Wirtschaftskrieg gegen Kuba
Freitag, 16. April 2021, 19:00 Uhr
Online. Einwahl: https://bbb.die-linke-hamburg.de/b/ann-g9z-9fy-xdj

Romerotage Hamburg

Wirtschaftskrieg gegen Kuba

Seit 60 Jahren blockieren die USA Kuba. Kubanische Ärzteteams helfen im Kampf gegen das Coronavirus - und die US-Regierung verschärft die Sanktionen gegen Kuba, indem sie versucht, das Land zu blockieren und zu isolieren. Vertreterinnen der Initiative Havanna werden darstellen, welche konkreten Auswirkungen diese Blockade in vielen Lebensbereichen hat.

Veranstalter: Cuba Sí / Hamburg und
Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba / Hamburg

im Rahmen der Romerotage Hamburg, 15. März bis 24. April
Flyer: Romerotage Hamburg






Liebe Leserinnen und Leser, Freundinnen und Freunde von Kuba und den Romerotagen,

Wie im letzten Jahr gibt es wieder einen Lockdown. Eine Präsenzveranstaltung im Rahmen der Romerotage wie geplant kann erneut nicht stattfinden. Aber die Solidarität kann nicht einfach eine Pause machen. Deswegen gibt es jetzt eine Video-Veranstaltung. Das gefällt vielen nicht, aber bitte nehmt trotzdem teil, wenn ihr könnt. Die Romerotage haben das verdient und Kuba hat es verdient, das Schweigen zu brechen. Unter Donald Trump hat sich die Blockade sehr verschärft, und das unter den Bedingungen der Pandemie. Der neue Präsident Joe Biden ändert daran bisher gar nichts. Bei unserer Veranstaltung bekommt ihr authentische Berichte darüber wie sehr die Blockade die Menschenrechte verletzt und was sie an Gewalt bedeutet. Wie gehen die Menschen in Kuba damit um?

Petition Blockade gegen Kuba Was ist die Havanna-Initiative?

Eine Gruppe Deutsche, die in Kuba tätig sind, haben einen Aufruf zur Beendigung der Blockade gestartet, den bereits viele unterschrieben haben, darunter bekannte Künstler*innen und Wissenschaftler*innen. In Hamburg z.B. Fatih Akin, Benny Adrion, Rolf Becker, Jan Delay, Udo Lindenberg, Peter Lohmeyer. Hier könnt ihr die Petition unterzeichnen - erwünscht sind die von allen engagierten Menschen:
https://havanna-initiative.org/aufruf/