Spendenkampagne

Medizinisches Material für Kuba

Kuba ist auch im Gesundheitswesen von einer schwierigen Versorgungslage betroffen. Durch die US-Blockade gegen Kuba entstanden, schon vor Coronazeiten, alleine im kubanischen Gesundheitswesen jährlich Verluste von über 150 Millionen US-Dollar. Darüber hinaus musste Kuba, pandemiebedingt, einen gravierenden Rückgang von Devisenennahmen durch das Wegbrechen des Tourismus beklagen. Die Unterbrechung von Lieferketten sowie die steigenden Weltmarktpreise, insbesondere bei medizinischem Material und Medikamenten, tragen zu den Engpässen in Kubas Gesundheitssektor zusätzlich bei.

Mein Beitrag zu »Kuba für das Leben«

Spendenaufruf - Medizinisches Material für Kuba

Aufruf

Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba schließt sich der internationalen Kampagne zur Unterstützung des kubanischen Gesundheitssystems an.
Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Flyer "Medizinisches Material"

Flyer

Flyer zur Kampagne Medizinisches "Material für Kuba" steht zum download bereit und kann in der Druckversion angefordert werden: info@fgbrdkuba.de
Download:
"Medizinisches Material"

Cuba salva

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba
Stichwort: "Medizinisches Material"
Bank für Sozialwirtschaft, Köln
IBAN: DE96 3702 0500 0001 2369 00
BIC: BFSWDE33XXX
Maybachstr. 159, 50670 Köln, Tel. 0221-2405120
Fax 0221-6060080

online:

Spenden

Cuba por la vida

"Wir üben unsere Solidarität mit Taten, nicht mit schönen Worten" (Fidel Castro Ruz)

Liebe Kubafreund*innen,
in gut 2 Wochen wird die HCH einen weiteren 40-Fuß-Container im Rahmen der Kampagne #cubaporlavida versenden.
03.12.2022: MediCuba Europa, HCH, FG-BRD-Kuba


Internationale Solidarität und Medizin

Internationale Solidarität und Medizin

Beides steht in Kuba von jeher in enger Verbindung. 3 Jahre nach dem Sieg der Revolution ging 1963 eine erste kubanische Ärztebrigade nach Algerien, um Hilfe zu leisten.
02.12.2022: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


23 Freundinnen und Freunde Kubas

23 Freundinnen und Freunde Kubas

23 Freundinnen und Freunde Kubas, besuchen zur Zeit medizinische Institutionen und die Solidaritätsprojekte der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba (FG) für Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in Santiago de Cuba.
26.11.2022: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Kinderstation, Onkologie Havanna

Venenkatheter für die Kinderonkologie in Kuba

Reisegruppe und Container mit medizinischem Material, darunter dringend benötigte Venenkatheter für die Kinderonkologie, auf dem Weg nach Kuba.
13.11.2022: Humanitäre Cuba Hilfe / Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba




Dankesschreiben aus Santiago de Cuba

Dankesschreiben aus Santiago de Cuba

Liebe Freunde!
Am 10. und 24. Oktober 2022 erhielten wir in unserer Provinz Santiago de Cuba, der östlichsten Provinz des Landes, eine wichtige Lieferung von medizinischen Geräten, medizinischem Verbrauchsmaterial, Medikamenten, ...
15.11.2022: Humanitäre Cuba Hilfe




Spendenbarometer
Provinzkrankenhaus "Dr. Agostinho Neto"

"Eure Solidarität ist lebenswichtig!"

Einen emotionalen Besuch erlebten die acht Brigadist*innen am 25. Oktober 2022 im Provinzkrankenhaus "Dr. Agostinho Neto".
28.10.2022: Cuba Sí




Krebstherapie bei Kindern

Zentrale Venenkatheder für die Krebstherapie


Über das Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) ging ein Ruf um Hilfe des Institut für Onkologie und Radiobiologie an die Kuba-Solidaritätsorganisationen in Deutschland und mediCuba Europa.

Für die Krebstherapie werden dringend Zentrale Venenkatheder benötigt.

26.10.2022: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Container mit medizinischem Material

Ankunft der Spenden bei den Projekten der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba

Am Montag, d. 24. Oktober 2022 sind die Spenden, die per erstem Kühlcontainer versendet worden waren, bei den Projekten der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba angekommen.
24.10.2022: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Container mit medizinischem Material

Aktuelle Lieferungen an das Gesundheitsministerium (MINSAP) und die Krebsklinik INOR

Die HCH hatte im August drei 40-Fuß Container geschickt und im September zusammen mit der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba und Cuba Si, unterstützt vom Netzwerk Cuba, einen weiteren. Für Ende des Jahres sind weitere Container geplant. Alle bisherigen Container sind bereits entzollt, geleert und der Inhalt in Kuba bereits größtenteils verteilt.
24.10.2022: Humanitäre Cuba Hilfe


Humanitäre Cuba Hilfe

Schwerpunkt: Die besonders betroffenen Regionen im Westen Kubas

Wie bereits berichtet, hat der Hurrikan Ian schwere Schäden auf Kuba angerichtet. Deshalb werden alle Kubaorganisationen zu Spenden aufrufen.
12.10.2022: Humanitäre Cuba Hilfe


In Erwartung der konkreten Bedürfnisse der Hurrikanopfer ruft mediCuba-Europe alle Mitglieder seiner Verbände auf, sich der Kampagne #CubaPorLaVida anzuschließen

mediCuba
Dringender Aufruf von mediCuba und Humanitärer Cuba Hilfe zur Solidarität mit der Notsituation in Kuba nach dem Wirbelsturm Ian.
30.09.2022: Humanitäre Cuba Hilfe / mediCuba



Container-Ankunft und -Entladung

Ankunft und Entladung unserer letzten 3 40-Fuß-Container

Ankunft und Entladung unserer letzten 3 40-Fuß-ßontainer in Havanna durch unsere Partnerorgansiation Quisicuaba.
13.09.2022: Humanitäre Cuba Hilfe / mediCuba




Container voller Medikamente und medizinischer Hilfsmittel auf dem Weg nach Kuba

Cuba salva
Als Teil der Kampagne "Mein Beitrag zu »Kuba für das Leben«", wird gerade ein Container mit Medikamenten und medizinischem Material gepackt und soll bereits am 17. September im kubanischen Hafen Mariel ankommen. Die Freundschaftsgesellschaft beteiligt sich mit einem 5stelligen Betrag an dieser humanitären Hilfe für Kuba.
19.08.2022: Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba


Kubas Gesundheitswesen

Kubas Gesundheitswesen ist stark, aber nicht unverwundbar

Unterstützen Sie das Gesundheitswesen Kubas mit einer Spende!
19.08.2022: Cuba Sí





Bedarf an medizinischem Verbrauchsmaterial

Medizinisches Verbrauchsmaterial
Viele Soli-Organisationen rufen derzeit auf für Geldspenden zum Kauf von Medikamenten und wichtigen medizinischen Verbrauchsmitteln. Denn Kuba befindet sich in einer sehr ernsten Versorgungskrise, gerade auch im medizinischen Bereich.

Derzeit wartet medizinisches Material für drei 40-Fuß-High-Cube-Container in unserem Lager auf einen Transporttermin und auf Schiffsraum.

In einer Bedarfsliste der kubanischen Gesundheitsministeriums vom Juni 2022 ist das aktuell benötigte medizinische Verbrauchsmaterial aufgeführt, welches Teil unserer nächsten Containerverschiffung sein wird.

25.07.2022: Medizinisches Verbrauchsmaterial



Mein Beitrag zu »Kuba für das Leben«

ICAP mediCuba

Das Institut für Völkerfreundschaft (ICAP) startet zusammen mit mediCuba-Europa eine Kampagne mit dem Titel "Mein Beitrag zu »Kuba für das Leben«", um dringend notwendigen Mittel für das kubanische Gesundheitssystem aufzubringen.
Aufruf Mein Beitrag zu »Kuba für das Leben«