Fidel Castro Ruz

Reden, Reflexionen, Artikel, Briefe



Diese Seite befindet sich im Aufbau



Fidel Epaulette

2016



Der Bruder Obama

Wir haben keine Geschenke des Imperiums nötig. Unsere Anstrengungen sind rechtmäßig und friedlich, denn sie entsprechen unsere Verpflichtung gegenüber dem Frieden und der Brüderlichkeit aller Menschen, die auf diesem Planeten leben.
27.03.2016: Bruder Obama

Fidel Epaulette

2013



Mandela ist gestorben

Warum muss man die Wahrheit über die Apartheid verschweigen?
18.12.2013: Mandela ist gestorben

Fidel Epaulette

2010




Wir schickten Ärzte nicht Soldaten

Reflexion des Genossen Fidel Castro.
23.01.2010: Wir schicken Ärzte nicht Soldaten


Fidel Epaulette

2009




Reflexionen Fidel Castro

Reflexion des Genossen Fidel Castro: Ein ruhiges Gewissen

Mir wäre es lieber, wenn ich nicht eines jener Unternehmen hart kritisieren müsste, die sich der Herstellung von medizinischen Ausrüstungen widmen und deren Gewinne nicht aus der Fabrikation von zum Töten benutzten Waffen kommen, sondern die Krankheiten und Leiden bekämpfen und Todesfälle verhindern.
10.09.2009: Ein ruhiges Gewissen

Reflexion des Genossen Fidel Castro: Ein nützliches Treffen

Nach dem Abschluß der Konferenz über Globalisierung und Entwicklung, zu dem mehr als 1500 Ökonomen – hervorragende Persönlichkeiten der Wissenschaften und Vertreter verschiedener internationaler Organisationen – in Havanna zusammengekommen waren (...).
08.03.2009: Ein nützliches Treffen



Fidel Epaulette

2008




Reflexionen Fidel Castro

Reflexion des Genossen Fidel Castro: Die Bildung in Kuba

Es wird der Eindruck vermittelt, als ob unser Land dasjenige ist, das auf der Welt die meisten Probleme im Bildungswesen aufweist.
19.07.2008: Die Bildung in Kuba



Fidel Epaulette

2006




Bekanntmachung an das Volk von Kuba

Fidel Castro zur Übertragung seiner Ämter.
31.07.2006: Fidel Castro zur Übertragung seiner Ämter


Fidel Epaulette

2005




Fidel Castro in der Aula Magna der Universität Havanna

Rede von Fidel Castro in der Aula Magna der Universität Havanna

Rede von Fidel Castro, Präsident der Republik Kuba, zur Festveranstaltung anlässlich des 60. Jahrestages seiner Aufnahme an der Universität, im Audimax der Universität am 17. November 2005 in der Aula Magna der Universität Havanna.
17.11.2005: Fidel Castro an der Universität von Havanna






Fidel Castro zur Gründung der Ärztebrigaden

Rede des Präsidenten der Republik Kuba, Fidel Castro Ruz, im Sportkomplex Ciudad Deportiva am 19. September 2005

Rede des Präsidenten der Republik Kuba, Fidel Castro Ruz, auf der Veranstaltung zur Gründung des Internationalen Ärzte-Kontingents mit Spezialisierung in Katastrophensituationen und schwerwiegenden Epidemien "Henry Reeve" und zum nationalen Hochschulabschluss der Medizinstudenten im Sportkomplex Ciudad Deportiva am 19. September 2005.
19.09.2005: Fidel Castro zur Gründung der Ärztebrigaden


Fidel Epaulette

2004




Rede des Präsidenten der Republik Kuba Fidel Castro Ruz anlässlich des Ausbildungsabschlusses des ersten Lehrgangs an den Schulen für Kunstausbilder auf dem Platz Ernesto Che Guevara in Santa Clara

Genau vier Jahre, fünf Monate und drei Tage ist es her, da wir am 17. Mai 2000 in einer Beratung der Arbeitsgruppe Batalla de ideas (Ideenschlacht) das Projekt der beruflichen Vorbereitung von Kunstausbildern bestätigten.
20.10.2004: Ausbildungsabschluss des ersten Lehrgangs an den Schulen für Kunstausbilder

Botschaft an die 11.Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung

Die UNCTAD, eine vor 40 Jahren gegründete Organisation, war ein edler Versuch der unterentwickelten Welt, innerhalb der Vereinten Nationen ein Instrument zu schaffen, das über den rationellen und gerechten internationalen Handelsaustausch ihrem Streben nach Fortschritt und Entwicklung dienen würde.
13.06.2004: Botschaft an die 11.Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung



Fidel Epaulette

2003



"Die Souveränität und Würde eines Volkes wird mit niemandem diskutiert, schon gar nicht mit einer Gruppe ehemaliger Kolonialmächte"

Rede des Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz, Präsident der Rpublik Kuba, zum Festakt anlüßlich des 50. Jahrestages des Angriffs auf die Moncada- und Carols-Manuel-de Cespedes-Kaserne in Santiago de Cuba.
26.07.2003: Rede zum 50. Jahrestages des Angriffs auf die Moncada--Kaserne

Fidel Castro Ruz, in der Rechtsfakultät, Buenos Aires, Argentinien

Rede des Präsidenten der Republik Kuba, Comandante Fidel Castro Ruz, in der Rechtsfakultät, Buenos Aires, Argentinien
26.05.2003: Rede in der Rechtsfakultät, Buenos Aires

Rede von Fidel Castro Ruz, Havanna, am 1. Mai 2003

Unser heroisches Volk hat während 44 Jahren von einer kleinen Insel der Karibik aus gekämpft, wenige Meilen von der mächtigsten imperialistischen Macht entfernt, die je die Menschheit kennen gelernt hat.
01.05.2003: Rede von Fidel Castro Ruz am 1. Mai 2003

Hommage auf José Martí

Hommage auf den 150. Geburtstag unseres Nationalhelden, José Martí

Rede des Präsidenten der Republik Kuba, Fidel Castro Ruz, zum Abschluß der Internationalen Konferenz Für das Gleichgewicht der Welt, veranstaltet als Hommage auf den 150. Geburtstag unseres Nationalhelden, José Martí.
29.01.2003: Hommage auf José Martí




Fidel Epaulette

2000




Fidel Castro am 1. Mai 2000

Fidel Castro anlässlich des Internationalen Tags der Arbeiter. Plaza de la Revolución am Ersten Mai 2000

Ansprache des Präsidenten der Republik Kuba auf der Offenen Tribüne der Jugend, der Studenten und der Arbeiter, anlässlich des Internationalen Tags der Arbeiter. Plaza de la Revolución am Ersten Mai 2000.
01.05.2000: Fidel Castro anlässlich des Internationalen Tags der Arbeiter


Fidel Castro: "Milliarden Menschen sind ihrer elementarsten Rechte beraubt"

Ansprache des kubanischen Revolutionsführers beim Gipfeltreffen der Länder des Südens im Palacio de las Convenciones in Havanna.
14.04.2000: Gipfeltreffen der Länder des Südens

Fidel Epaulette

1994



»Diese Zwischenfälle sind Teil eines strategischen Plans der USA«

Auszug aus einem Fernsehinterview mit Fidel.
05.08.1994: Diese Zwischenfälle

Fidel Epaulette

1992




Fidel Castro bei der UN-Umweltkonferenz in Rio de Janeiro

»Morgen wird es zu spät sein für das, was wir schon lange getan haben müßten«

Eine bedeutende biologische Gattung ist aufgrund der schnellen und fortschreitenden Beseitigung ihrer natürlichen Lebensbedingungen vom Aussterben bedroht: der Mensch. Wir werden uns jetzt dieses Problems bewußt, wo es fast zu spät ist, es zu verhindern.
12. Juni 1992: Fidel Castro bei der UN-Umweltkonferenz in Rio de Janeiro



Fidel Epaulette

1987


Fidel zu Che

Auszüge aus Kapitel 13 des Buches von Gianni Miná "Un Encuentro Con Fidel", La Habana 1987
28. Juni 1987: Fidel zu Che


Fidel Epaulette

1981



Fidel Castro auf dem Il. Kongreß der Komitees zur Verteidigung der Revolution

Il. Kongreß der Komitees zur Verteidigung der Revolution

Ansprache Fidel Castros auf dem Il. Kongreß der Komitees zur Verteidigung der Revolution am 24. Oktober 1981 in Havanna.
24. Oktober 1981: Il. Kongreß der Komitees zur Verteidigung der Revolution



68. Konferenz der Interparlamentarischen Union

Eröffnungsansprache Fidel Castros zur 68. Konferenz der Interparlamentarischen Union am 15. September 1981 in Havanna.
15. September 1981: 68. Konferenz der Interparlamentarischen Union

Jahrestag des Sturms auf die Moncada-Kaserne

Rede Fidel Castros zum Jahrestag des Sturms auf die Moncada-Kaserne am 26. Juli 1981 in Las Tunas
26. Juli 1981: Jahrestag des Sturms auf die Moncada-Kaserne

Rede von Fidel Castro Ruz auf dem XXVI. Parteitag der KPdSU in Moskau

Fidel Castro auf dem XXVI. Parteitag der KPdSU.
24. Februar 1981: Fidel Castro auf dem XXVI. Parteitag der KPdSU



Fidel Epaulette

1980



Fidel Castro auf dem Parteitag der PCC 1980

"Niemals wird Kuba aufgeben"

Bericht an die Delegierten des 2. Parteitages der PCC.
17. Dezember 1980: Bericht an die Delegierten des 2. Parteitages der PCC




Kongreß des Cubanischen Frauenverbandes

Rede vor dem III. Kongreß des Cubanischen Frauenverbandes (FMC).
8. März 1980: Rede vor dem III. Kongreß des Cubanischen Frauenverbandes



Fidel Epaulette

1979



"Eines Tages werden wir vielleicht länger leben als Methusalem"

Fidel Castro über die Erfolge im kubanischen Gesundheitswesen - "Wir werden Afrika 30, 40 oder 50 Jahre helfen müssen"
23. März 1979: Fidel Castro bei der Einweihung eines Krankenhauses in Cienfuegos



Fidel Epaulette

1978



Der Marxismus-Leninismus und die kubanische Revolution

Am Vorabend des ruhmreichen Jahrestages kam ein Korrespondent der Zeitschrift, Luis Padilla, Mitglied des ZK der KP Boliviens, in Havanna mit Genossen Fidel Castro zusammen.
31. Dezember 1978: Der Marxismus-Leninismus und die kubanische Revolution

Der Marxismus-Leninismus und die kubanische Revolution

Fidel Castro über Exilkubaner

Interview mit Fidel Castro durchgeführt von einer Gruppe cubanischer Journalisten, die für Cubaner im Ausland schreiben und von einigen nordamerikanischen Journalisten.
6. September 1978: Fidel Castro über Exilkubaner




Fidel Epaulette

1977



Rede Fidel Castros vor der Nationalvesammlung

Rede Fidel Castros in der 2. Sitzungsperiode der Nationalversammlung der Volksmacht im "Karl-Marx-Theater", Habana.
24. Dezember 1977: Rede Fidel Castros vor der Nationalvesammlung

Zum Thema Menschenrechte

Am Vorabend des ruhmreichen Jahrestages kam ein Korrespondent der Zeitschrift, Luis Padilla, Mitglied des ZK der KP Boliviens, in Havanna mit Genossen Fidel Castro zusammen.
28. Juli 1977: Zum Thema Menschenrechte

Fidel Castro Interview mit Barbara Walters 1977

Interview mit Fidel Castro

Auszug aus der Rede von Fidel Castro am 18.7.1977.
19. Mai 1977: Interview mit Fidel Castro






Fidel Epaulette

1961



Fidel Castro - Worte an die Intellektuellen 1961

Worte an die Intellektuellen

Abschließende Rede von Comandante en Jefe Fidel Castro Ruz zu den Treffen mit kubanischen Intellektuellen vom 16., 23. und 30. Juni 1961 in der Nationalbibliothek.
30. Juni 1961: Worte an die Intellektuellen, Nationalbibliothek Havanna




Fidel Epaulette

1953



Moncada-Kaserne

Fidel Castro: Die Geschichte wird mich freisprechen

Meine Herren Richter:
Nie hat ein Verteidiger sein Amt unter derart schwierigen Bedingungen ausüben müssen: niemals hat ein Angeklagter sich einer solchen Menge quälender Ordnungswidrigkeiten ausgesetzt gesehen.
16. Oktober 1953: Historische Verteidigungsrede, Santiago de Cuba