Zum Pressearchiv


Opportunisten unerwünscht

Auch auf Kuba gewinnen digitale Medien rasant an Bedeutung. Junge Journalisten ­berieten in Havanna über deren Rolle und Verantwortung.
16.02.2017: junge Welt

26. Buchmesse von Havanna

Auch Buchmesse sagt Nein zur Blockade

Kubanische Kinder werden am nächsten Samstag als Abschluss der Aktivitäten der 26. Buchmesse in Havanna an der Festung La Cabaña Drachen steigen lassen, um damit das Ende der Blockade der Vereinigten Staaten gegen Kuba zu fordern.
15.02.2017: Granma


26. Internationale Buchmesse von Havanna

In der Wärme der Literatur

Die 26. Internationale Buchmesse von Havanna geht mit Angeboten für alle in ihren siebten Tag.
15.02.2017: Granma




Armando Hart

Armando Hart, das Unmögliche möglich machen

Gestern fand in Casa de las Americas ein Kolloquium zu Ehren des Intellektuellen statt.
13.02.2017: Granma




Sozialistisches Kino: Kuba und China wollen gemeinsame Filmproduktion ausbauen

Filmemacher aus den beiden sozialistischen Staaten haben sich geeinigt, ihre Zusammenarbeit auszubauen. Bereits im Vorjahr drehte ein kubanisch-chinesisches Team eine erste Koproduktion. Die Beziehungen zwischen den Ländern verbessern sich ständig.
13.02.2017: RT deutsch

Internationale Buchmesse Havanna 2017

Bücher steil bergauf

Heute ist der fünfte Tag der Internationalen Buchmesse Havanna 2017.
13.02.2017: Granma





Raul Castro - Hombre en Revolucion

Meist verkaufte Bücher des letzten Jahres in Kuba

Zehn Bücher haben sich den Preis des Lesers verdient, den das Kubanische Buchinstitut vergibt. Er zeichnet die Bücher aus, die zwischen Januar 2016 und 2017 am meisten verkauft wurden. Die Auszeichnung geht an jene, bei denen über 70% der Auflage ihren Liebhaber fanden.
13.02.2017: Granma




Ignacio Ramonet

Ignacio Ramonet zurück auf der Buchmesse

Der französische Intellektuelle stellte gestern sein Buch "El imperio de la vigilancia" (Das Imperium der Überwachung) vor.
13.02.2017: Granma




Kubas Auslandsengagement in Afrika

Kubas Auslandsengagement in Afrika – Internationalismus ohne Grenzen

In Afrika berühmt und gefeiert, in Europa unbekannt und totgeschwiegen; der sozialistische Karibikstaat hat für die Befreiung der afrikanischen Völker bedeutendes geleistet.
13.02.2017: Berichte aus Havanna



Kuba

Kubas Wirtschaftsaktualisierungen in der Praxis: Ein kritischer Blick auf den Kooperativismus

Kuba verändert sich. Vor allem durch Wirtschaftsreformen macht der Inselstaat in den letzten Jahren auch in deutschen Medien von sich reden, deren Meldungen nicht selten suggerieren, dass Kubas Ökonomie sich Schritt für Schritt in Richtung Kapitalismus entwickle.
13.02.2017: Berichte aus Havanna


Boteros de La Habana. Transporte en Cuba

Kubas Hauptstadt führt neue Festpreise für Sammeltaxis ein

Havanna. Die Stadtregierung der kubanischen Hauptstadt Havanna hat neue Festpreise für die rund 5.000 privaten Sammeltaxis bekannt gegeben, die in der zwei Millionen Einwohner-Metropole operieren.
12.02.2017: Cuba heute



Kinderkrippen

Kuba will Geburtenrate mit neuen Sozialleistungen erhöhen

Kubas Regierung will mit einem Maßnahmenpaket neue Anreize zur Familiengründung setzen und berufstätigen Müttern auch finanziell stärker unter die Arme greifen.
11.02.2017: Cuba heute


Zwei Brüder wenn’s doch eigentlich nur einen gibt – Was bedeutet Familie auf Kuba?

Grafik Alltagszene

Ein Freund lud mich zu sich nach Hause ein. Ich freute mich auf die "kubanische Geburtstagsfeier", war neugierig, seine Familie kennen zu lernen. Dort angekommen, fühle ich mich gleich sehr willkommen.
11.02.2017: Berichte aus Havanna

26. Internationale Buchmesse in Havanna

Bücher im Februar

Die 26. Internationale Buchmesse von Havanna wurde gestern in der Festung San Carlos de La Cabaña eingeweiht, im Beisein ihrer Hauptperson, Armando Hart, der Persönlichkeit, der diese Ausgabe des beliebten Events gewidmet ist, das außerdem Kanada als Ehrengastland geladen hat.
10.02.2017: Granma


Die kanadische Autorin Maya Ombasic

Von Pavillon zu Pavillon: Autoren und Bücher

Im Pavillon K-5 befindet sich das Kulturprojekt "Unsere Geschichte und Fidel" des Verlagshauses Verde Olivo gemeinsam mit dem Historischen Institut und dem Büro für Historische Angelegenheiten des Staatsrats.
10.02.2017: Granma


26. Internationale Buchmesse in Havanna

26. Internationale Buchmesse in Havanna eröffnet

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats Miguel Díaz-Canel Bermúdez und der Präsident der Nationalversammlung Esteban Lazo waren bei der Eröffnungszeremonie der 26. Internationalen Buchmesse anwesend.
09.02.2017: Granma


Von Kuba lernen, heißt überleben

Hurrican "Matthew" forderte 2016 zahlreiche Tote. Allein auf Haiti starben mehr als 1000 Menschen – im Nachbarland Kuba kein einziger. Wie ist das möglich?.
09.02.2017: Tagesspiegel

Kubanische Ärzte sind in mehr als 60 Ländern im Einsatz

Kuba garantiert ausgewanderten Ärzten die Rückkehr

Das kubanische Gesundheitsministerium veröffentlichte jüngst eine Stellungnahme, in der legal oder illegal ausgewanderten Ärzten die Rückkehr nach Kuba und eine Stelle im Gesundheitswesen angeboten wird.
08.02.2017: Cuba heute


Antikommunismus schwächt Export

Im Gegensatz zu Präsident Donald Trump wollen US-Konzerne gute Geschäfte mit Kuba machen.
08.02.2016: junge Welt

Buchmesse in Havanna

Vier Millionen Exemplare

Gastland ist Kanada und Fidel Castro wird diskutiert: Morgen beginnt die Buchmesse in Havanna.
08.02.2017: junge Welt



Internationale Buchmesse in Havanna 2017

Durch Bücher wachsen

Morgen wird in der Festung San Carlos de La Cabaña die 26. Internationale Buchmesse Havanna 2017 eröffnet.
08.02.2017: Granma




Buchmesse in Havanna 2017

Viel Spass beim Lesen

Am Donnerstag wird die 26. Internationale Buchmesse Havanna 2017 offiziell eröffnet.
08.02.2017: Granma



American Airlines eröffnet Büro in Havanna

US-Regierung überprüft Kuba-Politik, American Airlines eröffnet Büro in Havanna

Washington/Havanna. Der Pressesprecher der US-Regierung, Sean Spicer, hat erklärt, dass Präsident Donald Trump derzeit die gesamten Politiken gegenüber Kuba einer Überprüfung und Neueinschätzung unterzieht.
08.02.2017: amerika 21


Treffen der jungen Journalisten

Journalismus aus junger Feder

Der erste Vizepräsident Kubas Miguel Díaz-Canel Bermúdez nahm am ersten Tag des 2. Treffens der jungen Journalisten teil.
07.02.2017: Granma


Sozialismus oder Trump

US-Regierung stellt Vereinbarungen mit Kuba in Frage. Mögliche Abkehr vom Annäherungskurs Barack Obamas.
06.02.2017: junge Welt

Kreuzfahrtschiff im Hafen von Cienfuegos, Kuba

In Kuba boomt der Tourismus

Havanna. Im Jahr 2016 sind 75.000 Menschen per Kreuzfahrtschiff nach Kuba gereist. Das ist ein Anstieg um 375,4 Prozent im Vergleich zu 2015, berichtet das kubanische Tourismusministerium.
05.02.2017: amerika 21


Ökologischer Landbau in Kuba

Literatur atmen

Die 26. Internationale Buchmesse Havanna 2017 wird vom 9. bis 19. Februar stattfinden und danach im Rest des Landesterritoriums ausgetragen, bis sie am 16. April in Santiago de Cuba endet.
03.02.2017: Granma




Komplex Hola Ola

Abenteuer in virtueller Welt

Seit seiner Einweihung als Technologiezentrum empfängt der Komplex Hola Ola Kinder und Jugendliche, die ein neues Abenteuer in der virtuellen Welt erleben möchten.
03.02.2017: Granma


Trump droht Kuba mit neuer Eiszeit

Berechnender Geschäftsmann oder unberechenbarer Politiker? Die Wahl des exzentrischen Milliardärs Donald Trump zum 45. US-Präsidenten stellt den Prozeß der Normalisierung der Beziehungen zwischen der Großmacht und dem sozialistischen Kuba in Frage.
02.02.2017: Rotfuchs

Die XIX. Weltfestspiele finden in Sotschi statt

Für Frieden, Solidarität und soziale Gerechtigkeit
02.02.2017: Rotfuchs

»Tage mit wenig Schlaf«

Kubas wichtigste Tageszeitung Granma wagt den Spagat zwischen offiziellem Regierungsorgan und Darstellung der Widersprüchlichkeiten.
02.02.2017: junge Welt

Contras in Sabotagestimmung

Gouverneur des US-Bundesstaates Florida droht, Handel mit Kuba zu bestrafen.
01.02.2016: junge Welt

Die Revolution fortsetzen

Kuba steht vor großen Herausforderungen. Aber wir werden unsere Aufgaben meistern.
01.02.2016: junge Welt

Ökologischer Landbau in Kuba

Mexikanische Kleinbauern informieren sich über Öko-Landbau in Kuba

Yucatan/Havanna. Eine Gruppe Kleinbauern aus Mexiko ist an Bord des Greenpeace-Schiffes Rainbow Warrior Mitte Januar nach Kuba gereist.
01.02.2017: amerika 21



kubanisches medizinisches Kontingent Henry Reeve

WHO prämiert kubanisches Kontingent Henry Reeve für internationale solidarische Arbeit

Die Weltgesundheitsorganisation verlieh am heutigen Dienstag den Preis für öffentliche Gesundheit an das kubanische medizinische Kontingent Henry Reeve in Anerkennung seiner internationalen solidarischen Arbeit bei der Bewältigung von Naturkatastrophen und schwerwiegenden Epidemien.
31.01.2017: Granma


Cuba Sí-Zeitung Revista

Die neue "Revista" ist da!

Unsere Cuba Sí-Zeitung bietet wieder eine Fülle aktueller Infos über Kuba sowie über die Solidaritätsarbeit von Cuba Sí. Die "Revista" kann digital gelesen oder als Printausgabe bestellt werden.
30.01.2017: Cuba Sí



Cuba Si - revista

Cuba Sí - revista, 2017-1


Ist Fidel gestorben?
Kurswechsel der EU
US-Blockade - unmoralisch und kriminell
Pastors for Peace 2017
Hält die Migrationsvereinbarung?
Die Kuba-Therapie und der Fatalismus der westlichen Medizin
Fake-News gegen Kuba
30.01.2017: Cuba Sí - revista, 1/2017 (pdf-download)



Global Game Jam

Kubanische Entwickler beim Global Game Jam ausgezeichnet

Havanna. Beim diesjährigen Global Game Jam (GGJ) vom 20. bis 22. Januar haben Entwickler in aller Welt wieder in 48 Stunden ein Spiel programmiert.
29.01.2017: amerika 21



Celac 5. Gipfeltreffen

Regionalorganisation Celac kommt in Punta Cana zusammen

Gemeinsame Erklärung zur Vertiefung der Integration und wirtschaftlichen wie politischen Herausforderungen. Wahrung der Menschenrechte lateinamerikanischer Migranten angemahnt.
29.01.2017: amerika 21



 Rosa-Luxemburg-Klinik

Werkstatt für Rosa

Praktische Hilfe für das Solidaritätsprojekt "Rosa-Luxemburg-Klinik" in Kuba.
27.01.2017: Unsere Zeit




Preisliste Obst und Gemüse

Kubanische Wirtschaft 2016 und 2017

Die kubanische Wirtschaft wird in diesem Jahr voraussichtlich beim BIP um 2% wachsen.
Der Januar lädt immer dazu ein, das Jahr was vor einem liegt, zu planen. Wir machen Pläne für den persönlichen und den familiären Bereich, aber sie sind ziemlich schwierig zu erfüllen, wenn es nicht auch der Gesellschaft gut geht.
27.01.2017: Granma





Die Partner sind woanders

Celac-Gipfel: Lateinamerika übt Kritik an Plänen des neuen US-Präsidenten.
27.01.2017: junge Welt

CELAC-Gipfel 2017

CELAC-Gipfel schließt mit Aufruf zur regionalen Integration

Der V. Gipfel der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) spricht sich in seiner Abschlusserklärung für den Ausbau der Integration und wirtschaftlichen Komplementarität der Länder der Region aus.
26.01.2017: Granma



Ernährungssicherheit

Ernährungssicherheit: CELAC-Strategie könnte Geschichte schreiben

Vor zwei Jahren hat die Gemeinschaft Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten (CELAC) eine gemeinsame Strategie zur Sicherung der Nahrungsmittelversorgung verabschiedet.
26.01.2017: UNRIC


Von 2,5 Millionen Kühlschränken und dem guten Leben

Unidos por un Socialismo

Ökologische Nachhaltigkeit ist schon lange kein Fremdwort mehr. Obwohl fast jedem mittlerweile bekannt ist, dass wir mehr verbrauchen, als die Natur an Ressourcen bietet oder wiederherstellen kann, wird die Frage zur Lösung dieser Problematik im Großteil der Welt in erster Linie von NGOs diskutiert und öffentlich angegangen.
26.01.2017: Berichte aus Havanna

Hilfsgüter für Guantánamo

Hilfsgüter für Guantánamo unterwegs

Am 26. Januar 2017 beluden die fleißigen Cuba Sí-Aktivisten den nächsten Solicontainer für Kuba. Mit dabei waren diesmal v.a. medizinische Verbrauchsgüter, Klinikbedarf, Matratzen, Haushaltswaren sowie Computer und vieles, vieles mehr.
26.01.2017: Cuba Sí



Raúl Castro beim CELAC-Gipfel in Punta Cana

Rede des kubanischen Präsidenten Raúl Castro beim CELAC-Gipfel in Punta Cana

Rede von Armeegeneral Raúl Castro Ruz, Präsident des Staats- und des Ministerrats der Republik Kuba, beim V. CELAC Gipfel in Punta Cana, Dominikanische Republik, am 25. Januar 2017, "59. Jahr der Revolution".
26.01.2017: Red Globe


Sondererklärung der CELAC

Zur Notwendigkeit, die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA gegen Kuba zu beenden.
26.01.2017: Red Globe

CELAC-Gipfel in Punta Cana 2017

CELAC-Gipfel schließt mit Aufruf zur regionalen Integration

Das fünfte Gipfeltreffen der Lateinamerikanischen und Karibischen Staatengemeinschaft (CELAC) ging am 25. Januar mit einer Abschlusserklärung zu Ende, in der zum Ausbau der Integration und wirtschaftlichen Komplementarität der Länder der Region aufgerufen wird.
26.01.2017: Red Globe


CELAC-Gipfel 2017

Hervorheben was uns eint

Die Teilnehmer am V. Gipfel der Staats- und der Regierungschefs der Gemeinschaft Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten (CELAC) stimmen darin überein, die Dringlichkeit des Prinzips der Einheit in der Vielfalt zu stärken.
25.01.2017: Granma



Schweigeminute zu Ehren Fidels

Mit einer Schweigeminute zu Ehren Fidels begann der V. Celac-Gipfel

Der dominikanische Präsident Danilo Medina sagte, dass Fidel "einer der wesentlichen Förderer der Celac war und unbeirrt an den Traum von einem vereinten Lateinamerika glaubte".
25.01.2017: Granma



5. Gipfel der CELAC

Die Celac muss Weg des Fortschritts konsolidieren

Der Präsident der Dominikanischen Republik, Danilo Medina, eröffnete den V. Celac Gipfel.
25.01.2017: Granma




5. Gipfel der CELAC

Das Wohlergehen unserer Völker steigern

Armeegeneral Raúl Castro Ruz führt den Vorsitz der kubanischen Delegation, die am 5. Gipfel der CELAC teilnimmt, welche am heutigen Tag ihre Arbeit beendet.
25.01.2017: Granma




Community Doctors – the doctor I want to be

Filmtipp: Community Doctors oder eine ganz andere Art des Medizinstudiums

Eines der Highlights auf dem Filmfestival in Havanna waren dieses Mal für mich die hervorragenden Dokumentarfilme aus verschiedensten Ländern, aus und über Cuba, aber auch über kaum bekannte Themen und Länder, wie die Westsahara oder die "Black Panther"-Partei in den USA. Mich hat der Film "Community Doctors – the doctor I want to be" über die lateinamerikanische Medizinhochschule ("Esculea Latinoamericana de Medicina", kurz ELAM) auf Cuba sehr begeistert.
24.01.2017: Berichte aus Havanna



mexikanisches Migrationsinstitut

Mexiko führt 91 kubanische Auswanderer zurück

Mexiko-Stadt. Rund eine Woche nach dem Ende der sogenannten Wet-feet-dry-feet-Policy hat die mexikanische Regierung 91 kubanische Staatsbürger in ihre Heimat zurückgeführt.
24.01.2017: amerika 21

mexikanisches Migrationsinstitut

70 Prozent der von Matthew zerstörten Wohnungen wiederhergestellt

Als sie die Information den Delegierten der Provinzversammlung überbrachte, unterstrich deren Präsidentin Nancy Acosta Hernández, dass in den fünf Bezirken, in denen das Wetterphänomen Schäden anrichtete, an dieser so wichtigen Aufgabe, die auf die Hilfe von Ländern wie Venezuela und internationalen Organismen zählen konnte, weitergearbeitet werde.
23.01.2017: Granma


Kubas Botschafterin

Kubas Botschafterin überreicht Beglaubigungsschreiben in der UNO

Anayansi Rodríguez ist die erste kubanische Frau, die diese verantwortungsvolle Aufgabe vor der UNO übernimmt.
23.01.2017: Granma


Filmfestival-Eröffnung: Es geht los mit der Filmhochschule und Fidel

Havanna

Vom 8. bis 18. Dezember war Havanna Austragungsort des 38. Festivals des Neuen Lateinamerikanischen Filmschaffens. Neben den 18 Lang- und 22 Kurzspielfilmen wurden 18 Erstlingswerke gezeigt werden, die neben 26 Dokumentarfilmen, 27 Trickfilmen, 25 neuen Drehbüchern und 24 Filmplakaten am Wettbewerb beteiligt waren.
21.01.2017: Berichte aus Havanna

Havanna, du hast doch einen Vogel

Havanna

Heute möchte ich mit dir über Vedado fliegen. Obwohl wir uns noch nicht im Gebiet des Municipios aufhalten, kann ich von hier oben doch schon die Hauptschlagader, die sogenannte Calle 23 erblicken.
21.01.2017: Berichte aus Havanna


MARTIANISCHE JUGENDBEWEGUNG

In Verteidigung der Zukunft

An der 42. Auflage des Nationalen Jugendseminars für Martí Studien, das dem historischen Führer der Kubanischen Revolution Fidel Castro Ruz gewidmet ist und zur Zeit in Camagüey stattfindet, nehmen über hundert Kinder, Heranwachsende und Jugendliche aus allen Provinzen des Landes teil.
20.01.2017: Granma


Mutter und Kind

Kuba weist den niedrigsten Index von Untergewicht bei Geburt in der Region auf

Der Bericht über das Panorama der Nahrungsmittel- und Ernährungssicherheit, welcher von der FAO und der OPS vorgenommen wurde, weist unser Land mit 5,3 % als das mit dem geringsten Auftreten von Untergewicht bei Geburt der Region aus.
20.01.2017: Granma


Wasserreservoir

Investieren in eine nicht unerschöpfliche Ressource

Um den Folgen der Trockenheit, eines klimatischen Phänomens, von dem sich das Land nicht erholt, entgegenzuwirken, hat man in Havanna im letzten Jahrfünft hydraulische Arbeiten durchgeführt, die technologisch von großer Tragweite waren und Auswirkungen auf die Bevölkerung hatten.
20.01.2017: Granma


Fotovoltaikpark

59 Fotovoltaikparks werden im Land errichtet

Ihr Aufbau wird zu wesentlichen Fortschritten in der Nutzung der Sonnenenergie führen, eine der vielversprechendsten erneuerbaren Energiequellen Kubas, und ist ein wesentliches Ziel beim Vorhaben, die Energiematrix zu verändern und die Abhängigkeit vom Erdöl zu verringern.
20.01.2017: Granma


Microphone Mafia

Legende des antifaschistischen Liedes

Esther Bejarano begeistert die Kubaner
Unter großer Anteilname der kubanischen Öffentlichkeit schlossen Esther Bejarano und die Rap-Band "Microphone Mafia" am Freitag, dem 13. Januar, ihre gemeinsame Kuba-Tournee ab.
20.01.2017: Unssere Zeit



5. CELAC GIPFEL

5. CELAC GIPFEL - Die Einheit in der Vielfalt erhalten

Der Gipfel findet am 24. und 25. Januar in Punta Cana, Dominikanische Republik statt.
19.01.2017: Granma



Programm der Erneuerbaren Energiequellen in Kuba

Kuba und China bemühen sich um erneuerbare Energien

Ein kubanisch-chinesisches Unternehmensforum tagt vom 18. bis 20. Januar unter dem Titel "Ausbau der Kapazitäten der Industrie für deren Teilnahme am Programm der Erneuerbaren Energiequellen in Kuba".
19.01.2017: Granma


Widersprüchliche Signale

USA wollen bei Terrorabwehr mit Kuba zusammenarbeiten – aber halten an Blockade fest.
18.01.2017: junge Welt

Esther Bejarano und die Rap-Band Microphone Mafia in Santa Clara

Positive Bilanz der Kuba-Tour von Esther Bejarano und Microphone Mafia

Havanna. Unter großer Anteilname der kubanischen und internationalen Öffentlichkeit haben Esther Bejarano und die Rap-Band Microphone Mafia (Mic Mafia) aus Köln ihre gemeinsame Kuba-Tournee beendet.
17.01.2017: amerika 21


Blockade gegen Kuba

USA verhängen erneut Strafen wegen Verletzung der Blockade gegen Kuba

Das Finanzministerium der Vereinigten Staaten verhängte eine Strafe gegen die gemeinnützige Organisation "Allianz für eine Verantwortliche Politik gegenüber Kuba" (ARCPF) und gegen die kanadische Bank Toronto Dominion (TD) in Höhe von 10.000 bzw. 955.750 Dollar.
17.01.2017: Granma


USA - Kuba

Kuba und die USA unterzeichnen Absichtserklärung zur Erweiterung der Kooperation auf dem Gebiet der nationalen Sicherheit beider Länder

Die Absichtserklärung wurde von Vizeadmiral Julio César Gandarilla Bermejo, Minister des Innern der Republik Kuba, und von Botschafter Jeffrey DeLaurentis, Geschäftsführer der Botschaft der USA in Havanna, unterzeichnet.
17.01.2017: Granma


Fitur 2017 in Spanien

Kuba auf Fitur 2017 in Spanien vertreten

Diesmal nimmt auch der berühmte Zigarrendreher José Castelar Cairo teil, der bereits mehrere Guinnes-Rekorde für die Herstellung der längsten Habanos der Welt aufgestellt hat.
17.01.2017: Granma



Internationaler Triathlon von Havanna

Triathleten aus 20 Ländern treten in Havanna an

An der dritten Auflage des Internationalen Triathlon von Havanna am 25. und 26. Februar nehmen über 400 Athleten aus 20 Ländern teil.
17.01.2017: Granma



Kubanisches Flüchtlingsboot in den USA

Lob und Tadel nach Wandel der Einwanderungspolitik der USA gegenüber Kuba

Kubanische Migranten, die von Mittelamerika in die USA wollen, bezeichnen Neuregelung als "Schock". Positive Aufnahme bei Transitländern.
17.01.2017: amerika 21



Bloqueo

Das Ende der Politik der "nassen und trockenen Füße"

Am 12. Januar 2017 haben die Regierungen der Republik Kuba und der Vereinigten Staaten von Amerika eine Gemeinsame Erklärung veröffentlicht, in der mitgeteilt wird, dass die USA die sogenannte "Politik der nassen und trockenen Füße" sowie das Programm zur Abwerbung kubanischer Ärzte beendet.
16.01.2017: Cuba Sí



Endspurt mit Obama

Vor dem Amtsantritt des neuen US-Präsidenten will Havanna noch mit seinem Vorgänger ausgehandelte Abkommen besiegeln.
16.01.2017: junge Welt

Fackelzug in ganz Kuba

Fackelzug in ganz Kuba

Das vereinte Volk wird sich in der Nacht vom 27. Januar von San Antonio bis Maisí, für Kuba und Martí, und immer mit Fidel manifestieren.
16.01.2017: Granma


Esther Bejarano, Konzert im Kulturzentrum El Mejunje von Santa Clara

Begeistertes Publikum bei Konzerten von Esther Bejarano und Microphone Mafia in Kuba

Die gut besuchten Auftritte von Bejarano und Microphone Mafia fanden in Havanna im Palacio de la Rumba und im Kubanischen Musikinstitut statt, außerdem in den Provinzhauptstädten Camagüey und Santa Clara.
16.01.2017: Granma


Esther Bejarano

Esther Bejarano singt, um eine antifaschistische Botschaft zu verbreiten

Die kubanische Tageszeitung Granma über die Tour der Sängerin und Holocaust-Überlebenden.
15.01.2017: amerika 21




Sofortige Schließung ihres Gefangenenlagers in Guantánamo!

Sofortige Schließung des US-Gefangenenlagers in Guantánamo!

Seit 1902 halten die US-Militärs das Hafengelände Guantánamo im Südosten Cubas besetzt. In den Verhandlungen mit den USA fordert Cuba die Schließung des Gefangenenlagers "Gitmo" und die Rückgabe des Hafengeländes an Cuba, dem rechtmäßigen Besitzer.
15.01.2017: Freundschaftsgesellschaft Berlin-Kuba (FBK)

Eröffnung der ersten Computerfabrik

Kuba startet Produktion von Computern

Havanna. Kuba hat mit der Herstellung von Tablets und Laptops begonnen. Die im Dezember eröffnete Fabrik kann bis zu 120.000 Einheiten pro Jahr produzieren und gehört zum Staatsunternehmen für Informatik, Kommunikation und Elekrtonik (Gedeme).
15.01.2017: amerika 21



Computerfabrik in Kuba

Kuba eröffnet erste Computerfabrik des Landes

Vor wenigen Wochen wurde auf Kuba die erste Computerfabrik des Landes von Kuba erstem Vizepräsidenten Miguel Díaz-Canel eröffnet. Sie soll in erster Linie Tablets und Laptops herstellen.
15.01.2017: Cuba heute



USA - Kuba

Grabenkämpfe in den USA wegen Kuba-Politik

Washington. Beim der anstehenden Übergabe der Regierungsgeschäfte vom scheidenden US-Präsidenten Barack Obama zu seinem Nachfolger Donald Trump sorgt unter anderem auch die Politik gegenüber Kuba für heftige Kontroversen.
15.01.2017: amerika 21



Granma Internacional

Granma Internacional bestellen

Die deutschsprachige Granma Internacional ist eine kubanische Monatszeitung der PCC, der Kommunistischen Partei Kubas. In der Granma finden Sie aktuelle Berichte und Reportagen aus Kuba.
14.01.2017: junge Welt


Arlin Alberty Loforte

Cuba presente!

Die Rolle der jungen Generation bei der weiteren Entwicklung Kubas, die Verteidigung und Erneuerung des Sozialismus, stand im Mittelpunkt der Ausführungen von Arlin Alberty Loforte.
14.01.2017: junge Welt


Barack Obama und Raul Castro

USA schaffen Sonderrechte für Kubaner ab und beenden Abwerbung von Ärzten

Havanna. Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat wenige Tage vor dem Ende seiner Amtszeit am 19. Januar die Politik der Vereinigten Staaten gegenüber dem sozialistischen Kuba noch einmal erheblich geändert.
14.01.2017: amerika 21

Arschtritt für Contras

USA beschränken Anreize zur Abwanderung aus Kuba. Havanna lobt »bedeutenden Schritt«, die Rechte spuckt Gift und Galle.
14.01.2017: junge Welt

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Presseerklärung zu den Migrationsvereinbarungen USA-Kuba

Am gestrigen 12. Januar haben die Vereinigten Staaten von Amerika und die Republik Kuba eine Vereinbarung zur Regelung der Migrationsbewegungen zwischen beiden Staaten geschlossen, die einen weiteren Fortschritt in den bilateralen Kontakten nach der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im Juli 2015 darstellen.
13.01.2017: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


USA - Kuba

Obama beendet Vorzugsbehandlung für Einwanderer aus Kuba

Scheidender US-Präsident: Weiterer Schritt auf dem Weg zur Normalisierung der Beziehungen / Havanna begrüßt Entscheidung.
13.01.2017: Neues Deutschland




Kuba

Erklärung der Revolutionären Regierung zur Migration

Kuba und die Vereinigten Staaten unterzeichnen ein Abkommen, das eine geregelte, sichere und geordnete Migration garantieren soll. Mit dieser Vereinbarung werden die Politik der "trockenen Füße-nassen Füße" und das Programm zur vorläufigen Zulassung für kubanische Gesundheitsfachkräfte (Parole) beseitigt.
13.01.2017: Granma


Barack Obama

Erklärung des Präsidenten der Vereinigten Staaten Barack Obama zur Migrationspolitik gegenüber Kuba

Mit sofortiger Wirkung werden alle kubanischen Bürger, die versuchen, illegal in die Vereinigten Staaten einzureisen und nicht unter humanitäre Hilfe fallen, abgeschoben.
13.01.2017: Granma


USA - Kuba

Gemeinsame Erklärung der Regierungen Kubas und der Vereinigten Staaten

Die Republik Kuba und die Vereinigten Staaten von Amerika haben eine Übereinkunft erzielt, einen wichtigen Schritt in der Normalisierung der Migrationsbeziehungen zu tun, um eine regulierte, sichere und geordnete Einwanderung zu garantieren.
13.01.2017: Granma


Wiederaufbau nach Hurrikan Matthew

Drei Monate nach Matthew – Ostkuba im Aufbaumodus

Drei Monate nachdem Hurrikan "Matthew" den Ostzipfel der Insel in der Provinz Guantánamo verwüstet hat, zog man auf Kubas Bilanz über das genaue Ausmaß der Schäden und den Stand des Wiederaufbaus.
13.01.2017: Cuba heute




Obama bei seinem Besuch in Havanna

Schlecht für Kuba

Ultrakonservative in den USA hoffen auf Trump und Gewalt.
13.01.2017: Unsere Zeit



Esther Bejarano auf Tour in Kuba

Esther Bejarano auf Tour in Kuba

Esther Bejarano, die 92-jährige Genossin und Sängerin, Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz, tourt zur Zeit auf Einladung des Kulturministeriums mit ihrem Sohn, dem Bassisten Joram Bejarano, und der Gruppe "Microphone Mafia" in Kuba.
13.01.2017: Unsere Zeit


Arlín Alberty Loforte

Rosa-Luxemburg-Konferenz 2017 - Referentin: Arlín Alberty Loforte

Arlín Alberty Loforte studierte Journalismus an der Universidad de Oriente in Santiago de Cuba. Dort war sie für ein Jahr als Vizepräsidentin des Studierendenverbandes (FEU) an ihrer Fakultät tätig.
13.01.2017: junge Welt


Andruck der deuschsprachigen Ausgabe am 6. Januar in Berlin

Näher an Kuba

Mit Beginn des Jahres 2017 rückt Kuba der BRD ein Stück näher: Denn von nun an wird die deutschsprachige Ausgabe der Granma Internacional hierzulande in der Berliner Union-Druckerei gefertigt.
12.01.2017: junge Welt



Agrarprodukte, Ciego de Avila

Der Gewerkschaft an ihrem 78. Jahrestag

An diesem Mittwoch wurde der Plan der Veranstaltungen bekannt gegeben, die zu diesem Jahrestag stattfinden werden, die traditionell José Martí gewidmet werden, dessen 164. Jahrestag in diesem Jahr begangen wird.
12.01.2017: Granma



Kuba und Chicago beginnen Zusammenarbeit auf dem Gesundheitssektor

Kuba und Chicago beginnen Zusammenarbeit auf dem Gesundheitssektor

Kubanische und US-amerikanische Spezialisten werden in den gefährdeten und finanzschwachen Gemeinden der Stadt Chicago auf dem Gebiet der Gesundheitspflege zusammenarbeiten; hierbei wird es um Aktionen gehen, die zur Verbesserung der dortigen Gesundheitsindikatoren beitragen sollen.
12.01.2017: Granma


Premio Literario - Casa de las Americas

Die Tage bis zur Preisvergabe

Vom 16. bis 26. Januar finden die in Verbindung mit der 58. Vergabe des Preises der Casa de las Americas stehenden Veranstaltungen statt.
12.01.2017: Granma


Foro Sao Paulo in der Hauptstadt Nicaraguas

In Nicaragua stärken Kräfte der Linken ihre Gemeinsamkeiten

Etwa 40 Vertreter linker Parteien und Bewegungen aus über zehn Ländern waren zum Sao Paulo Forum in der nicaraguanischen Hauptstadt.
12.01.2017: Granma



Kletteraktion Pico San Juan

Gemeinsam bist du nie verloren – unterwegs mit den excursionistas

Es ist Freitag, fünf Uhr dreißig. Morgens. Ich stehe im vollgepackten Bus der Linie PC und fahre in Richtung des Stadtrands von Havanna. Für die Kubaner*innen, die sich gerade zur Arbeit quälen, müssen wir drei Kartoffeln mit unseren riesigen Treckingrucksäcken ein ungewöhnliches Bild abgeben.
12.01.2017: Berichte aus Havanna


Philosoph Fernando Martínez Heredia

Es gibt in unserer Zukunft keinen Ort für den Kapitalismus

Der Essayist und Philosoph Fernando Martínez Heredia hielt im Rahmen des XII. internationalen Workshops zu Emanzipatorischen Paradigmen eine Reflexion über die Herausforderungen Lateinamerikas.
12.01.2017: Granma



Workshop über Emanzipatorische Paradigmen

Uns hat es schon der Fluss gesagt, dass wir siegen werden (+Fotos)

XII. Internationaler Workshop über Emanzipatorische Paradigmen "Berta Cáceres Lebt" begonnen.
11.01.2017: Granma


Spenden für die von Matthew Betroffenen

Neue Spenden für die von Matthew Betroffenen

Die Spende wurde Kuba von der zur UNO gehörenden Internationalen Organisation für Migrationen (IOM) gewährt.
11.01.2017: Granma




Nauta

Private Internetanschlüsse sollen zwischen 15 und 115 CUC pro Monat kosten

Private Internetanschlüsse kommen bald auch nach Kuba. Nach Informationen aus Kreisen des staatlichen Internetversorgers, wird ETECSA Pakete von 30 Stunden pro Monat für Preise ab 15 CUC anbieten.
11.01.2017: Cuba heute


Direktorin von Cubaexport, Isabel O’ Reilly Caña und der US-Unternehmer Scott Gilbert

Kuba beginnt Export von Holzkohle in die USA

Havanna. Das kubanische Unternehmen Cubaexport hat einen Vertrag mit der US-Firma Coabana Trading LLC für den Export pflanzlicher Holzkohle unterzeichnet.
11.01.2017: amerika 21


Ehrung für kubanische Ärzte

Ehrung für kubanische Ärzte

Die kubanischen Mitarbeiter der Henry Reeve Brigade, die an der Bekämpfung des Ebola-Virus in Westafrika beteiligt waren, wurden mit der Gedenkmedaille zum 60. Jahrestag der Revolutionären Streitkräfte geehrt.
10.01.2017: Granma



Díaz-Canel in Nicaragua

Nicaragua wird immer auf Kuba zählen können, bekräftigt Miguel Díaz-Canel

Für uns ist es eine Freude, erneut in diesem Land der Seen und Vulkane zu sein, das wir so lieben und schätzen, sagte Díaz-Canel nach seiner Ankunft in Managua.
10.01.2017: Granma


Díaz-Canel führt kubanische Delegation zur Amtsübernahme von Daniel Ortega an

Die Amtsübernahme des nicaraguanischen Präsidenten wird am Nachmittag des 10. Januar stattfinden.
10.01.2017: Granma

Platz der Revolution - Che Guevara

Ein Gespenst geht um in der Welt

Durch das klappernde Fenster in meinem Zimmer, werde ich gegen 3 Uhr morgens wach und auf einmal knallt ein Windstoß es endgültig zu. Halt, war das ein Windstoß? Eine fluoreszierende Wolke setzt sich von der Decke ab. Ist das ein Albtraum? Nein!
10.01.2017: Berichte aus Havanna



Vertrag zum Schutz gegen Ölverseuchung

Kuba und USA unterzeichnen Vertrag zum Schutz gegen Ölverseuchung

Das Dokument wurde im Hotel Nacional in Havanna vom stellvertretenden kubanischen Transportminister Eduardo Rodríguez Dávila und dem Geschäftsträger der Vereinigten Staaten in Kuba Jeffrey DeLaurentis paraphiert.
10.01.2017: Granma


Julio César Gandarilla

Julio César Gandarilla ist neuer Innenminister Kubas

Zwei Tage nach dem Tod des kubanischen Innenministers Fernandez Godin, verkündete der Staatsrat auf Vorschlag seines Präsidenten Raúl Castro, den bisherigen Vize Julio César Gandarilla zum neuen Innenminister ernannt zu haben.
10.01.2017: Cuba heute



Die Zuckerplantagen unserer Uni

Cujae

Nicht weit entfernt vom Unigelände der CUJAE, der technischen Uni Havannas, befindet sich das Central Toledo – Museum des Zuckerrohrs und die Zuckerfabrik Manuel Martinez Prieto.
10.01.2017: Berichte aus Havanna


Kreuzfahrtschiffe in Cienfuegos

Immer mehr Kreuzfahrtschiffe in Cienfuegos

Man geht davon aus, dass die Reede der Perle des Südens zwischen September 2016 und September 2017 über 35.000 Kreuzfahrtteilnehmer empfangen hat.
10.01.2017: Granma


Ingenios Tal

Touristen fliegen bereits über das Ingenios Tal

Eine Canopy Station mit einem faszinierenden Blick über das Ingenios Tal ist eine neue Option für die wachsende Zahl der Besucher.
10.01.2017: Granma




Daniel Ortega und Rosario Murillo

Lateinamerikanische Linke will in Nicaragua ihren Konsens stärken

Repräsentanten verschiedener Parteien und Gruppen der Linken Lateinamerikas debattieren in Nicaragua einen offiziellen Vorschlag zur Stärkung der Einheit der progressiven Bewegungen der Region.
09.01.2017: Granma


winterliche Bedingungen

Weiterhin winterliche Bedingungen

Winterliche Konditionen werden am heutigen Montag im überwiegenden Teil des kubanischen Archipels mit Temperaturen zwischen 20 und 23 Grad im Westen und in der Mitte des Landes sowie zwischen 24 und 27 Grad in den östlichen Gebieten andauern.
09.01.2017: Granma


Sitz der OFAC in Washington

USA entfernen 28 Handelspartner von Sanktionsliste, Kuba exportiert wieder Waren in die USA

Washingtons Office of Foreign Assets Control (OFAC) hat 17 Unternehmen und 11 Individuen, die mit Kuba Handel treiben, von seiner Sanktionsliste gestrichen.
09.01.2017: Cuba heute


Karawane der Freiheit

8. Januar: ein Bad in der Volksmenge (+Fotos)

Einen herzlichen Empfang bereiteten Tausende von Bewohnern Havannas und Besucher den 58 von der Brigadegeneralin Delsa Esther Puebla angeführtenTeilnehmern an der Karawane, bei ihrer Fahrt über die Insel.
09.01.2017: Granma


Die Casa Estudiantil wird auch als Casa Blanca bezeichnet

Das Weiße Haus der Studierenden

Ich starre auf die Uhr. In Deutschland ist gerade 4:12 Uhr, auf dem Zimmer meiner Unterkunft, an der CUJAE der technischen Uni von Havanna ist es 22:12 Uhr. In der Hand habe ich die "Die offenen Adern Lateinamerikas" von Eduardo Galeano (...)
09.01.2017: Berichte aus Havanna



Labor für virologische Studien und Diagnostik

Neues Labor für virologische Studien und Diagnostik in Kuba

Santiago de Cuba. In Santiago de Cuba wird nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur ACN ein modernes Labor für Molekularbiologie zur Durchführung von Studien im Bereich Virologie seine Arbeit aufnehmen.
09.01.2017: amerika 21


Esther Bajarano und Microphone Mafia

92-jährige Holocaust-Überlebende mit antifaschistischer Botschaft in Kuba

Kubanische Medien berichten zum Auftakt der Tournee von Esther Bejarano und Microphone Mafia über "die Künstlerin und soziale Kämpferin".
08.01.2017: amerika 21


Carlos Fernández Gondín

Kubas Innenminister stirbt im Alter von 78 Jahren

Kubas Innenminister, Carlos Fernández Gondín, ist gestern im Alter von 78 Jahren in Havanna verstorben. Dies gab die kubanische Tageszeitung "Granma" in einer Stellungnnahme bekannt.
08.01.2017: Cuba heute



Parlamentssitzung in Kuba

Nach der Rezession plant Kuba 2 Prozent Wachstum mit Haushaltsdefizit

Kubas Wirtschaft schloss im Jahr 2016 mit einem Minus von 0,9 Prozent. Damit erlebte die sozialistische Insel vergangenes Jahr die erste Rezession seit 1993. Kubas Präsident Raúl Castro nannte auf der Parlamentssitzung Ende Dezember zwei Prozent als Wachstumsziel für dieses Jahr.
06.01.2017: Cuba heute


Revolutionären Streitkräfte

Tag der Revolutionären Streitkräfte

Mit einer Großdemonstration und Militärparade hat Kuba am Montag in Havanna den Tag der der Revolutionären Streitkräfte gefeiert.
06.01.2017: Unsere Zeit



Osvary Morell aus Villa Clara

Osvary wird seine Zukunft mit den Fäusten schreiben

Mit 18 Jahren trat Osvary Morell aus Villa Clara zu seiner ersten Landesmeisterschaft im Halbschwergewicht an, einer Klasse, die von einem absolutistischen König beherrscht wird: Julio César la Cruz.
06.01.2017: Granma



Internationale Buchmesse Havanna

Der Februar bringt die Messe

Die kommende Ausgabe der Buchmesse wird dem Intellektuellen Armando Hart Dávalos gewidmet sein und Kanada als Ehrengast haben.
06.01.2017: Granma



Tabakanbau

Mit Plänen und unter Planen - Eine Reise in das revolutionäre Kuba am Tag 1 nach Fidel

Ende 2016 ist Kuba in einem besonderen, aber nicht im Ausnahmezustand. Einen Tag vor der Ankunft in Havanna war die neuntägige Staatstrauer nach dem Tod von Fidel Castro zu Ende gegangen. Viele Menschen sind traurig, aber es scheint dennoch niemanden zu geben, der sich um die Zukunft Sorgen macht.
06.01.2017: Unsere Zeit



Cubaexport

Kohle aus kubanischem Marabú wird trotz Blockade in die USA verkauft

Die aus Marabú handwerklich hergestellte Holzkohle wird das erste kubanische Produkt sein, das inmitten der von Washington auferlegten Blockade gegen die auf der Insel produzierten Waren, Zugang zum US-Markt erhalten wird.
06.01.2017: Granma


Osvary Morell

Osvary wird seine Zukunft mit den Fäusten schreiben

Mit 18 Jahren trat Osvary Morell aus Villa Clara zu seiner ersten Landesmeisterschaft im Halbschwergewicht an, einer Klasse, die von einem absolutistischen König beherrscht wird: Julio César la Cruz.
06.01.2017: Granma



Labor für virologische Studien

Neues Labor für virologische Studien

In der Einrichtung können Infektionskrankheiten wie die vom Moskito der Gattung Aedes diagnostiziert werden.
05.01.2017: Granma



Díaz Canel besucht Betriebe in Artemisa

Díaz Canel besucht Betriebe in Artemisa

Der erste Vizepräsident des Staats- und des Ministerrats interessierte sich in der Provinz Artemisa für die Arbeitsbedingungen derer, die soziale Projekte durchführen und deren Lohnzahlung.
05.01.2017: Granma



FitCuba 2017 in Holguín

Deutschland wird Gastland auf FitCuba 2017in Holguín sein

Der Minister für Tourismus Kubas erklärte auf der offiziellen Seite des Mintur in Facebook, dass bei der diesjährigen Tourismusmesse die Modalität der Rundreisen im Mittelpunkt steht. Die Insel konnte im Jahre 2016 vier Millionen Besucher begrüßen.
05.01.2017: Granma


Karawane Majibacoa

Unauflösliche Verpflichtung

Heute Morgen wird die Karawane Majibacoa an der Grenze der Provinz Las Tunas erreichen, um einer ähnlich zusammengesetzten Gruppe dieser Provinz die Fahne zu überreichen, mit der die historische Rundfahrt Fidels und seiner Rebellenarmee durch jenes Gebiet wieder nachempfunden wird.
04.01.2017: Granma


 Intensivstation des Krankenhauses Amalia Simoni

Soziale Investition der Revolution

Nur im Gesundheitsbereich wurden im Jahr 2016 über 300 Baumaßnahmen fertiggestellt.
04.01.2017: Granma



Kuba Fahne

Esther Bejarano tourt durch Kuba

Wenn das Flugzeug im Januar 2017 in Hamburg von der Landebahn abhebt, erfüllt sich für die Sängerin und Auschwitzüberlebende Esther Bejarano ein lang gehegter Wunsch: Auf Einladung des kubanischen Kulturministeriums reist sie zu einer Konzert-Tournee nach Kuba.
03.01.2017: Red Globe


Esther Bejarano und Microphone Mafia

Kuba erinnert an Revolution 1959 und ehrt Fidel Castro

Großdemonstration unter dem Motto "Wir sind Fidel" in Havanna am Jahrestag der Revolution. Militärparade erinnerte an Landung der "Granma" im Jahr 1956.
03.01.2017: amerika 21




Großdemonstration zum Jahrestag der Revolution in Kuba

In Kubas Hauptstadt Havanna haben zehntausende Menschen beim "Marsch des kämpferischen Volkes" und einem traditionellen Staatsakt mit Militärparade am Montag an den Aufstand gegen die US-gestützte Diktatur von Fulgencio Batista gedacht, der im Jahr 1956 begann.
03.01.2017: amerika 21

Militärparade

Das kubanische Volk wird siegen

Kuba erwachte sehr zeitig an diesem 2. Januar und füllte den Platz der Revolution José Martí seiner Hauptstadt, wo aus Anlass des 60. Jahrestages der heldenhaften Erhebung in Santiago de Cuba und der Landung der Expeditionsteilnehmer der Granma, des Tages der Revolutionären Streitkräfte, zu Ehren Fidels und unserer Jugend die Militärparade und der Marsch des kämpfenden Volkes vorgenommen wurden.
03.01.2017: Vereinigung Schweiz-Cuba


Soldaten und Milizionäre marschieren über die Plaza de la Revolución

Bereit zur Verteidigung

Großdemonstration zum Jahrestag der Kubanischen Revolution in Havanna. Militärparade in Gedenken an Landung der »Granma« und an Fidel Castro.
03.01.2017: junge Welt


Esther Bejarano und Microphone Mafia

Esther Bejarano und Microphone Mafia auf Tournee in Kuba

Auschwitz-Überlebende und Rapper aus Köln treten in drei Städten auf. Kubanische Rap-Agentur organisiert Konzerte. Tour durch Spenden finanziert.
02.01.2017: amerika 21





Cuba Si - Bus

Solidarität auf Schritt und Tritt

Regionalgruppe Cuba Si zog Bilanz und blickte auf das Jahr 2017.
02.01.2017: Die Linke / Wartburgkreis-Eisenach





Tag der Revolutionären Streitkräfte

Das kubanische Volk wird siegen (+Fotos)

Die Worte des Comandante en Jefe der kubanischen Revolution auf dem 7. Parteitag bewahrheiteten sich in der Militärparade und dem Marsch des kämpfenden Volkes anlässlich des 60. Jahrestages der heldenhaften Erhebung in Santiago de Cuba und der Landung der Expeditionsteilnehmer der Granma, des Tages der Revolutionären Streitkräfte, zu Ehren Fidels und unserer Jugend.
02.01.2017: Granma


Kuba marschiert mit seiner Revolution

Live-Ticker: Kuba marschiert mit seiner Revolution

Im Beisein von Armeegeneral Raúl Castro Ruz begann die Militärparade und der Marsch des kämpfenden Volkes auf dem Platz der Revolution in Havanna.
02.01.2017: Granma




Ölraffinerie des kubanischen Unternehmens Cupet

Kuba setzt verstärkt auf eigenes Erdöl

Havanna. Angesichts rückläufiger Erdöllieferungen aus Venezuela setzt Kuba derzeit immer stärker auf die eigenen Ölvorkommen.
02.01.2017: Cuba heute


Sozialismus feiert Geburtstag

Kuba begeht 58. Jahrestag der Revolution. Staats- und Regierungschefs senden Grußbotschaften und Würdigungen.
02.01.2017: junge Welt