Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 1-1987


editorial

Kuba braucht unsere Freundschaft
jetzt mehr denn je!

aktuell

Frauen in Kuba - Der schwierige Weg de Gleichberechtigung

Konress der Kritiken -
Drei Tage dauerte die Schußsitzung der KP Kubas

Zahlen zum Kongress

Sparpolitik wider Willen

Lügen amtlich -
Statistsiches Bundesamt, Länderbericht Kuba

bericht

Warum lacht Eda Iris Castillo?

Tomas Romay,
der Begründer der kubanischen Medizin

Ein Gesundheitswesen, das sich sehen lassen kann

buchbesprechung

IWF - Weltbank

Der Fall Casanova - Roman "Cuba Libre in Miami"

kultur

Passioniert Suche - Leo Brouwer,
eine außerordentliche Persönlichkeit kubanischer Musik

Von Angesicht zu Angesicht mit Miguel Barnet

Kubanische Fabeln

Gedichte

thema

Volleyball - Ein Beispiel für gute Zusammenarbeit

aus der fg

Leser/innen-Umfrage

Verschobene Bundesdelegiertenkonferenz

Bericht über die 12. Bundesdelegiertenkonferenz

lateinamerika

Alle Waffen gegen die Aggression - Nicaragua muß überleben!

leserbrief

Zur Besprechung "Guerillakampf und Befreiungsbewegung"

cuba kurz

Kurzmeldungen



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt