Pinwand

Cuba Libre / Juli -September 2022

Kuba in der Pandemie und unter der US-Blockade
Dienstag, 19. Juli 2022, 19:30 Uhr
Bahnhof Langendreer,
Wallbaumweg 108, 44804 Bochum

Kuba in der Pandemie und unter der US-Blockade
mit
Rigoberto Zayas
Der Leiter der Abteilung Europa des ICAP (Kubanisches Institut für Völkerfreundschaft) in Havanna wird uns ein Update des durch Corona und US-Blockade gebeutelten Landes geben und über die daraus resultierende prekäre Versorgungslage berichten.
und
Dr. Francisco Durán,
Der Chef-Epidemiologe Kubas wurde in Kuba als "Dr. Nasobuco" (Dr. Mund-Nasenschutz) weithin bekannt durch seine tägliche Fernsehsendung, in der er über das aktuelle Pandemiegeschehen informierte und über die Maßnahmen der Regierung bei der Pandemiebekämpfung aufklärte.
Flyer: Blockade gegen Kuba sofort beenden !
Veranstalter: Humanitäre Cuba Hilfe in Kooperation dem Netzwerk Cuba e.V. und der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba / Essen



Fiesta de Solidaridad
Samstag, 23. Juli 2022, 14:00 Uhr
Parkaue, Berlin-Lichtenberg

Fiesta de Solidaridad
Die Fiesta de Solidaridad wird am 23.07.22 ab 14:00 wieder im traditionellen Format als Open-air-Veranstaltung in der Lichtenberger Parkaue stattfinden.
- Politik und Kultur auf zwei Bühnen
- Talk-Runden zu Kuba und Kolumbien
- kubanische Gäste
- über 60 Infostšnde von Initiativen und Verlagen
- Kinderfest
- Salsa-Tanzkurs
- coole Drinks
Veranstalter: Cuba Sí



Kuba in der Pandemie und unter der US-Blockade
Freitag, 22. Juli 2022, 18:00 Uhr
Campus Uni Hamburg im Grindelviertel, Fröbelstraße, 20146 Hamburg

Hamburg: Kuba in der Pandemie und unter der US-Blockade
Was eine solche Blockade in einem kleinen Land wie Kuba anrichtet, im medizinischen Sektor und bei der allgemeinen Versorgung der Kubaner, soll Teil dieser Veranstaltung sein. Sie fügt sich ein in eine weltweite Kampagne gegen die US- Blockade in diesem Sommer.
Gleichzeitig wollen wir darüber informieren, wie Kuba die Pandemie bisher bewältigt hat und welche Strategien es für die Zukunft plant. Zu diesem Zweck haben wir 2 hochkarätige Fachleute aus Kuba zu Gast, die uns zu diesen Themen umfassend und aus erster Hand Auskunft geben können.
Veranstaltung mit zwei besonderen Gästen:
Dr. Francisco Durán
Chef-Epidemiologe Kubas und
Rigoberto Zayas Leiter der Abteilung Europa des ICAP (Kubanisches Institut für Völkerfreundschaft)

Flyer: Kuba in der Pandemie und unter der US-Blockade
Veranstalter: Referat für internationale Studierende (RIS) im AStA der Universität Hamburg, in Zusammenarbeit mit Cuba SŪ, Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. Hamburg, Netzwerk Cuba e.V.



Regionale Gruppen und Ansprechparner/innen der Freundschaftsgesellschaft
BRD-Kuba
Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba
Regionalgruppen



Von der Geschäftsstelle
lieferbare Materialien:

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba - Shop

Fotos, Plakate, Anstecker, Schlüsselanhänger, Feuerzeuge, Aufkleber, Bücher, Zeitschriften, Broschüren, Bücher, CDs, DVDs, Fahnen

FG-Shop

CUBA LIBRE CUBA LIBRE 3-2022