15 Jahre Cuba-Solidarität Würzburg e.V.

Son Salsa Merengue Reggaetón Rumba Cha-Cha-Cha
Cubanische Nacht mit SONOC DE LAS TUNAS

Samstag, 26.7. - 20:00 Uhr
im Hof des AKW, Frankfurter Str. 87, Würzburg
Danach von 0:00 5:00 Uhr: SALSA-DISCO


Kartenvorverkauf:
Buchladen Neuer Weg, Sanderstr. 23/25, Würzburg
Buchladen Colibri, Markt 19 SW
Vorverkauf: 12,- Euro (ermäßigt 10,- Euro)
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Saal statt.

Live aus Cuba!
"Sonoc" spielt cubanische Musik pur: Mitreißend, dynamisch und kraftvoll. Hier stehen nicht nur acht studierte Profimusiker auf der Bühne, sondern ein perfekt eingespieltes Ensemble, das jegliche Raffinessen der cubanischen Musik einzusetzen weiß. Gewinner des Emiliano Salvador Award Cuba 2006, dem cubanischen Grammy, für das beste Arrangement cubanischer Musik (SONOC DE LAS TUNAS)

"Sonoc de Las Tunas"
wurde 1993 von dem Bassisten Gilberto Portilla Sánchez auf Cuba in der Provinzhauptstadt Las Tunas im Herzen des "Oriente" gegründet und spielt in folgender Besetzung: Gilberto Portilla Sánchez: Bass, Leiter der Band Gilberto José Portillo Benjamin: Congas Rodynney Reyes Villamar: Gesang Nolberto Rosabal Barrea: Piano, Gesnag, Gitarre, Tres Yan Manuel Secade González: Trompete, Gesang Eduardo Enrique Ramirez Montero: Timbales Yonilber García Peña: Piano, Gitarre, Gesang José Fidel Sanchez Almarales: Gesang.

Die Cubanische Nacht ist ein Solidaritätsfest der Cubasolidarität Würzburg e.V. Der Erlös fließt in unser neues Projekt Sanierung des Kindergartens "Palomita Blanca" im Municipio Cerro (Havanna).

Die Cubasolidarität trifft sich jeden 1. Donnerstag um 20:30 Uhr im AKW. Weitere Informationen bei: Michael Meyer, email: cubasoli@onlinehome.de oder unter Cuba-Solidarität Würzburg e.V.

Logo CUBA LIBRE



CUBA LIBRE 3-2008