
18.04.2021: Granma


OSPAAAL Kuba

"Vaterland oder Tod" - Grußbotschaften zum 8. Parteitag der PCC

Bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt bestätigen mehr als 80 Sendschreiben, wie Parteien und Bewegungen aus fast allen Kontinenten die Geschichte und den Widerstand Kubas würdigen.
18.04.2021: Granma





Raúl Unniversidad

Erstes bekannt gewordenes Komplott der CIA zur Ermordung von Revolutionsführern richtete sich gegen Raúl

Dies geht aus einem TOP SECRET Dokument hervor, das vorgestern, am Freitag, den 16. April, vom Archiv für Nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde.
18.04.2021: Granma


Raul Castro auf dem 8. Parteitag der PCC

Der VIII. Parteitag hat begonnen (+Rede von Raúl)

Auf Kuba hat der VIII. Parteitag der Kommunistischen Partei (PCC) begonnen. Der alle fünf Jahre tagende Kongress findet diesmal in reduzierter Besetzung mit nur 300 Delegierten in Havanna statt.
18.04.2021: Cuba heute



Zentraler Bericht an den 8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas

Zentraler Bericht an den 8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas

Der Erste Sekretär des Zentralkomitees, Armeegeneral Raúl Castro Ruz, präsentierte ihn den Delegierten, die im Kongresspalast tagen.
17.04.2021: Granma



Ausschüsse des 8. Parteitags

Debatte und Arbeit in Ausschüssen des 8. Parteitags gehen weiter

Die Analyse der Allgemeinen Strategie zur Umsetzung der Kaderpolitik steht an diesem Morgen als erstes Thema im Mittelpunkt der Teilnehmer des vom Präsidenten der Republik Miguel Díaz-Canel geleiteten Ausschusses.
17.04.2021: Granma


 Ausschüsse des 8. Parteitags

Ein Mambi "mit dem Fuß im Steigbügel um das Vaterland zu verteidigen"

"Keiner soll Zweifel hegen, dass ich, solange ich lebe, mit dem Fuß im Steigbügel bereit bin, das Vaterland, die Revolution und den Sozialismus zu verteidigen", sagte der Erste Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Kubas Armeegeneral Raúl Castro Ruz, als Mambi und Guerillero.
17.04.2021: Granma


die Kader der Revolution

Dass die Kader der Revolution die besten sind

Die Kaderpolitik wird gesteuert, wird geführt, hat Komponenten, hat Prozesse, die eng miteinander verbunden sind und wenn sie missachtet werden, werden die gesamten Prozesse in ihrer Führung unterbrochen.
17.04.2021: Granma



»Unblock Cuba«-Kundgebung in Berlin

Gemeinsam gegen die Blockade

Europaweite Solidaritätskampagne »Unblock Cuba« startet.
17.04.2021: junge Welt



Vor 60 Jahren das Schweinebucht- Desaster – heute Blockadepolitik

FIR fordert auf zur Solidarität mit dem kubanischen Volk.
17.04.2021: Internationale Föderation der Widerstandskämpfer / Bund der Antifaschisten

Fiasko für die Reaktion

Mit der Niederlage in der Schweinebucht scheiterte vor 60 Jahren der Versuch des US-Imperialismus, die Konterrevolution nach Kuba zu bringen.
17.04.2021: junge Welt

Waterloo in der Schweinebucht

Am 17. April jährt sich zum sechzigsten Mal die gescheiterte Invasion einer CIA-Söldnerarmee in der Bahía de Cochinos an der Südküste Kubas, in deren Verlauf Fidel Castro die kubanische Revolution zu einer sozialistischen erklärt hatte.
17.04.2021: Letzebuerger Vollek

Pablo Miguel García, Artemisa

Aus der Beitragsreihe zur Pandemie auf Kuba

Pablo Miguel García, 22, Artemisa, Provinz: Pinar del Río.
17.04.2021: Berichte aus Havanna





8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas

Europäische Solidaritätsaktion »Unblock Cuba« startet am Samstag

Über 100 Organisationen aus 27 Ländern fordern ein Ende der von der US-Regierung verfügten Wirtschaftsblockade gegen Kuba und ein aktives Handeln der europäischen Regierungen.
16.04.2021: junge Welt / UnblockCuba



Der kubanische Impfstoff gegen den Coronavirus.... ist chinesisch?

Der kubanische Impfstoff gegen den Coronavirus.... ist chinesisch?

Das Verdienst Kubas, eines Landes des Südens und unter Blockade, nicht nur einen, sondern gleich fünf Impfstoffe gegen Covid 18 entwickelt zu haben, wurde jetzt von den großen internationalen Medien anerkannt, die sonst traditionell auf Kriegsfuß mit der Insel stehen. So zum Beispiel von der Washington Post, BBC, CNN oder El País unter anderen.
16.04.2021: Cubainformación


Fidel Castro befehligte persönlich die revolutionären Streitkräfte in der Schweinebucht

Zwei Tage im April

Vor 60 Jahren versuchten Contras eine Invasion in der kubanischen Schweinebucht.
16.04.2021: Unsere Zeit


Viva Cuba heißt Unblock Cuba!

Zum Start der Hauptphase der europaweiten Solidaritätsaktion.
16.04.2021: junge Welt

Die Jüngeren übernehmen Verantwortung

VIII. Parteitag der PCC: Generationenwechsel als positive Herausforderung.
16.04.2021: junge Welt

Parteien aus China, Vietnam, der Demokratischen Volksrepublik Korea und Laos senden Grußbotschaften an den 8. Parteitag

16.04.2021: Granma

8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas

8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas hat begonnen

Mit der Erinnerung an das Denken des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz, der die Partei als „Seele der Revolution" bezeichnet hatte, begann in Anwesenheit des Ersten Sekretär des Zentralkomitees der kommunistischen Partei Kubas Armeegeneral Raúl Castro Ruz, des zweiten Sekretärs José Ramón Machado Ventura und des Präsidenten der Republik Miguel Díaz-Canel Bermúdez und anderen Partei- und Regierungsführern im Kongresspalast von Havanna der 8. Parteitag.
16.04.2021: Granma


Fidel Castro

Kuba im Parteitag!

Ab heute bis zum 19. April trifft sich ganz Kuba, vertreten durch seine Delegierten, zum 8. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas im Kongresspalast der Hauptstadt, um in historischen Sitzungen das zu analysieren, was in den letzten fünf Jahre getan wurde und um souverän die Zukunft des Landes zu gestalten.
16.04.2021: Granma




Revolucion socialista

Die sozialistische und demokratische Revolution ist unbesiegt

60 Jahre sind seit jenem Tag vergangen, an dem, kurz nachdem wir eine Diktatur besiegt hatten, der sozialistische Charakter der Rvolution erklärt wurde.
16.04.2021: Granma



Große Herausforderungen

VIII. Parteitag der Kommunistischen Partei Kubas in Havanna ist geprägt von verschärfter US-Blockade und Covid-19-Pandemie.
16.04.2021: junge Welt

Delegationen zum 8. Parteitag

Erste Delegationen zum 8. Parteitag treffen in Havanna ein

Mit dem Enthusiasmus derer, die wissen, dass sie vor den Toren eines historischen Ereignisses stehen, und der Ehre, Millionen von Kubanern zu vertreten, kamen die Delegierten aus mehreren Provinzen zum 8. Parteitag am Mittwochabend in der Hauptstadt des Landes an.
15.04.2021: Granma


Die KP Kuba setzt auf Generationenwechsel

Der 89-jährige Raúl Castro gibt Parteivorsitz in jüngere Hände.
15.04.2021: ND

Landwirtschaftsminister

Kuba beschließt "Sofortpaket" für die Landwirtschaft

Kuba hat einen neuen Landwirtschaftsminister: unmittelbar vor dem anstehenden Parteitag der regierenden Kommunistischen Partei wurde der bisherige Leiter des Agrarministeriums, Gustavo Rodríguez Rollero.
15.04.2021: Cuba heute


Bäuerin

Neue Maßnahmen zur Steigerung der Nahrungsmittelproduktion

Um die Nahrungsmittelproduktion zu steigern und die nicht gedeckte Nachfrage nach landwirtschaftlichen Produkten zu befriedigen, hat die kubanische Regierung kürzlich unter Mitwirkung von Produzenten, Experten und Führungskräften des Sektors 63 Maßnahmen beschlossen, von denen 30 als vorrangig gelten und einige sofort umzusetzen sind.
15.04.2021: Granma


Italienischer Senat

Italienischer Senat stimmt Antrag auf Aufhebung der US-Blockade gegen Kuba zu

Bevor er zur Abstimmung vorgelegt wurde, hatte der Text bereits die Unterstützung von mehr als 30 Vertretern verschiedener politischer Parteien in der europäischen Nation.
15.04.2021: Granma


Ananasexport

Mehr Produktionszentren exportieren

Von den 17 Produktionszentren in Kuba mit Exportpotential haben bereits sieben Unternehmen eine Exportgenehmigung.
15.04.2021: Granma



Impfung

Größte Gruppe von kubanischem Gesundheitspersonal wird in Gabun empfangen

Empfangen wurden die Ärzte vom Gesundheitsminister Gabuns, Dr. Guy Patrick Nguema Ndong.
15.04.2021: Granma


Professionelle Schlangesteher

Die Versorgungskrise hat auf Kuba einen neuen Geschäftszweig entstehen lassen.
15.04.2021: ND

Telekommunikation

Drei Gesetzesdekrete zu Telekommunikation, Unternehmen und Sozialversicherung verabschiedet

Der Staatsrat stimmte drei Gesetzesdekreten und einer Vereinbarung über wichtige mit der kubanischen Aktualität in Verbindung stehenden Themen zu.
14.04.2021: Granma





In Kuba wird Forschung durch Ethikausschuss unterstützt

Als Teil des Protokolls zur Durchführung von klinischen Versuchen in Kuba, bürgt ein Ethikausschuss für die Qualität einer jeden Forschung und garantiert den Schutz der daran Beteiligten, heißt es in der Website des Gesundheitsministeriums.
14.04.2021: Granma

CIA-Strategie der Manipulation

CIA-Strategie der Manipulation gegen Kuba: "Am Ende machen sie unsere Arbeit ohne es zu merken"

Unsere Gegner wollen Zweifel säen, Uneinigkeit und Verwirrung stiften, die Unzufriedenheit ausmachen und die gut geölte Maschinerie der ideologischen Subversion benutzen. Von größtem Interesse der CIA sind dabei die Frauen, insbesondere die jungen Frauen.
14.04.2021: Granma


Lebensmittelproduktion

Neue Maßnahmen zur Steigerung der Lebensmittelproduktion

Was gebilligt wurde, umfasst Aspekte im Zusammenhang mit den Preisen für Betriebsmittel und einige landwirtschaftliche Erzeugnisse, den Prozess der Anstellung der Belegschaft, das Marketing, die Förderung lokaler Entwicklungsprojekte, die Umsetzung finanzieller Mittel und das Zahlen von Steuern.
14.04.2021: Granma

Mambisa

Mambisa unter den fünf nasalen Impfstoffkandidaten in der Welt gegen COVID-19

Der von Wissenschaftlern des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB) entwickelte kubanische Impfstoffkandidat Mambisa gehört zu der auserlesenen Gruppe der fünf Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 in der Welt, die auf nasalem Weg verabreicht werden und die klinische Versuchsphase erreicht haben.
14.04.2021: Granma


Corona-Update

Corona-Update für Kuba (16): Steigende Fallzahlen und die Rolle der Mutanten

Seit Ende März sind die Corona-Fallzahlen auf Kuba wieder am steigen. Zuletzt wurde immer häufiger vierstelliges Niveau erreicht.
13.04.2021: Cuba heute



Ministerpräsident Manuel Marrero Cruz

Kuba ruft zur Umgestaltung der ungerechten internationalen Finanzarchitektur auf

Der kubanische Ministerpräsident Manuel Marrero Cruz nahm an diesem Montag am Segment der Staats- und/oder Regierungschefs des Forums für Entwicklungsfinanzierung des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen (Ecosoc) teil.
13.04.2021: Granma


Konfrontation mit COVID-19

Díaz-Canel: "Wir müssen dringend das derzeitige Wiederaufflackern von COVID-19 endgültig unter Kontrolle bringen"

Die Führung des Landes analysierte mit allen Gebieten das Ergebnis der Inspektion des Minsap über die Konfrontation mit COVID-19 in mehr als einem Dutzend Ortschaften.
13.04.2021: Granma


US-State-Department

Regierung von Kuba: USA benutzen Menschenrechtsthema für ihre agressive Politik

Havanna. Die kubanische Regierung hat Anschuldigungen eines aktuellen Länderberichts der USA zu Menschenrechtsverletzungen als politisch motiviert bezeichnet und scharf zurückgewiesen.
13.04.2021: amerika 21



Internationaler Tag der Arbeiter

Internationaler Tag der Arbeiter: Ein lebendiges Land, vereint und siegreich

Der Dachverband der Gewerkschaften Kubas und seine Gewerkschaften rufen unser Volk dazu auf, den Internationalen Tag der Arbeiter zu begehen.
12.04.2021: Granma





Iberostar in Kuba

Iberostar stellte in Italien neue Angebote zum Reiseziel Kuba vor

In dem Kolloquium erfuhren die Teilnehmer Einzelheiten über die Betreuung der Besucher durch ein Hygiene- und Sicherheitsprotokoll.
12.04.2021: Granma


ehemaliger US-Justizministers Ramsey Clark

Beileidsbekundungen Kubas zum Tod des ehemaligen US-Justizministers Ramsey Clark

Der renommierte Jurist starb im Alter von 93 Jahren, und die Kubaner erinnern sich an ihn wegen seiner Unterstützung im Kampf für die Freiheit der Fünf und für die Rückkehr des Kindes Elián González.
12.04.2021: Granma


Landwirtschaft

Kuba beginnt mit Produktion des biologischen Fungizids Glutizid

Das optimale Bioprodukt fügt sich in die Strategie des Landes ein, die Anwendung von Wissenschaft und Technik bei der Herstellung von Nahrungsmitteln zu erhöhen.
12.04.2021: Granma



Zusammenarbeit Kuba/Gabun

Zusammenarbeit Kuba/Gabun: 162 kubanische Ärzte und Fachkräfte treffen in Libreville ein

162 medizinische Fachkräfte aus Kuba trafen am 11. April in Libreville ein, um die Basisgesundheitsabteilungen in Gang zu bringen, die Prävention und die medizinische Grundversorgung zu stärken und den Mangel an Fachärzten zu überwinden.
12.04.2021: Africa live


Ministerium für Auslandsinvestitionen (MINCEX)

Trotz US-Blockade Anstieg ausländischer Investitionen

Havanna. In den letzten zwei Jahren sind in Kuba trotz der Hindernisse der US-Blockade über sechzig neue Unternehmen in wichtigen Wirtschaftssektoren genehmigt worden.
11.04.2021: amerika 21



AHK Kuba

Kuba und Deutschland wollen Zusammenarbeit im Pharmasektor ausbauen

Havanna. Im Rahmen eines virtuellen Forums am 14. April wollen sich Kuba und Deutschland über Kooperationsperspektiven im Bereich Biotechnologie und Pharmazie austauschen.
11.04.2021: Cuba heute


Kuba-Onlineveranstaltung

Große Teilnahme bei Kuba-Onlineveranstaltung

Am 9. April fand eine vom Netzwerk Cuba und dem Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) organisierte virtuelle Veranstaltung zur "aktuellen Wirtschaftspolitik in Kuba unter den Bedingungen von Blockade und Coronapandemie" statt.
10.04.2021: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba



Sonderwirtschaftszone Mariel

Entschlossene Schritte des Außenhandels gegen Blockade und Pandemie

Die Genehmigung von 67 Unternehmen mit ausländischem Kapital in den Jahren 2019 und 2020 in Bereichen wie Tourismus, Bauwesen, Bergbau und Industrie ist ein klarer Beweis dafür, dass Kuba trotz der widrigen Umstände, die durch die Blockade und die Auswirkungen der Pandemie entstanden sind, nicht auf seine wirtschaftliche Entwicklungsstrategie verzichtet.
09.04.2021: Granma


kubanischer Impfstoffkandidat Abdala

Venezuela wird kubanischen Impfstoffkandidaten Abdala produzieren

Die Exekutiv-Vizepräsidentin Venezuelas, Delcy Rodriguez, teilte am Donnerstag mit, dass ihr Land den kubanischen Impfstoff Abdala produzieren werde.
09.04.2021: Granma



molekularbiologisches Labor

Neues molekularbiologisches Labor in Granma

Mit der Bearbeitung von 370 PCR - Proben hat das molekularbiologische Labor in Granma am Mittwoch seinen Betrieb aufgenommen und ist damit die 24. Einrichtung ihrer Art im Land für die Diagnose von COVID-19.
09.04.2021: Granma


Biotechnologie und biopharmazeutischer Sektor

Kuba und Deutschland analysieren Potenzial einer Zusammenarbeit im biotechnologischen und biopharmazeutischen Sektor

An der von BioCubaFarma geleiteten Veranstaltung werden Vertreter des Zentrums für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB), der Cimab S.A., des Finlay Impfstoffinstituts (IFV) und des Zentrums für die staatliche Kontrolle von Medikamenten, Ausrüstung und medizinischen Geräten (Cecmed) teilnehmen.
08.04.2021: Granma


Kubanische Impfstoffe

Kuba begann das Jahr 2021 mit mehr als hundert klinischen Studien, 46% gegen Krebs

Parallel zu den klinischen Studien gegen COVID-19 erfolgen auch solche gegen andere Krankheiten, insbesondere Krebs.
08.04.2021: Granma



Einheit

Teile und herrsche: Die Vereinigten Staaten und die Subversion gegen Kuba

Diese imperialistische Maxime ist die Grundlage, auf der die USA ihre Expansionspolitik und Vorherrschaft in der Welt, insbesondere in Lateinamerika, aufrechterhalten haben.
08.04.2021: Granma


Von einem Parteitag zum nächsten

Von einem Parteitag zum nächsten: die ungebrochene Verpflichtung der Partei gegenüber ihrem Volk

Die Kommunistische Partei Kubas ist einzigartig, "weil ihre Beziehung zum Volk einzigartig ist, weil sie durch das Volk und für es existiert und weil sie in den schwierigsten Momenten der Revolutio bestimmend bei der Rettung des Erreichten war".
07.04.2021: Granma


Zuckerproduktion

2021 droht historisch niedrige Zuckerrohrernte

Kubas angeschlagene Wirtschaft dürfte in diesem Jahr keine Erleichterung durch die Zuckerrohrernte erhalten.
07.04.2021: Cuba heute


Vilma Espin

Vilma Espín exemplarisch für die kubanische Frau

Seitdem du an jenem 7. April geboren wurdest, hast du dein Land mit deinem strahlenden Lächeln erhellt. Du hast soviel Bescheidenheit und Charisma gebracht und bleibst mit deiner Fröhlichkeit immer in der Erinnerung deines Volkes.
07.04.2021: Granma



Die Hoffnung heißt Soberana 02

Bei dem kubanischen Impfstoff laufen die klinischen Tests auf Hochtouren. Kommt im Juni die Zulassung?
07.04.2021: ND

Ansehen bei den Menschenrechten

Kubas Ansehen bei den Menschenrechten disqualifiziert die Anschuldigungen der USA

In der gleichen Botschaft forderte der Außenminister die US-Regierung auf, "ihre Kampagne der Diskreditierung und Einmischung einzustellen".
06.04.2021: Granma



Beatmungsgeräte für Krankenhaus in Kuba

Unimedizin spendet Beatmungsgeräte für Krankenhaus in Kuba

Institut für Chemie der Uni Rostock schickt prall gefüllten Container über den Atlantik.
06.04.2021: Universität Rostock



Tarea Ordenamiento

Tarea Ordenamiento – eine notwendige Reform für die Zukunft

Am 1. Jänner 2021 war es soweit, es war der Tag "Null", oder der Tag an dem der Peso Convertible, kurz CUC genannt, für immer verschwunden ist. Viele Monate davor wurde informiert und berichtet, im Fernsehen, den Tageszeitungen und Internetportalen.
06.04.2021: Österreichisch-Kubanische Gesellschaft


Operation Peter Pan

Peter Pan oder das Verbrechen gegen die Unschuld

Trotz allem, was in wertvollen Dokumentationen schon geschrieben und festgehalten wurde, müssen wir dieses traurige Kapitel der kubanischen Geschichte weiter überprüfen, zerpflücken, bloßlegen und aufzeigen.
06.04.2021: Granma



Heberprot-B

Zehn weltweit anerkannte kubanische wissenschaftliche Ergebnisse

Zehn Produkte der kubanischen Wissenschaft sind bisher mit der Goldmedaille der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) ausgezeichnet worden.
06.04.2021: Granma


Madeleine Albright

Kuba und die humanitäre Rechtfertigung

Der Kapitalismus macht alles, was er anfasst, zur Ware, selbst das Risiko des Todes. So ist es mit den Hungerstreiks gewesen.
06.04.2021: Granma




Almagro

Almagro und seine "Hungerstreikenden"

Almagro weiß ganz genau, dass Kuba die in der OAS herrschende Ungerechtigkeit seit langem bekannt ist und dass es diese bereits am 31. Januar 1962 ehrenvoll verlassen hat.
06.04.2021: Granma





gegen die US-Blockade von Kuba

EU will zwischen USA und Kuba vermitteln

EU-Außenbeauftragter Borrell will sich gegenüber US-Regierung dieser Aufgabe annehmen. Weltweite Solidarität für Kampagnen gegen US-Blockade Kubas.
06.04.2021: amerika 21




Beginn der Impfung mit zweiter Dosis

Heute Beginn der Impfung mit zweiter Dosis von Soberana 02 und Abdala

Ende dieses Monats wird in Havanna mit der Impfung von 1,6 Millionen seiner Einwohner mit diesen Impfstoffen begonnen.
05.04.2021: Granma


Kuba: das letzte oder das erste Land beim Impfen?

Kuba: das letzte oder das erste Land beim Impfen?

Ein Lied mit politischer Propaganda gegen die kubanische Regierung, produziert in Miami, war während etlicher Woche Anlass für Nachrichten, Reportagen und Interviews in den korporativen Medien.
05.04.2021: Cubainformación


Union Junger Kommunisten

Was ein junger Kommunist sein sollte

Die Union Junger Kommunisten muss mit einem Wort definiert werden: Avantgarde. Ihr, Genossen, müsst die Avantgarde aller Bewegungen sein. Die ersten, die zu den Opfern bereit sind, die die Revolution fordert, egal welcher Art diese Opfer sind. Die ersten bei der Arbeit. Die ersten beim Studium. Die ersten bei der Verteidigung des Landes.
05.04.2021: Granma


Aktionstage gegen Blockade

Kuba weist Bericht des US-Außenministeriums als verleumderisch zurück

State Department spricht von "Polizeigewalt" auf der Insel. Druck auf Biden steigt, sich zu Kuba zu positionieren. Weltweite Aktionstage gegen Blockade.
04.04.2021: amerika 21

Borisow trifft Díaz-Canel in Havanna

03.04.2021: junge Welt

Kubas Weg durch die Corona-Krise

Wegen des US-Embargos, kann Kuba kaum auf Medikamente oder medizinische Geräte aus dem Ausland zählen. Um die Corona-Pandemie zu bekämpfen, stellt sie deshalb ihre eigenen Impfstoffe, Atemschutzmasken und Lösungsmittel für die PCR-Tests her.
02.04.2021: Tagesspiegel

Soberana 02 und Abdala

Corona-Impfkampagne in Kuba soll im Juli starten

Nach den Plänen des Gesundheitsministeriums sollen bis August rund 60 Prozent der Bevölkerung gegen Covid-19 geimpft sein. Fallzahlen erneut angestiegen, vor allem in Havanna.
02.04.2021: amerika 21



Corona-Impfung

Inklusionsphase in Havanna abgeschlossen: 44.010 Freiwillige mit Soberana 02 geimpft

Fidel Saborí Cardero sagte, er sei stolz, unter den Freiwilligen für Phase III des Soberana-02-Versuchs die Nummer 44 010 zu sein. Seine erste Impfung im Rehabilitationszentrum der Poliklinik Raúl Gómez García markierte heute das Ende der Inklusionsphase der Studie in der kubanischen Hauptstadt.
01.04.2021: Granma



Mercosur

Politische Führer Lateinamerikas treten für einen starken und geeinten Mercosur ein

Die Präsidenten von Argentinien und Bolivien sowie Brasiliens ehemaliger Staatschef Lula da Silva treten für einen starken Mercosur ein, der in der Lage ist, mit der Welt zu verhandeln.
01.04.2021: Granma