Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V.

Die CUBA LIBRE erscheint viermal im Jahr und kostet 3,50 Euro pro Ausgabe.
Ein Jahresabonnement kostet 12,50 Euro: weiter zum Aboformular.
Für Mitglieder (Mitgliedsantrag) der Freundschaftsgesellschaft ist der Bezug der CUBA LIBRE kostenlos.
Alle Ausgaben mit Leseproben im Online-Archiv und CUBA LIBRE - Die ersten 30 Jahre auf DVD

CUBA LIBRE, Zeitschrift der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

CUBA LIBRE 4-1992


editorial

Bleiwüsten über Bleiwüsten

titel

"Wer etwas anders sagt, der lügt"
Streitgespräch - Jesús Díaz in Zürich

»Kubas größtes Problem: Die Zukunft«,
Interview mit J. Díaz

Armano Hart an J. Díaz

»Die Einheit hat uns gerettet und wir müssen sie erhalten«,
Interview mit Abel Prieto

»Stolperte Aldana über seine Schlitzohrigkeit?«

»Ich bin ein Fidelist«, Interview mit Carlos Aldana

beileid

Zum Tod von Ulla Krüger

solidarität

Treffen der Lateinamerikanischen Linken in Managua

Hilferuf der Kaffeekooperativen

cuba kurz

Presseberichte

leserbriefe

Es gibt gute Gründe aus ihrem "Verein" auszutreten



Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

⇓ Anzeigen ⇓

Granma
Junge Welt - Probe-Abo
Soliarenas
Verlag Wiljo Heinen
PapyRossa Verlag
Melodie & Rhythmus
Antifaschistisches Infoblatt